Sonus Faber Olympica Nova II 1 Test

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­stär­kung Pas­siv
  • Bau­weise Bass­re­flex
  • Typ Stand­laut­spre­cher
  • Sys­tem Ste­reo-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Sonus Faber Olympica Nova II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.01.2021 | Ausgabe: 2/2021
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 91%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Mit diesem Lautsprecher haben die Italiener ein ganz heißes Eisen im Feuer. Die Nova II aus der so frisch wie umfänglich renovierten Olympica-Linie begeistert mit klanglicher Raffinesse in Form ausgeprägter audiophiler wie auch Allround-Qualitäten. Dazu gesellt sich ein Finish zum Verlieben.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sonus Faber Olympica Nova II

Einschätzung unserer Autoren

Spielt über ihrer Preis­klasse

Stärken

  1. Überragender Klang
  2. Hochtöner mit DAD-Technik für mehr Bandbreite
  3. Edles, mehrlagiges Gehäuse mit Wenge- oder Walnussfurnier
  4. Reflexöffnung über komplette Rückseite, Bodenplatte aus Metall + Spike-Füße

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Die belederte Front der Olympica II ist Wenge- oder Walnuss-Furnier gewichen. Der Bassreflexauslass sitzt bei der Nova II nicht mehr an der Seite, sondern wird von einem Aluminiumprofil an der Rückseite ersetzt, das über die gesamte Höhe verläuft und den Redakteur der Zeitschrift „STEREO“ an Kühlrippen erinnert. Je nach Aufstellung der unsymmetrisch geformten Box weist die Rückseite und mit ihr die Reflexöffnung mehr nach außen oder innen, was sich laut Test auf den Klang auswirkt – hier sollten Sie unbedingt beide Varianten ausprobieren. Auch bei der klassichen Schallwandabdeckung mit Gummifäden ist Experimentierfreude angebracht, denn ohne besagte Frontbespannung klingt es nach Meinung des Experten noch luftiger, klarer und aufgefächerter. So oder so setzt der Lautsprecher Maßstäbe, zumindest in seiner Preisklasse: Eine solche Natürlichkeit, Fokussiertheit, Durchzeichung und Tiefenstaffelung habe der Tester noch nicht erlebt.

von Jens Claaßen

„Klang fasziniert – und kann regelrecht süchtig machen. Wer das Beste aus seinen Lautsprechern holen will, sollte mit der Aufstellung experimentieren.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Sonus Faber Olympica Nova II

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Frequenzbereich 40 Hz - 35 kHz
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 88 dB
Abmessungen & Gewicht
Breite 35,97 cm
Tiefe 42,25 cm
Höhe 103,65 cm
Gewicht 30,7 kg
Weitere Daten
Frequenzbereich (Untergrenze) 40 Hz

Weiterführende Informationen zum Thema Sonus Faber Olympica Nova II können Sie direkt beim Hersteller unter sonusfaber.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf