• Gut 1,6
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Sonus Faber Sonetto VIII im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    84 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sehr fein auflösende und natürlich spielende Box, die Monitorqualitäten mit Spielfreude, Charme und italienischem Schmelz vereint. Sehr weite Räume, weitgehend unabhängig vom Sitzplatz und ein tiefer Bass, der allerdings keine Extrempegel mag.“

zu Sonus Faber Sonetto VIII

  • Sonus Faber Sonetto VIII /Stück Stand-Lautsprecher piano schwarz

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > Stand - & RegallautsprecherAngebot von Euronics XXL ,...

  • Sonus Faber Sonetto VIII Stand-Lautsprecher, Walnuss

    Verpackungseinheit: 2 Stück

  • Sonus Faber Sonetto VIII Stand-Lautsprecher, schwarz hochglanz

    Verpackungseinheit: 2 Stück

  • Sonus Faber Sonetto VIII Stand-Lautsprecher, weiss matt

    Verpackungseinheit: 2 Stück

  • Sonus Faber Sonetto 8 (Schwarz) Standlautsprecher pro Stk.

    (Art # 24257) ANr. : 24257 3 - Wege - Bassreflexsystem . 1 x 29 mm DAD Hochtöner (DKM - Stoffkalotte) . ,...

  • Sonus Faber Sonetto 8 (Weiß) Standlautsprecher pro Stk.

    (Art # 24258) ANr. : 24258 3 - Wege - Bassreflexsystem . 1 x 29 mm DAD Hochtöner (DKM - Stoffkalotte) . ,...

  • Sonus Faber Sonetto 8 (Walnuss) Standlautsprecher pro Stk.

    (Art # 24259) ANr. : 24259 3 - Wege - Bassreflexsystem . 1 x 29 mm DAD Hochtöner (DKM - Stoffkalotte) . ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Sonus Faber Sonetto VIII
Dieses Produkt
Sonetto VIII
  • Gut 1,6
KEF R11
R11
  • Sehr gut 1,0
Canton Vento 896.2 DC
Vento 896.2 DC
  • Sehr gut 1,0
Sonus Faber Sonetto V
Sonetto V
  • Sehr gut 1,2
von 5
(0)
von 5
(0)
1,0 von 5
(1)
von 5
(0)
von 5
(0)
von 5
(0)
Typ
Typ
Standlautsprecher
Standlautsprecher
Standlautsprecher
Standlautsprecher
Standlautsprecher
Regallautsprecher
System
System
Stereo-System
Stereo-System
Stereo-System
Stereo-System
Stereo-System
Stereo-System
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Sonetto VIII

3-​Wege-​Laut­spre­cher für Klas­sik­lieb­ha­ber

Stärken

  1. beeindruckend weiter, räumlicher Klang
  2. knackige, treibende Tiefbässe
  3. Frequenzbereiche absolut harmonisch abgestimmt

Schwächen

  1. nicht für alle Musikgenres gleichermaßen geeignet

Im Test der Zeitschrift "stereoplay" schneidet der Sonus Faber Sonetto VIII ziemlich gut ab. Breite und Tiefe des Klangs werden als "beeindruckend weit", die Zusammenarbeit der Frequenzbereiche als "überragend harmonisch" beschrieben, vor allem im Klassik-Kontext. Das Soundfundament dabei bilden gleich drei in Parallelschaltung arbeitende Tieftöner, die für beeindruckenden Tiefgang sorgen und knackig-treibende Bässe produzieren. Einzige Einschränkung: Steht der knapp 119 Zentimeter hohe Sonetto VIII nicht auf den mitgelieferten Spike oder einem hochflorigen Teppich, fehlt es dem Redakteur im Frequenzkeller etwas an Wucht, zudem hat er Probleme, Kickbässe im Elektronikbereich so sauber darzustellen, wie man es von einem Oberklasse-Lautsprecher für 6.000 Euro durchaus erwarten kann.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sonus Faber Sonetto VIII

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 36 Hz - 25 kHz
Wege 3
Gewicht 26,3 kg
Schalldruckpegel 90 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 36 Hz
Abmessungen
Breite 28,3 cm
Tiefe 42,7 cm
Höhe 118,8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Sonus Faber Sonetto VIII können Sie direkt beim Hersteller unter sonusfaber.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zentralgestirn

HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 1/2018 - Schon die ersten Töne von Miles Davis' "Sketches of Spain" ließen uns tief in die Welt der Mangerschen Klangmalerei eintauchen. Mit traumwandlerischer Akkuratesse und immensem Feingefühl zeichnete den einzigartigen Ton von Miles Davis' Trompete nach, verlieh dem Instrument Farbe und Hingabe, was zweifellos dem einmaligen Detailreichtum geschuldet ist, den der Manger-Schallwandler zu reproduzieren in der Lage ist. …weiterlesen