Sony DAV-TZ230 im Test

(5.1-Heimkinosystem)
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, DVD-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Cen­ter­box, DVD-​Recei­ver, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DAV-TZ230

Dolby Digital, DTS und 600 Watt RMS

Das DVD-System Sony DAV-TZ230 hat Decoder für die Tonformate Dolby Digital, DTS und Dolby Pro Logic II an Bord. Heimkinofreunde dürfen sich außerdem auf eine RMS-Ausgangsleistung von 600 Watt freuen.

Die 600 Watt verteilen sich mit jeweils 100 Watt auf die vier Front- und Surround-Lautsprecher, Center und Subwoofer werden vom Digitalverstärker ebenfalls mit jeweils 100 Watt angesteuert. DVD-Filme schickt das System über die HDMI-Buchse mit einer Auflösung von bis zu 1080p zum Flachbildfernseher (Upscaling), bei Fernsehern ohne HDMI-Anschluss greift man auf den Scart-Ausgang zurück. Neben DVDs spielt die Anlage auch Video-, Audio- und sogar Super-Audio-CDs (SACD). Sie kommt mit MP3-Musik zurecht und gibt JPEG-Fotos wieder, muss allerdings bei der DivX-Wiedergabe passen. Die genannten Formate werden entweder von einem gebrannten Rohling oder direkt über die USB-Schnittstelle eingelesen. Das System ist ferner in der Lage, Videos von einem per USB angeschlossenen iPod auf einen Fernsehbildschirm zu bringen. Umgekehrt hat man die Möglichkeit, Audio-CDs ins MP3-Format zu konvertieren und auf einen USB-Speicher zu archivieren. Noch mehr Abwechslung verspricht ein UKW-Tuner mit 20 Stationsspeichern. In Sachen Bedienkomfort setzt Sony unter anderem auf eine Lip-Sync-Funktion zur synchronen Wiedergabe von Bild und Ton. Zu guter Letzt punktet das 5.1-Set mit einem Energiesparmodus und einem Standby-Verbrauch von nur 0,2 Watt.

Leider spielt die elegante Sony DAV-TZ230 mit der aktuellen Firmware keine DivX-Dateien. Verzichten muss man außerdem auf einen Aux-Eingang für tragbare Abspielgeräte ohne USB-Anschluss. Zum Preis der unlängst vorgestellten Anlage macht der Hersteller keine Angaben. Wie das System klingt und ob es sich im Alltagsbetrieb behaupten kann, werden die ersten Tests zeigen.

zu Sony DAV-TZ230

  • Sony BDVN9200WB 5.1 Blu-ray Heimkinosystem (S-Master HX Digitalverstärker,

    Sony BDV - N9200WB schwarz

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony DAV-TZ230

Typ
  • DVD-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • DVD-Receiver
  • Centerbox
Gesamtleistung 600 W

Weiterführende Informationen zum Thema Sony DAV-TZ230 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen