Gut

2,5

Befriedigend (3,0)

Gut (1,9)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 30.01.2018

Gutes Preis-​Leis­tungs-​Ver­hält­nis, wenn Lage­s­en­so­ren nicht wich­tig sind

Passt das Game:Pad S Pro zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Snakebyte Gamepad, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. halb so teuer wie Original-Controller
  2. Layout spricht auch Playstation-Spieler an
  3. Spielerzuordnungs-LED besser erkennbar als beim Original
  4. Turbo-Taste

Schwächen

  1. keine Lagesensoren verbaut
  2. Rumble schwächer als beim Original
  3. Buttons haben so gut wie keinen Druckpunkt

Snakebyte Game:Pad S Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 30.05.2018 | Ausgabe: 6/2018
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,0)

    „Plus: Coole und kernige Optik; Dauerfeuerbutton; Analogsticks bedienen sich angenehm.
    Minus: Druckpunkte von Steuerkreuz und Action-Tasten zu hart; Kein Gyro-Sensor für Bewegungssteuerung.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Snakebyte Game:Pad S Pro

zu Snakebyte Game:Pad S Pro

  • Snakebyte »Game:Pad S Pro (Wireless)« Switch-Controller
  • SNAKEBYTE Game:Pad SW Pro™ Controller Schwarz/Rot
  • SNAKEBYTE Game:Pad SW Pro™ Controller Schwarz/Rot
  • Snakebyte »Game:Pad S Pro (Wireless)« Switch-Controller, schwarz
  • Snakebyte Nintendo Switch Game Pad Pro wireless [NSW] - schwarz (Switch,
  • Game:Pad S Pro Analog / Digital Gamepad Nintendo Switch kabellos (Schwarz)
  • Game Pad Bluetooth Switch Pro Third Party Zubehör SB911194
  • Game:Pad S Pro Analog / Digital Gamepad Nintendo Switch kabellos (Schwarz)
  • Snakebyte Game Pad Pro wireless (Nintendo Switch) SB911194
  • snakebyte Switch GAMEPAD S PRO - Wireless Bluetooth Controller für Nintendo
  • snakebyte Switch GAMEPAD S PRO - Wireless Bluetooth Controller für Nintendo

Kundenmeinungen (143) zu Snakebyte Game:Pad S Pro

4,1 Sterne

143 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
79 (55%)
4 Sterne
29 (20%)
3 Sterne
16 (11%)
2 Sterne
7 (5%)
1 Stern
11 (8%)

4,1 Sterne

143 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Gutes Preis-​Leis­tungs-​Ver­hält­nis, wenn Lage­s­en­so­ren nicht wich­tig sind

Passt das Game:Pad S Pro zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Snakebyte Gamepad, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. halb so teuer wie Original-Controller
  2. Layout spricht auch Playstation-Spieler an
  3. Spielerzuordnungs-LED besser erkennbar als beim Original
  4. Turbo-Taste

Schwächen

  1. keine Lagesensoren verbaut
  2. Rumble schwächer als beim Original
  3. Buttons haben so gut wie keinen Druckpunkt

Kann ich damit bei „Zelda“ den Bogen ausrichten und spüre ich Treffer?

Der Controller besitzt zwar einen Rumble-Motor, nicht jedoch ein Gyroskop. Eine Lageerkennung ist damit nicht möglich, weswegen in Spielen wie „Zelda“ daher auch nicht der Bogen oder andere Objekte per Ausrichtung des Controllers gesteuert werden können. Die verbauten Vibrationsmotoren wiederum sind nur dazu da, spielabhängig Statusinformationen an den Spieler zu vermitteln – etwa einen Treffer durch einen Gegner. Gleichwohl gelten die Motoren als recht schwach, was aber dafür der Ausdauer zu Gute kommt.

Ist das Layout identisch mit der Switch-Version?

Der Controller nutzt ein Layout, das wie eine Mischung aus Playstation-4- und Switch-Controller aussieht. Er wird daher auch von Nutzern für all jene empfohlen, die parallel eine Playstation besitzen und sich nicht an die unterschiedlichen Griffhöhen für die Sticks gewöhnen können. Umgekehrt werden Switch-Nutzer anfangs genau dadurch vielleicht verwirrt werden. Darüber hinaus ist der Homebutton zwischen die Sticks gewandert – unter die LED-Anzeige für die Spielerzuweisung. Stattdessen befindet sich in Gesellschaft von + und – neben dem Fotobutton ein sogenannter Turbo-Button.

Wozu dient die Turbo-Taste?

Der Turbo-Button simuliert das extrem schnelle Drücken einer anderen Taste, was insbesondere bei Beat `em up-Titeln von Vorteil ist. Unter Spielern ist dieses Hilfsmittel allerdings sehr umstritten, da es sich im Grunde um eine Form von Cheating handelt: Kein menschlicher Spieler könnte so schnell einen einzelnen Button drücken, so dass die einzelnen Eingaben auch noch als solche erkannt werden und nicht als Durchdrücken der Taste.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Snakebyte Game:Pad S Pro

Geeignet für Nintendo Switch
Features Vibration
Konnektivität Kabellos

Weiterführende Informationen zum Thema Snakebyte Game:Pad S Pro können Sie direkt beim Hersteller unter mysnakebyte.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf