Sony CMT-G2BNiP 2 Tests

(AirPlay-Stereoanlagen)

Ø Gut (2,5)

Tests (2)

Ø Teilnote 1,7

(100)

Ø Teilnote 3,3

Produktdaten:
DAB+: Ja
UKW: Nein
Internetradio: Nein
WLAN: Ja
Bluetooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sony CMT-G2BNiP im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Produkt: Platz 1 von 7
    • Seiten: 7

    „gut“ (1,8)

    Die Sony-Anlage ist für Digital- und Internetradio gewappnet und kann auch drahtlos mit Musik bestückt werden. Im Klang schlägt sich die CMT-G2BNiP wirklich gut. Eine App-Steuerung ist ebenfalls möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 7
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Moderne Netzwerk-Features; Spielt auch laut ausgewogen.
    Minus: Kleines Display erschwert Bedienung.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY CMT-SBT20 Micro-Systemanlage USB Bluetooth NFC silber/schwarz

    • Micro - System • Einfache Bluetooth® Verbindung mit NFC One - Touch • 12W Ausgangsleistung • USB Port für einfachen ,...

Kundenmeinungen (100) zu Sony CMT-G2BNiP

100 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
20
4 Sterne
25
3 Sterne
12
2 Sterne
9
1 Stern
34
  • Zeiteinstellung / Wecker -> Unbrauchbar / Timesetting and Timer is bad

    von Lempsi
    • Vorteile: attraktives Design
    • Nachteile: nicht langlebig, miserabler Service, Internet-Radio geht nicht, Zeiteinstellung unmöglich
    • Ich bin: technisch versiert

    Heute weckte mich der Sony 4:00 statt 6:00 und lief nur für eine Minute auf DAB, dann er wohl auf DAB das Zeitsignal empfangen und die Zeit eingestellt.

    -> Zeiteinstellung ist für ein IP Gerät nicht implementiert.
    (Internet Radio scheint gebastelt, konnte eh nur einmal kurz drei Sender abspeichern, seit ich das Ding habe. )
    -> Unglaublich: Verfügt über keine WebConfiguration oder Telnet Zugang.
    -> nur eine Weckzeit einstellbar, sehr umständlich ein und auszuschalten
    -> auch die Fernbedienung ist nur umständlich zu gebrauchen (Tastenanordung??? eher Tastenunordung!!)


    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CMT-G2BNiP

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Empfang
DAB+ vorhanden
DAB fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Bluetooth fehlt
DLNA vorhanden
NFC fehlt
Streaming
AirPlay vorhanden
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker fehlt
Sleeptimer fehlt
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CMT-G2BNIP

Weiterführende Informationen zum Thema Sony CMT-G2 BNiP können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Moderne Klassiker

SFT-Magazin 12/2012 - Der Unterschied: Die Neue empfängt auch Digitalradio. Auch ansonsten ist sie für die aktuellle Musikwelt ähnlich gut gerüstet wie die Ceol Piccolo: Sie unterstützt Airplay, den DLNA-Standard für Netzwerk-Streams, Online-Radio und einen Party-Modus, der mit kompatiblen Anlagen mehrere Räume mit den gleichen Songs beschallen kann. …weiterlesen

Kleine Klangkünstler

Stiftung Warentest (test) 4/2013 - Verstärker, CD-Spieler, zwei Boxen und Digitalradio: Die Musikanlage Philips DCB 7005 hat all das. Sie wiegt ohne Lautsprecher nur 2,7 Kilogramm und ist kaum größer als ein Schuhkarton. Vorbei die Zeiten, in denen HiFi-Anlagen ohne schwere Trafo-Netzteile, fette Kühlrippen und voluminöse Lautsprecherboxen undenkbar waren. Heute arbeiten Verstärker oft digital. Digitale Verstärker erzeugen bei gleichem Stromverbrauch etwa doppelt so viel Ausgangsleistung wie analoge. …weiterlesen