Tria N7 (Modell 2017) Produktbild
Sehr gut (1,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​City­bike
Motor-​Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Variante von Tria N7 (Modell 2017)

  • Tria N7 26 Tria N7 26"- Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)

Sinus Tria N7 (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,5)

    Platz 1 von 14
    Getestet wurde: Tria N7 26"- Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)

    „Plus: Felgenbremsen und Rücktritt; Rahmenstabilität; Wendig; Spritzschützer.
    Minus: Schlüssel steckt beim Fahren im Schloss; Standrohre der Gabel haben etwas Spiel.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sinus Tria N7 (Modell 2017)

Passende Bestenlisten: E-Bikes

Datenblatt zu Sinus Tria N7 (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 25,4 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze vorhanden
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Federgabel vorhanden
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Sinus Tria N7 (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter winora.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Schöne Städter

ElektroRad - Geht doch! Die konstruktiven Maßnahmen am Sinus haben durchgeschlagen. Nicht den Hauch einer Rahmeninstabilität, selbst provozierende Fahrweise ließ das TriaN7 kalt bzw. mit stoischer Ruhe dahingleiten. Die 26-Zoll-Laufräder sind talentiert für die Stadt: Abbiegen und plötzliches Ausweichen führt das Sinus agil & souverän aus. Der Bosch "Active Line" ist für die Spritztour durch die City ideal, auch auf Einkaufstour ist er mit ausreichender Kraft unterwegs. …weiterlesen