Sony Bravia KDL-40Z4500 im Test

(40-Zoll-Fernseher)
Bravia KDL-40Z4500 Produktbild
  • Gut 1,6
  • 7 Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 40"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Nein
Audio-System: Dolby Digi­tal Plus
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (7) zu Sony Bravia KDL-40Z4500

    • Konsument

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • 35 Produkte im Test

    „gut“ (65%)

    Bild (40%): „gut“;
    Ton (20%): „gut“;
    Vielseitigkeit (10%): „gut“;
    Teletext (5%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (20%): „durchschnittlich“;
    Energieverbrauch (5%): „durchschnittlich“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 3 von 24
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,1)

    „Sehr großer Blickwinkel. Sehr gut bei HDTV. Gut bei Pal. Ton gut. HDTV-fähiger DVB-C-Tuner. Netzwerkfähig für Foto und Musik. Sehr hoher Standbystrom im Quickstart-Modus.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 02/2009

    ohne Endnote

    „... Neben einer sauberen Darstellung bietet der 40-Zöller ein hohes Ausstattungsniveau zu einem angemessenen Preis.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Innovation“

    „Die LCD-Technik macht Fortschritte: Mit dem neuen Fernseher KDL-40 Z 4500 schafft es Sony, die Bewegungsdarstellung von TV-Inhalten mittels einer Motionflow-Schaltung auf 200-Hertz-Basis stark zu verbessern. ...“  Mehr Details

    • i-fidelity.net

    • Erschienen: 08/2009

    „sehr gut“

    „Mit der 200-Hertz-Technologie läutet der Sony eine neue Zeitrechnung ein. Was sich theoretisch auf dem Papier gut anhört, hinterlässt auch in der Praxis einen exzellenten Eindruck. Der Bravia ist ein echter Bewegungskünstler. Sein integrierter DVB-C-Empfänger stellt ein komfortables Extra dar, das den Einsatz eines zusätzlichen Receivers überflüssig macht und auch TV-Inhalte sehr zufriedenstellend auf das Display holt. Die Ausstattung ist mit drei HDMI-Anschlüssen, USB-Buchse und Netzwerk-Funktion komplett. Kino-Abende werden durch die ausgezeichnete Wiedergabe von Blu-ray Scheiben und den überdurchschnittlichen Sound-Eigenschaften zum Erlebnis. Auch wenn der 40Z4500 auf die ‚200‘ baut, so dürfte er sich in einem Punkt auch mit etwas weniger zufrieden geben: Er kann 100-prozentig überzeugen.“  Mehr Details

    • PlayBlu

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 03/2009

    „sehr gut“ (89%)

    „Kann Bewegungen tatsächlich flüssiger machen. Im Vergleich aber recht teuer.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009

    „sehr gut“ (92,8%)

    „... beweist ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis und eignet sich besonders für diejenigen, die hohe Ansprüche an Bildqualität und Funktionsumfang stellen, jedoch nicht so viel Geld ausgeben möchten wie für einen kleinen Gebrauchtwagen.“  Mehr Details

zu Sony Bravia KDL-40Z4500

  • Sony Bravia KDL-40Z4500 101,6 cm (40 Zoll) 1080p HD LCD Fernseher

    Sony Bravia KDL - 40Z4500 101, 6 cm (40 Zoll) 1080p HD LCD Fernseher

Kundenmeinungen (3) zu Sony Bravia KDL-40Z4500

3 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • RS

    von rs51
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, guter Blickwinkel
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, das Schlafzimmer, das Büro
    • Ich bin: technisch versiert

    Ich habe Ihn jetzt seit vier Wochen er ist super. Das was ich damit erlebe kann man nicht weiter geben ist einfach spitze super Geräte ( Verbrauch, Bedienung, Vergnügen) das ist alles einwandfrei.

    Antworten

  • Automatische Bilderkennung

    von badthings2004
    (Sehr gut)
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, guter Blickwinkel
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum, kleiner Raum
    • Ich bin: technisch versiert

    Hallo der Frenseher ist klasse kein thema aber es geht mir auf den Sender das ich dauernd von Hand das Bild umstellen muss. Am Singnal kann es nicht liegen mein samsung macht das ja auch alleine und das in null komma nix,liegt hier ein defekt vor oder gibt es dafür ein update das man über usb drauf ziehen kann ?

    Antworten

  • Antwort

    von Keaschgeist

    Hallo,
    kannst du das mit dem umstellen des Bildes mal genauer erklären, was meinst du damit? Das wechseln zwischen digital und analog???

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-40Z4500

IFA 2008 Neuheiten: Erste LCD-Fernseher mit 200 Hz

Sony präsentiert auf der IFA 2008 die ersten LCD-Fernseher mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 200 Hertz. Mit einer Bildschirmdiagonale von 102 cm ist der KDL-40Z4500 das kleinste Gerät der neuen Modellreihe, die außerdem einen 46-Zöller und einen 52-Zöller umfasst. Laut Sony soll die Motionflow 200 Hz-Technologie mit Reduzierung der Bildunschärfe auch bei schnellen Bildfolgen eine flüssige und detailgetreue Wiedergabe gewährleisten. Der bisherige Standard von 50 bzw. 60 Bildern pro Sekunde wird also auf 200 Bilder pro Sekunde erhöht. Der KDL-40Z4500 trägt außerdem das Full-HD-Siegel und erreicht demzufolge eine Auflösung von bis zu 1080p. Zum Fernsehempfang stehen ein analoger, ein DVB-T und ein DVB-C-Tuner bereit. Will man nicht fernsehen, dann lässt sich der Bildschirm auf Knopfdruck als digitaler Bilderrahmen nutzen. Auch im Standby-Modus. Über den integrierten Netzwerkanschluss lassen sich dann Digitalfotos oder Musik vom Computer oder einem DLNA-fähigen Gerät auf dem Fernseher wiedergeben. Außerdem wurde das Gerät mit einem USB-Anschluss und einem Digital Media Port ausgestattet. Hier kann man USB-Sticks, Kameras oder Mediaplayer anschließen.

Die beiden kleineren Geräte der neuen Modellreihe sollen im Oktober auf den Markt kommen, der 52-Zöller wird einen Monat später erscheinen. Beim 40-Zöller KDL-40Z4500 nennt Sony einen UVP von 2.199 Euro.

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-40Z4500

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl der A/V-Anschlüsse 3
Anzahl HDMI Anschlüsse 3
Anzahl RF Anschlüsse 1
Anzahl SCART Anschlüsse 2
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Composite Video-Eingang 1
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Kopfhörerausgänge 1
Optischer Audio-Digitalausgang 1
PC Audio-Eingang vorhanden
PC-Eingang (D-Sub) vorhanden
S-Video-Eingang 1
Zahl der CardBus PCMCIA Slots 1
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
RMS-Leistung 30W
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1920 x 1080pixels
Bildschirmdiagonale 40"
Blickwinkel, horizontal 178°
Blickwinkel, vertikal 178°
HD-Typ Full HD
Helligkeit 550cd/m²
Hochfrequenz-Bewegungsrate 200Hz
Kammfilter Digital
Kontrastverhältnis (dynamisch) 80000:1
Reaktionszeit 8ms
Schalldämpfung vorhanden
Seitenverhältnis 16:9
Sichtbare Größe (diagonal) 1020mm
Energie
Stromverbrauch (Standby) 0.2W
Stromverbrauch (typisch) 235W
Ergonomie
Schwenkwinkelbereich -20 - 20°
Gewicht & Abmessungen
Breite 1005mm
Gerätebreite (inkl. Fuß) 1005mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 705mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 279mm
Gewicht 22000g
Gewicht mit Untersatz 25500g
Höhe 666mm
Tiefe 128mm
Leistung
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Management-Funktionen
Bild-in-Bild vorhanden
Ein/Aus Timer vorhanden
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Fernbedienung vorhanden
On-Screen-Display (OSD) vorhanden
Sleep-Timer vorhanden
TV Tuner
Analoges Signalformatsystem PAL,Secam
Tunertyp Analogue & Digital
Weitere Spezifikationen
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 1222 x 237 x 777mm
Zertifikate
Plug & Play vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KDL-40Z4500, KDL-40Z4500U, KDL40Z4500U
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL-40Z4500 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Scharf und schnell

audiovision 11/2008 - Alle Anschlüsse sind gut zugänglich. Der Hybrid-Tuner hat aber leider nur einen Antenneneingang, weshalb sich DVB-T und DVB-C nicht kombiniert empfangen lassen. Gewachsen: Die neue Sony-Fernbedienung ist gut gruppiert, aber etwas unhandlich. Schick: Das blau-schwarze Metallic-Gehäuse des Sony wirkt edel. Dank Schwenkfuß lässt sich der 40-Zoll-LCD leicht ausrichten. Motion Flow mit 200 Hertz LCD-TVs neigen bei schnellen Schwenks zum Verschmieren. …weiterlesen

Groß und scharf

c't 4/2009 - Die 100-Hz-Technik verbessert die Schärfe bewegter Bilder auf LCD-Bildschirmen. Wird es mit 200 Hz nun noch schärfer? Getestet wurden unter anderem Blickwinkelabhängigkeit, Kontrast, Farbwiedergabe und TV-Qualität. …weiterlesen