• ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 24"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 2
TV-​Auf­nahme: Ja
Audio-​Sys­tem: Dolby Digi­tal Plus / Dolby Pulse
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Bravia KDL-24EX320

Bereit für Skype-​Tele­fonate

Mit dem Bravia KDL-24EX320, der sich per LAN oder WLAN (integriert) ins Netzwerk einbinden lässt, kann man auch ohne Computer Videotelefonate via Skype führen. Allerdings braucht man für Skype eine spezielle Kamera samt Mikrofon, die bei amazon knapp 90 Euro kostet.

Per LAN oder WLAN gelangen neben Skype-Bildern auch Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Geräten im Heimnetz und zahlreiche Online-Dienste auf den Bildschirm – falls man einen Internetanschluss mit ausreichend Bandbreite nutzt. Außerdem soll man mit einem Webbrowser frei im Netz surfen und das Gerät auf Wunsch mit einem Smartphone steuern können, auf dem zuvor eine passende App namens „Media Remote“ (für iOS und Android) installiert wurde. Das private Foto-, Video- und Musikarchiv lässt sich alternativ via USB von einem externen Speicher abspielen. Umgekehrt soll man das via DVB-T und DVB-C empfangene TV-Programm auf den USB-Speicher aufnehmen können (PVR-ready). In Sachen Konnektivität wirft der Fernseher außerdem zwei HDMI-Eingänge, Komponente, Composite-Video, eine Scart-Buchse, VGA, einen analogen Audio-Eingang, einen passenden Ausgang, einen Kopfhörerausgang und einen optischen Digitalausgang für das Zusammenspiel mit einer Heimkinoanlage in die Waagschale. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LCD-Panel im Seitenverhältnis 16:9, das mit der vollen HD-Auflösung von derzeit 1920 x 1080 Pixeln arbeitet und mit LEDs an den Seiten des Bildschirms hinterleuchtet wird. Das Panel unterstützt die 24p-Signale einer Blu-ray, bietet diverse Bildmodi und greift auf einen Sensor zurück, der die Helligkeit des Bildschirms automatisch an die Lichtverhältnisse im Raum anpasst. Verlässt man den Raum, dann schaltet ein Anwesenheitssensor das Gerät automatisch in den Standby. Im Standardbetrieb soll der 24-Zöller maximal 62 Watt Leistung aufnehmen, im Standby begnügt er sich mit 0,35 Watt.

Klein und vielseitig: Der Sony KDL-24EX320 bietet alle gängigen Schnittstellen, er hat einen DVB-Tuner für Antenne und Kabel an Bord, kann das Programm aufnehmen, Multimedia-Dateien abspielen und lässt sich obendrein ins Netz einbinden. Wer ein solides Zweitgerät sucht, bekommt den 22-Zöller bei amazon für 367 Euro. Die Kundschaft scheint zufrieden, während die Fachmagazine das Modell noch nicht im Labor hatten.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SONY KD-65A85 OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, 4K, SMART TV, Android TV)

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-24EX320

Audio-System Dolby Digital Plus / Dolby Pulse
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 24"
Auflösung Full HD
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 5,2 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Bravia KDL-24EX320 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: