BKB10 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Blue­tooth-​ / NFC-​Tasta­tur
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Sony BKB10 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (71 von 100 Punkten)

    Platz 8 von 8

    „Pro: gute Verarbeitung; stabiles, flaches Gehäuse; griffige Tasten; klarer Druckpunkt; ansprechendes Design.
    Contra: etwas kleine Tasten; keine Bedienungsanleitung beiliegend; kein USB-Kabel zum Laden.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Sony BKB10
Dieses Produkt
BKB10
  • Gut 2,3
von 5
(0)
4,0 von 5
(206)
3,5 von 5
(33)
Typ
Typ
Bluetooth- / NFC-Tastatur
Handy-Dockingstation
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Sony BKB 10

NFC-​Tasta­tur kommt wahl­weise mit Tablet-​Stän­der

Auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona wurden nicht nur jede Menge neue Handys angekündigt. Auch beim Zubehör hat es die eine oder andere interessante Ankündigung gegeben. So hat der japanische Gerätehersteller Sony eine Bluetooth-Tastatur namens BKB10 vorgestellt. Sie zeichnet sich vor allem durch ihre extrem einfache Kopplung mit dem jeweiligen Smartphone oder Tablet aus. Dank NFC muss man die Tastatur nur kurz in die Nähe des Gerätes halten, der Rest wird automatisch abgewickelt – sofern natürlich auch das Gegenstück NFC besitzt.

Sehr flach und leicht

Bei Sony-Smartphones und -Tablets ist das aber kein Problem, da die Geräte allesamt über die neue Kurzstreckenfunktechnik verfügen. Das BKB10 zeichnet sich darüber hinaus durch seine extrem schlanke Bauweise aus. Es ist besonders flach gebaut und wirkt dadurch sehr elegant, das Gewicht ist mit 200 Gramm für eine vollwertige QWERTZ-Tastatur inklusive eigener Zahlen- und sogar Sondertastenreihe angenehm niedrig. Die Breite entspricht ungefähr jener des neuen Sony Xperia Tablet Z2, wenn es quer gehalten wird.

Ermöglicht lange Arbeitszeit

Dabei muss man sich aber wohl keine Sorgen machen, dass die Ausdauer der Tastatur aufgrund der schlanken Bauweise zu niedrig ausfällt. Im Gegenteil: Laut Sony soll das Bluetooth-Gerät bis zu drei Monate durchhalten können. Möglich macht dies die Verwendung eines speziellen Stamina-Modus. Warum nicht auch gleich Bluetooth 4.0 genutzt wurde, das einen extrem sparsamen Betriebsmodus besitzt, ist nicht bekannt. Bei der Bluetooth-Tastatur findet noch die Version 3.0 Anwendung.

Zwei Schutzhüllen erhältlich, die als Tablet-Ständer dienen

Die Sony BKB0 wird allein für rund 66 Euro verkauft. Sie kann aber auch im Bundle mit einer Tablet-Dockingstation erworben werden. Hierbei gibt es das allgemeinere Produkt BKC10, welches grundsätzlich einfach eine Schutzhülle für die Tastatur ist, die es erlaubt, jedes beliebige Tablet locker einzustellen. Ferner gibt es noch das BKC50, welches die Tastatur und das Sony Xperia Tablet Z2 komplett als Schutzhülle umschließt und eine festere Konstruktion darstellt. Der Preis der einfachen Ausführung ist noch nicht bekannt, das BKC50 soll für 120 Euro in den Verkauf gehen.

Datenblatt zu Sony BKB10

Typ Bluetooth- / NFC-Tastatur

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BKB 10 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mobile Schreibhilfen

connect android 4/2014 - Die kleine rechte Umschalttaste erschwert das Tippen, wenn man an ein PC-Tastatur-Layout gewöhnt ist. SONY BKB10 Als idealer Begleiter des Xperia-Z2-Tablets bewirbt Sony seine Bluetooth-Tastatur. Optisch passt sie auf alle Fälle. Die BKB10 ist in Deutschland als QWERTZ-Version erhältlich. Trotz ihrer Kunststoffoberfläche macht die Tastatur einen soliden und einwandfrei verarbeiteten Eindruck. Die Bodenplatte ist aus gebürstetem Metall. …weiterlesen