• Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-S950 im Test der Fachmagazine

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 20 von 20

    „befriedigend“ (2,87)

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Produkt: Platz 26 von 26
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (3,1)

    Bildqualität (30%): „befriedigend“ (3,3);
    Videosequenzen (3%): „ausreichend“ (4,2);
    Blitz (8%): „befriedigend“ (3,1);
    Sucher und Monitor (12%): „ausreichend“ (4,1);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,0);
    Betriebsdauer (10%): „sehr gut“ (0,5);
    Vielseitigkeit (12%): „befriedigend“ (3,4).  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 5 von 6

    46,5 Punkte

    „Eine schöne Sony-Kamera für 150 Euro. Wegen des starken ISO-400-Bildrauschens landet die Cybershot DSC-S950 jedoch in der Gesamtwertung auf einem der hinteren Plätze.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony RX100 VII 20.1 MP Premium Kompakt Digitalkamera schwarz - NEU!!!

    Sony RX100 VII 20. 1 MP Premium Kompakt Digitalkamera schwarz - NEU!!!

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Erweiterte Tough Leistung (stoßfest bis 2, 1m, wasserdicht bis 15m, unverformbar bis 100kg, frostsicher bis - 10 Grad, ,...

Einschätzung unserer Autoren

CyberShot DSC-S950

Gute Schärfeleistung aber begrenzte Kontraste

Im Test erwies sich die Sony CyberShot DSC-S950 als überdurchschnittlich scharf abbildend. Der Test wurde auf der Internetseite cameras.co.uk veröffentlicht und zeigt, dass die S950 eine sehr gute Schärfeleistung im Vergleich zu anderen Kompaktkameras in ihrer Preisklasse erbringt. Vor allem in den niedrigen Brennweiten gelangen die Testaufnahmen sehr gut; im Telebereich hatte der Autofokus der S950 etwas mehr Schwierigkeiten. Besonders helle Bildbereiche zeigten leider nicht ganz so viele Details. Zudem sei der Kontrastumfang, den die DSC-S950 einfangen könne, etwas begrenzt, so das Urteil des Testfotografen. Aufnahmen mit Blitz waren zufriedenstellend, da der Blitz sehr gleichmäßig ausleuchtet. Offensichtlich tendieren die Farben in Blitzaufnahmen ganz leicht zu Orange – dies macht jedoch normalerweise einen harmonischeren Eindruck als das übliche kalte Weiß geblitzter Fotos.

Guter Blitz – kräftige Farben

Die Testaufnahme, die mit der Sony CyberShot DSC-S950 im Innenraum ohne Blitz gemacht wurde, stellte den Tester sehr zufrieden: Die Bildqualität war überdurchschnittlich. Farben stellte die S950 recht kräftig dar. Darüber können Fotografen geteilter Meinung sein – viele bevorzugen kräftig leuchtende Farben. Auch die CyberShot DSC-S950 neigt zu Bildrauschen, dies sei jedoch kein allzu schwerwiegendes Problem, so der Testredakteur. Er bemängelt eher die Langsamkeit der Kamera, die 1,8 Sekunden für eine Aufnahme mit Blitzlicht benötigte. Zudem ist der Monitor offensichtlich etwas dunkler als üblich.

Die Sony CyberShot DSC-S950 ist eine zufriedenstellende Kompaktkamera in ihrer Preisklasse. Sie könnte etwas schneller reagieren, aber die Bildqualität ist ordentlich.

CyberShot DSC-S950

Scharfer Monitor und lichtstarkes Objektiv

Die kompakte Sony CyberShot DSC-S950 löst in effektive 10,1 Megapixel auf und besitzt für diese hohe Auflösung einen CCD-Sensor der Größe 1/2,3 Zoll. Das Carl Zeiss® Vario-Tessar® Objektiv kann einen 4fachen optischen Zoom vorweisen und bietet eine gute Lichtstärke (1:2,5 – 5,6). Weitwinkelaufnahmen sind jedoch nicht mit ihm möglich. Die Aufnahmen können auf einem 2,7 Zoll großen Display kontrolliert – oder vorgezeigt – werden. Dieser Monitor ist in 230.400 Bildpunkte aufgelöst und damit um ein Weniges schärfer als durchschnittliche Displays.

Sechs Motivprogramme

Die Sony CyberShot DSC-S950 ist eine Automatikkamera, die nicht einmal eine manuelle Scharfeinstellung bietet. Um zu guten Aufnahmen zu gelangen, bietet die Kamera sechs Motivprogramme an, die für die häufigsten Aufnahmesituationen die richtige Belichtung bieten. Außerdem sorgt eine Gesichtserkennung für scharfe und optimal belichtete Porträts. In der Kamera selbst können dann noch rote Augen entfernt und die Bilder zugeschnitten werden.

Die in Silber, Schwarz und Rosa erhältliche Sony CyberShot DSC-S950 wird für etwa 140 Euro angeboten. Dies ist ein relativ günstiger Preis für eine gut ausgestattete Kompaktkamera, die vor allem Einsteiger in die digitale Fotografie interessieren dürfte. Mit Bildrauschen in Bereichen höherer Empfindlichkeiten kann allerdings bei einer derartig hohen Auflösung gerechnet werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-S950

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 93,1 x 2,4 x 55,7 mm
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Features
  • Serienbildfunktion
  • PictBridge
Interner Speicher 12 MB
Sensor
Auflösung 10,1 MP
Sensorformat 1/2,3"
ISO-Empfindlichkeit 100, 200, 400, 800, 1600, 3200
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 33mm-132mm
Optischer Zoom 4x
Digitaler Zoom 8x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Gesichtserkennung vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Sucher-Typ Ohne
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • Memory Stick (MS)
  • Memory Stick Pro (MS Pro)
Bildformate
  • JPEG
  • DPOF
  • DCF
  • Motion JPEG
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 135 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CyberShot DSC-S950 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Näher dran“ - Kompaktkameras

Stiftung Warentest (test) 10/2009 - Sie liefert eine bessere Auflösung als manch ein pixelstärkeres Modell. Das macht sie rundum safaritauglich. Die beste Kamera ist die Bridge- kamera Sony Cyber-shot DSC-HX1 für 465 Euro. Sie ist schnell und bietet einen sehr großen Brennweitenbereich. Die Sony Cybershot DSC-H20 (243 Euro) ist die einzige Kompaktkamera mit insgesamt „gutem“ Bild. Auch sie hat einen beachtlichen Zoombereich. Kleiner und flacher und als täglicher Begleiter geeignet: die Canon Digital Ixus 110 IS (248 Euro). …weiterlesen