Sony BDV-E980W 2 Tests

Gut (2,4)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
  • Kom­po­nen­ten Säu­len­laut­spre­cher, iPod-​Dock, Cen­ter­box, Blu-​ray-​Player, Sub­woofer, DVD-​Player
  • Fea­tu­res Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, DLNA
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony BDV-E980W im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,40)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 3

    „PLUS: Einmess-Automatik für Lautsprecher; iPod-Dock mitgeliefert; Funkübertragung für hintere Lautsprecher.
    MINUS: lange Wartezeit, bis eingelegte Disc abspielt.“

  • „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 5

    „Plus: kabellose Rücklautsprecher, guter Raumklang, Auto-Einmessung.
    Minus: keine Wiedergabe von DivX-Videos, dominanter Subwoofer.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony BDV-E980W

Kundenmeinungen (2) zu Sony BDV-E980W

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Inklu­sive WLAN

Sony erweitert sein Blu-ray-Portfolio um ein neues 5.1-Komplettsystem. Das BDV-E980W soll ab Juni 2011 in den Handel gehen und ist mit vier eleganten Standlautsprechern ausgestattet. Zudem kann man per integriertem WLAN und dank „Bravia Internet Video“ auf diverse Online-Dienste zugreifen.

Das Heimkinosystem wird via WLAN-Modul mit dem Internet verbunden und bringt Youtube-Filme und Mediathek-Beiträge der gängigsten Fernsehsender ins Wohnzimmer. Hinzu kommen die Online-Archive exklusiver Sony-Partner, zum Beispiel der Deutschen Welle oder des Deutschen Fußballbundes. Wer Videos vom eigenen PC anschauen möchte, kann das 5.1-System darüber hinaus per DLNA ins heimische Netzwerk einbinden. Das optische Laufwerk unterstützt laut Datenblatt 2D- und 3D-Blu-ray-Discs, gekaufte DVDs, Audio-CDs sowie die gängigsten Rohlinge (DVD+/-R, DVD+/-RW, DVD-VR, CD-R/RW). Per USB-Anschluss kann man ferner auf sonstige externe Medienquellen zugreifen, außerdem lassen sich iPdo und iPhone über die mitgelieferte Docking-Station an das System anschließen. Für die Verbindung zu einem hochauflösenden Flachbildschirm stehen schließlich zwei HDMI-Eingänge zur Verfügung. In Sachen Tonformate unterstützt das Sony-System die HD-Codecs DTS-HD Master Audio sowie Dolby True HD. Für den passenden Klang wiederum sorgt ein komplettes 5.1-Surroundsystem, das vom Verstärker mit einer Gesamtausgangsleistung von 1000 Watt belastet wird. Im Mittelpunkt hierbei stehen zweifellos die vier schicken Standlautsprecher. Die hinteren Rear-Lautsprecher kommunizieren drahtlos mit der Steuereinheit und können flexibel im Raum platziert werden – ohne jedes Kabelgewirr.

Mit dem Sony BDV-E980W erhält man ein gut ausgestattetes Blu-ray-Komplettsystem, das kaum Wünsche offen lässt. Die wichtigsten Anschlüsse sind an Bord, dazu ist das Design samt Standlautsprecher durchaus gelungen. Die Anlage soll ab Juni 2011 in den Handel gehen, zum Preis macht Sony leider keine Angaben.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sony BDV-E980W

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • DVD-Player
  • Subwoofer
  • Blu-ray-Player
  • Centerbox
  • iPod-Dock
  • Säulenlautsprecher
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • DLNA
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Digital Audio (koaxial)
  • Analog Audio
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • Dolby TrueHD
  • DTS
  • DTS-HD
  • DTS-HD MA
  • DTS-HD HR
  • DTS 96/24

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf