Mix Walkman Produktbild
  • Ausreichend

    3,8

  • 3 Tests

3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy
Dis­play­größe: 3"
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Sony Ericsson Mix Walkman im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Ein preislich angemessenes Modell für Handyneulinge. Diese können wohl auch die fehlende Synchronisation mit dem PC verschmerzen.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (246 von 500 Punkten)

    • Erschienen: Oktober 2011
    • Details zum Test

    2,5 von 5 Punkten

    „... eine mobile Internet-Übertragungsrate im EDGE-Bereich könnte man schon erwarten. Denn ansonsten bietet das Einsteiger-Handy eine zumindest bei gutem Licht brauchbare Kamera und einen durchweg tauglichen Musicplayer. Die proprietäre Software, auf die das mix Walkman zurückgreift, erwies sich im Test als richtige Wahl. Zwar gestattet diese kaum die Hinzunahme neuer Apps, Facebook oder Twitter ausgenommen, doch bietet das Betriebssystem gerade Mobilfunkeinsteigern ausreichend viel Bedienkomfort via Touchscreen ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony Ericsson Mix Walkman

zu Sony Ericsson Mix Walkman

  • Sony Ericsson Mix Walkman Smartphone (7,6 cm (3,0 Zoll) Display, Touchscreen,
  • Sony Ericsson Mix Walkman WT13i Black-Pink (Ohne Simlock) WLAN Radio 3,2MP OVP
  • SONY ERICSSON MIX WT13i ORANGE-WEISS NEU+OVP+VIELE EXTRAS+RECHNUNG+DHL VERSAND

Kundenmeinungen (3) zu Sony Ericsson Mix Walkman

5,0 Sterne

3 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von amazona12375

    sony ericsson mix walkman

    • Vorteile: ausdauernder Akku, Antippfunktion, sehr hohe Akkukapazität, ausgezeichnete Fotos, beeindruckt mit edlem Design, Auslöser der Kamera ist schnell, am besten
    • Nachteile: keine Spieletastatur
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch, die Schule, das Krankenhaus, überall, Wenignutzer, Einsteiger, Business, Kinder, Anwender, die spätestens nach einem halben Jahr das Handy wechseln, telefonieren, Navigation, Musikhören, Fotos, Videos/Filme sehen, Outdoor
    • Ich bin: Student/Schüler
    Dieses Handy empfehle ich euch, weil man kann richtig schnell ins Internet surfen. und das Menü ist sehr gut das schlechteste ist beim spielen gibt es kein tastetur so wie bei samsung s5260 (Samsung star 2 ) Kauft das euch bevor es sehr teuer wird ...

    Kauft das euch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Die mobile Karaoke-​Maschine

Mit dem Mix Walkman lässt das japanisch-schwedische Joint-Venture Sony Ericsson nun auch in Europa seine Walkman-Linie wieder aufleben, nachdem die letzten Modelle dieser Produktlinie noch in der Vor-Touchscreen-Ära erschienen sind. Entsprechend den aktuellen Gepflogenheiten wird das Gerät im Barrendesign über den 3 Zoll großen Touchscreen bedient, setzt aber anders als die meisten letzten Sony-Ericsson-Modelle nicht auf das Betriebssystem Android. Stattdessen kommt ein proprietäres System zum Einsatz, wobei aber die in den Ecken des Bildschirms platzierten Schnellzugriffe auf häufig genutzte Funktionen übernommen wurden. Der Fokus des einfach gehaltenen Mobiltelefons liegt dabei ganz klar auf den Musikfunktionen – wie es sich für ein Walkman-Handy gehört.

Zentrale Neuerung gegenüber früheren Modellen ist die Karaokefunktion, die es erlaubt, den Gesang in einem Lied zu unterdrücken. Wurden zuvor per Computer die passenden Texte auf das Handy geladen, kann es somit als mobile Karaoke-Maschine verwendet werden – vermutlich zur Freude aller Mitreisenden. Eine weitere Neuerung ist die sogenannte „Zappin“-Funktion. Mit ihr kann ein Lied auf Knopfdruck direkt bis zum Refrain vorgespult werden, um es leichter erkennen zu können.

Hinzu gesellen sich all die bereits bekannten Walkman-Features wie beispielsweise die Anbindung an PlayNow und die Unterstützung von Sensme, einer Funktion zur Sortierung der Medienbibliothek nach Stimmungslage. Auch TrackID ist wieder mit von der Partie. Ebenso wenig fehlt ein Radio mit RDS-Unterstützung. Viel Musik wird man anfangs allerdings nicht auf das Handy laden können: Der interne Speicher fasst laut Hersteller nur 100 Megabyte. Immerhin können Speicherkarten mit bis zu 32 Gigabyte Speicherplatz verwendet werden.

Die restliche Ausstattung des Sony Ericsson Mix Walkman fällt recht bescheiden aus. Highlight ist die Möglichkeit zu WLAN-Verbindungen, UMTS wird jedoch nicht unterstützt. Eine Kamera mit 3,2 Megapixeln Auflösung sowie Bluetooth und ein leistungsstarker Akku für bis zu zehn Stunden Dauergesprächszeit sind die wichtigsten Eckdaten. Das nur 88 Gramm leichte Mobiltelefon soll im dritten Quartal 2011 für preiswerte 120 Euro in den Handel kommen – für Musikfans ohne Smartphone-Ambitionen ein fairer Deal.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sony Ericsson Mix Walkman

Besondere Eignung Einfaches Handy
Bedienung
Display
Displaygröße 3"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 3,2 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 88 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1251-4495

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson Mix Walkman können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: