Sony Bravia KDL-32R505C 2 Tests

112 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 32"
  • Auf­lö­sung HD ready
  • Smart-​TV Ja  vorhanden
  • Anzahl HDMI 2
  • TV-​Auf­nahme Ja  vorhanden
  • Bild­for­mat 16:9
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-32R505C im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 4 von 6

    Bild (40%): „befriedigend“ (3,3);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,3);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,3);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (1,6).

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,1)

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony Bravia KDL-32R505C

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY XR-65X95J LED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, UHD 4K, SMART TV, Google TV)

Kundenmeinungen (112) zu Sony Bravia KDL-32R505C

3,6 Sterne

112 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
41 (37%)
4 Sterne
25 (22%)
3 Sterne
20 (18%)
2 Sterne
12 (11%)
1 Stern
13 (12%)

3,6 Sterne

112 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

1366 x 768 Bild­punkte

Weil er auf 1366 x 768 Bildpunkte beschränkt bleibt, gehen bei der Wiedergabe hochauflösender Inhalte, etwa einer Blu-ray-Disc mit 1920 x 1080 Pixeln, feinste Details verloren. Wer nicht zu nah am KDL-32R505 sitzt, wird keinen Unterschied bemerken.

Display, Hintergrundlicht und Stromverbrauch

Bis zu einer Entfernung von gut 1,5 Metern kann ein Full-HD-Fernseher mit 32 Zoll seinen Vorteil gegenüber einem HD-ready-Gerät identischer Größe ausspielen. Sitzt man weiter weg, bringt die höhere Pixeldichte keinen wirklichen Vorteil. Wer also einen stattlichen Computermonitor für den Schreibtisch sucht, ist mit einem Full-HD-Display besser beraten, während sich das vorliegende Modell eher für Wohn-, Schlaf- oder Gästezimmer empfiehlt. In Sachen Bildqualität setzt Sony ferner auf Motionflow XR 100 Hz zur Bewegtoptimierung sowie auf einen „Clear Resolution Enhancer“, mit dem das Bildrauschen reduziert werden soll. Hinterleuchtet wird das Display, wie heutzutage üblich, mit LEDs, und zwar mit LEDs an den Seiten des Bildschirms. Dank Edge-LED-Backlight und HD-ready-Auflösung reicht es mit einer Leistungsaufnahme von 31 Watt im Standardbetrieb zur Energieeffizienzklasse A+. Ohne seinen Tischfuß, den man wie immer selbst anbringen muss, ist der Fernseher 6,5 Zentimeter tief.

Schnittstellen, TV-Tuner und Zusatzfunktionen

Anschlussseitig ist das Gerät nicht sehr üppig, aber durchaus solide aufgestellt: Zwei HDMI-Eingänge, einer davon an der Seite, sichern das Zusammenspiel mit Blu-ray- und DVD-Playern, Computern und Konsolen, während ältere Quellen den 32-Zöller per Komponente / Composite-Video oder Scart kontaktieren. Über zwei Antennenbuchsen versorgt man den verbauten Triple-Tuner mit Signalen im Standard DVB-T, DVB-T2 (MPEG4/H.264), DVB-C und DVB-S2, zudem steht ein CI-Plus-Slot für Pay-TV-Abonnenten bereit. Abgerundet wird das Terminal von einem Kopfhörerausgang, der zugleich als analoger Audio-Ausgang und als Subwoofer-Ausgang fungiert, sowie von einem optischen Digitalausgang, einer USB-Buchse und einem Ethernet-Port. Per USB kann man Dateien abspielen und Sendungen aufnehmen, per LAN oder WLAN (integriert) lassen sich einige Smart-TV-Funktionen nutzen. Geworben wird mit dem Zugriff auf YouTube-Videos und dem Streaming von DLNA-Inhalte aus dem Heimnetz.

Mit Miracast und der Fähigkeit, vom Smartphone gesteuert zu werden, kann der KDL-32R505C offenbar nicht dienen. Ob dem 32-Zöller weitere Grenzen gesetzt sind und wie es sonst um ihn steht, werden die Fachmagazine überprüfen. Amazon verlangt 430 EUR.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-32R505C

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pixeldichte 49 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung HD ready
Bildfrequenz 100 Hz
Ton
Ausgangsleistung 10 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Anzahl USB 2
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
MHL-Unterstützung vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL32R505C können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf