Ø Befriedigend (2,8)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,8

(47)

Ø Teilnote 2,7

Produktdaten:
Typ: On-​Ear-​Kopf­hö­rer
Kopfbügel: Ja
Verbindung: Blue­tooth
Geeignet für: HiFi
Schnittstelle: Blue­tooth
Geeignet für: Handy
Mehr Daten zum Produkt

Sony DR-BTN200M im Test der Fachmagazine

    • MP3 flash

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (57 von 100 Punkten)

    „Etwas starke Mitten, 40 Stunden Akkulaufzeit.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Produkt: Platz 5 von 5
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (3,10)

    Eine Kabel-Option bietet Sonys DR-BTN200M nicht. Er lässt sich nur via Bluetooth mit Handy oder Rechner verbinden. Klanglich überzeugt der Sony nicht. Auch Tragekomfort und Materialauswahl sind kein Ruhmesblatt für die Japaner. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • kopfhoerer.com

    • Erschienen: 04/2014

    3,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Smart Ear Duo XEA20 Bluetooth Stereo-Kopfhörer – Schwarz Headset BRANDNEU

    Sony Smart Ear Duo XEA20 Bluetooth Stereo - Kopfhörer – Schwarz Headset BRANDNEU

Kundenmeinungen (47) zu Sony DR-BTN200M

47 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
20
4 Sterne
13
3 Sterne
4
2 Sterne
6
1 Stern
4
  • BILLIG

    von Trufflehunter
    (Ausreichend)
    • Vorteile: einfache Bedienung, guter Klang, gute lautstärkekontrolle, gutes Preis/Leistungsverhältnis, guter Tragekomfort
    • Geeignet für: den Büroeinsatz

    Vorab:
    Die 2 Sterne hat das Headset aufgrund seiner billigen Verarbeitung und Qualität. Wäre es dem Preis entsprechend besser verarbeitet, hätte es gut 4 Sterne gegeben.

    Um einen schnellen Überblick zu verschaffen, gebe ich erst mal eine Kurzfassung der wichtigsten Eigenschaften. Die Bewertung habe ich nach Schulnoten (1 = sehr gut bis 6 = ungenügend) vorgenommen:

    5 -> Verarbeitung (billig, wackelig, knarzt)
    3 -> klanglicher Gesamteindruck
    3 -> Höhen sind OK
    3 -> Mitten sind ausgeglichen
    2 -> Bässe sind sauber und ausgewogen
    2 -> Detailreichtum ist gut
    3 -> räumliche Darstellung geht in Ordnung
    4 -> Geräuschdämmung könnte besser sein
    2 -> Tragekomfort

    Weitere Wertungen:
    1 -> Bedienkomfort
    2 -> Telefonie
    4 -> Mobilität (nicht faltbar)

    Der erste Eindruck ist BILLIG, BILLIG. Im Laden hätte ich das Headset wieder zurückgelegt. Das ist für mich Wühltischware. Das erwarte ich bei einem Headset bis 20€. Beim Tragen knarzt und knackt der Kopfhörer je nach Kopf- oder Kieferbewegung. Könnte langfristig nerven. Kommt man gegen das Gehäuse, gibt es dumpfe, unangenehme Geräusche. Die drehbaren Muschel wackeln und klappern.
    SONY, hier erwarte ich mehr Qualität!

    Ansonsten sitzt er recht angenehm. Leider ist der Kopfbügel nicht gepolstert. Klanglich liegt das Headset im oberen Mittelfeld seiner Preisklasse und ist recht ausgewogen, auch bei geringen Lautstärken. Das geht für den Preis vollkommen in Ordnung. Das Lautstärkespektrum reicht völlig aus. Pairing mit dem IPHONE geht problemlos und das Handling ist sehr einfach und intuitiv.
    Ich habe die Telefonfunktion gestern einmal ausprobiert. Mein Gegenüber war mit der Sprachqualität und Lautstärke zufrieden.
    Die Akkulaufzeit ist jetzt schon phänomenal. Der Sony läuft bei mir jetzt schon seit über 20 Stunden, die meiste Zeit auf voller Lautstärke. Das ist absolut unschlagbar.

    FAZIT: Weil das knarzen und knacken so nervt, werde ich ihn zurücksenden. Das ist schade. Aber für den Preis erwarte ich eine Qualität, die angemessen ist. Das scheint hier nicht der Fall zu sein.
    So werde ich mich wohl weiter mit meinem Sennheiser begnügen müssen, bis es eine Firma schafft, ein gutes BT Headset zu einem guten Preis auf dem Markt zu bringen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony DRBTN200M

Für schier endloses Musik-Streaming

Sony bringt einen neuen Kopfhörer mit integriertem Headset auf den Markt, der eine besonders hohe Ausdauer verspricht. In der Königsklasse des Musik-Streamings soll das Modell DR-BTN200M nicht weniger als 40 Stunden Nonstop-Betrieb erlauben. Im Standby-Betrieb sollen es sogar brachiale 800 Stunden sein. Der Nutzer kann mit dem Headset also über einen Monat ununterbrochen auf Empfang bleiben – in der Zwischenzeit musste das dazugehörige Handy vermutlich 20 Mal an die Steckdose...

Bequemes Pairing via NFC

Apropos Handy: Der Kopfhörer soll sich besonders einfach mit selbigem Pairen lassen. Ist dieses ebenfalls mit einem NFC-Modul ausgestattet, reicht ein kurzes Aneinanderhalten beider Geräte. Der gesamte Pairing-Vorgang erfolgt dann vollautomatisch. Doch auch, wer nicht über ein NFC-fähiges Handy verfügt, kann den Kopfhörer verwenden. In diesem Fall wird das Pairing ganz normal über Bluetooth ausgeführt. Schließlich erfolgt auch die Verbindung zwischen Handy und Headset per Bluetooth, wobei hier der stabilere Standard 3.0 Anwendung findet. Daher sollte es rein gar nichts ausmachen, wenn das Handy in den Tiefen einer Tasche verschwindet.

Erlaubt auch die Steuerung der Lautstärke

Der Bluetooth-Kopfhörer erlaubt die One-Touch-Steuerung der Gesprächsannahme wie auch des Musik-Players. Der Nutzer kann dabei durch seine Titel navigieren und – ganz wichtig – auch die Lautstärke einstellen. Denn das bieten leider noch immer die wenigsten Headsets. Und wenn, dann muss das oftmals mühsam eine App heruntergeladen und installiert werden. Der DR-BTN200M soll diese Möglichkeiten alle von Haus aus bieten. Hierbei verspricht Sony die Kompatibilität zu allen Bluetooth-fähigen Geräten.

Knapp unter 100 Euro

Der ausdauernde Kopfhörer kommt zunächst in Großbritannien auf den Markt. Dort ist er nun auf ersten Websites zum Preis von 79 Britischen Pfund aufgetaucht. Das entspricht aktuell rund 92 Euro. Der Sony DR-BTN200M ist also definitiv kein Schnäppchen. Angesichts seiner enormen Ausdauer und der bequemen NFC-Kopplung dürfte er aber dennoch jede Menge Abnehmer finden. Wann er auch in Deutschland zu haben sein wird, steht noch nicht fest. Er ist aber immerhin schon auf der deutschen Website von Sony gelistet. Es kann also nicht mehr lange hin sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony DR-BTN200M

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy
Gewicht 157 g
Standby-Zeit 800 h
Gesprächszeit 40 h
Ausführung
Kopfbügel vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1270-9923

Weiterführende Informationen zum Thema Sony DR-BTN200 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die 50 besten Kopfhörer

Audio Video Foto Bild 9/2013 - Besser, Sie nutzen einen Kopfhörer mit Lärm-Reduzierung (Noise Cancelling): Der analysiert Umgebungsgeräusche über Mikros in den Hörmuscheln und erzeugt in Echtzeit ein "Gegengeräusch". Das gibt er zusätzlich zur Musik wieder und neutralisiert so den Lärm. Für Vielflieger und Bahnreisende bedeutet das größeren Komfort, allerdings sind Akkus oder Batterien nötig. Je nach Kopfhörermodell klappt die Musikwiedergabe aber auch ohne Noise Cancelling. RUHE, BITTE! …weiterlesen

Sony BTN200M

kopfhoerer.com 4/2014 - Es wurde ein Kopfhörer in Augenschein genommen und mit 3,5 von 5 Sternen beurteilt. Testkriterien waren Tonqualität, Tragekomfort und Verarbeitung, Ausstattung sowie Preis-Leistung. …weiterlesen