• Befriedigend 2,9
  • 6 Tests
703 Meinungen
Produktdaten:
Objektivtyp: Stan­dar­d­ob­jek­tiv, Weit­win­kel­ob­jek­tiv
Bauart: Fest­brenn­weite
Brennweite: 19mm
Bildstabilisator: Ja
Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von 19mm F2,8 DN Art

  • 19mm F2.8 DN Art (für Sony E) 19mm F2.8 DN Art (für Sony E)
  • 19mm F2,8 DN Art (für Micro Four Thirds) 19mm F2,8 DN Art (für Micro Four Thirds)

Sigma 19mm F2,8 DN Art im Test der Fachmagazine

  • 58,5 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: 19mm F2.8 DN Art (für Sony E)

    „Mit dem Preis von 180 Euro ist das neue Weitwinkelobjektiv extrem günstig. Die Art-Optik gehört zur DN-Serie, die Sigma speziell für spiegellose Kameras rechnet. Am MFT-Sensor entspricht sein Bildwinkel einem 38-mm-KB-Objektiv, am APS-C-Sensor einem 28er. In der Bildmitte sind die Werte an beiden Modellen bereits offen auf hohem Niveau. Abblenden führt zu einem leichten weiteren Plus. ...“

  • „gut“ (89%)

    Preis/Leistung: 88%

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: 19mm F2.8 DN Art (für Sony E)

    Stärken: gute Abbildungsleistung; schneller und präziser Autofokus; klein und leicht; kaum Bildfehler; preiswert.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „super“ (90 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 3 von 3 | Getestet wurde: 19mm F2,8 DN Art (für Micro Four Thirds)

    „Der Bildwinkel ist rund dreimal größer als beim 60er, dem Testsieger. Das erklärt die etwas schwächere Auflösung am Bildrand und in den Ecken sowie die etwas größere Vignettierung bei offener Blende. Auch die geringfügig stärkere tonnenförmige Verzeichnung ist darauf zurückzuführen. ...“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 3 von 7

    „Insbesondere in der Micro-Four-Thirds-Version ist das voluminöse Sigma DN 2,8/19 mm eine interessante Alternative.“

  • ohne Endnote

    „Objektivtest: sehr gut“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: 19mm F2.8 DN Art (für Sony E)

    „... Rein äußerlich gehört zu den neuen Qualitäten ein schlankeres und minimalistisches Design. ... das Autofokussystem reiht sich in die Liste der Vorteile ein, denn es arbeitet schnell und praktisch geräuschlos, wodurch es sich auch für Videoaufnahmen qualifiziert. ...“

  • 59,5 von 100 Punkten

    Platz 1 von 1 | Getestet wurde: 19mm F2,8 DN Art (für Micro Four Thirds)

    „... Der Randabfall drückt offen jedoch kräftig auf die Wertung – besonders beim Kontrast. Dies gilt am MFT-Sensor auch abgeblendet. Für den Preis ist die Leistung ok, für eine Empfehlung ist der Randabfall aber zu stark.“

zu Sigma 19mm 1:2,8 DN

  • Sigma 19mm F2,8 DN Art Objektiv (46mm Filtergewinde) für Micro Four Thirds
  • Sigma 19mm F2,8 DN Art Objektiv (46mm Filtergewinde) für Micro Four Thirds
  • SIGMA »19mm 1:2,8 DN für Micro Four Third silber 40S963« Objektiv
  • Sigma 19mm 1:2,8 DN für Micro Four Third silber 40S963
  • Sigma Art 2,8/19 mm DN MFT silber Objektiv
  • Sigma Art 2,8/19 mm DN MFT silber Objektiv
  • Sigma 19mm F2,8 DN Art Objektiv (46mm Filtergewinde) für Micro Four Thirds
  • Sigma 19mm F2,8 DN Art Objektiv (46mm Filtergewinde) für Micro Four Thirds
  • Sigma 2,8 / 19 mm DN Art Objektiv für Olympus / Panasonic MFT Neuware silber
  • SIGMA 40B963 19 mm f/2.8 (Objektiv für Micro-Four-Thirds, Schwarz)
  • Sigma A 19 mm F2.8 DN 46 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) schwarz
  • Sigma A 19 mm F2.8 DN 46 mm Filtergewinde (Micro Four Thirds Anschluss) schwarz
  • Sigma DN 19 mm F/2.8 AF Objektiv für Sony E-Mount (Schwarz) - Gebraucht #413
  • Sigma 19mm F2.8 DN Art für Sony E #2593
  • Sigma DN 19 mm F/2.8 DN EX Objektiv für Micro Four Thirds
  • Sigma DN 19 mm F/2.8 AF Objektiv (Silver) - Wie Neu #657
  • Sigma A 19 mm F2.8 DN 46 mm Filtergewinde (Micro Four Thirds Anschluss) schwarz
  • Sigma A 19 mm F2.8 DN 46 mm Filtergewinde (Sony E-mount Anschluss) schwarz
  • Sigma 19mm F2,8 DN Art Objektiv (46mm Filtergewinde) für Micro Four Thirds
  • Sigma 19mm F2,8 DN Art Objektiv (46mm Filtergewinde) für Micro Four Thirds

Kundenmeinungen (703) zu Sigma 19mm F2,8 DN Art

4,4 Sterne

703 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
458 (65%)
4 Sterne
133 (19%)
3 Sterne
57 (8%)
2 Sterne
42 (6%)
1 Stern
14 (2%)

4,4 Sterne

698 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sigma 19mm f/2,8 DN

Top-​Qua­li­tät

Das 160 Gramm leichte Objektiv 19mm F2,8 DN von Sigma Foto eignet sich aufgrund seines Weitwinkels und seiner guten Lichtstärke von F2,8 hervorragend für Innenraumaufnahmen. Wer spektakuläre Reportagen und Architekturaufnahmen haben möchte, ist ebenfalls mit dem hochwertigen Objektiv für spiegellose Systemkameras sehr gut beraten.

Hochwertige Technik

Wie das Kürzel DN verrät handelt es sich bei der vorliegenden Optik um ein Hochleistungs-Objektiv, welches für die Verwendung an spiegellosen Systemkameras entwickelt worden ist. Es zeichnet sich vor allem durch eine hohe optische Leistung aus. Durch den linearen Autofokus-Motor ist es zudem äußerst leise und kann vor allem auch für Videoaufnahmen herangezogen werden. Zudem ist es mit 160 Gramm recht leicht und verfügt dank Innenfokusierung über kompakte Maße. Acht Linsen stehen in sechs Gruppen, darunter befinden sich zwei asphärische Elemente, die für eine hervorragende Korrektur von Abbildungsfehlern sorgen. Das Messing-Bajonett ist massiv und wird wohl ein Leben lang halten.

Lichtstarke Weitwinkel-Optik

Befestigt man das Weitwinkel-Objektiv an eine Micro-Four-Thirds-Kamera erhält man einen Bildwinkel, der äquivalent zu einer 38-Millimeter-Brennweite an einer Vollformatkamera ist. An einem Fotoapparat mit E-Mount-System erreicht es eine kleinbildäquivalente Brennweite von 28,5 Millimetern. Dank seiner Lichtstärke von F2,8 kann man damit sehr gut Innenraumaufnahmen machen. Mit den sieben Blendenlamellen wird ein angenehmes Bokeh gezaubert.

Fazit

Bei offener Blende kommt es zu einer leichten Vignettierung. Das macht aber oft auch einen gewissen Charme, gerade bei Landschaftsaufnahmen, aus. Das schöne Bokeh ist vor allem bei Nachtaufnahmen mit strahlenden Laternen im Hintergrund gut zu sehen. Für rund 160 EUR ist das qualitativ hochwertige, silbernfarbene Objektiv bei Amazon gelistet.

19mm F2.8 DN Art (für Sony E)

Neu in der Art-​Pro­dukt­li­nie

Bei Sigma Foto hat man das 19er F2,8 Objektiv komplett überarbeitet und als spezielles Schnappschuss-Objektiv für Innenräume neu präsentiert. So sollen besonders ausdrucksstarke Aufnahmen gelingen, die auch unter widrigen Lichtverhältnissen entstanden sind. Der Nutzung an einer Micro-Four-Thirds Systemkamera oder einem Sony E-Mount steht als für kleines Geld nichts mehr im Wege.

Technische Ausstattung

Mit seiner neuen F2,8 DN-Serie stellt Sigma Foto gleich drei verschiedene Festbrennweiten vor, die neben dem hier vorgestellten Weitwinkelbereich auch den Standardbereich von 30 und 60 Millimetern bedienen. Der Anschluss erfolgt über einen Bajonettverschluss aus Messing und die Blendenöffnung besteht bei allen Modellen aus sieben Lamellen. Zum Lieferumfang gehören eine Gegenlichtblende und ein Köcher für das nur 45 Millimeter lange Objektiv – Front- und Rückdeckel sind selbstverständlich auch dabei. Im Inneren arbeiten acht Linsen in sechs Gruppen, wobei drei asphärische Glaslinsen dazu gehören. Mit einer Naheinstellgrenze von 20 Zentimetern ist das Weitwinkelobjektiv vielseitig einsetzbar. Mit einer Lichtstärke von 1:2,8 soll das kleine Objektiv auch bei schlechteren Lichtverhältnissen noch überzeugende Bildqualitäten liefern. Mit seiner neuen Art-Produktlinie sollen die künstlerischen Möglichkeiten in der Landschaftsfotografie, aber auch innerhalb eines Studios besser zur Geldung kommen. Folgt man den vollmundigen Lobpreisungen des Herstellers, bekommen Architekturaufnahmen und Naturfotos einen ganz besonderen Touch und eine neue Ausdrucksstärke verliehen.

Kaufempfehlung

Zur Zeit fehlen noch die Laborüberprüfungen der Aufnahmen und somit lässt sich noch keine klare Kaufempfehlung aussprechen. Wer jedoch nicht warten möchte, kann bei amazon für rund 170 EUR zuschlagen und das neue Sigma 19mm F2,8 DN erwerben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sigma 19mm F2,8 DN Art

Stammdaten
Objektivtyp
  • Weitwinkelobjektiv
  • Standardobjektiv
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für
  • Sony E
  • Olympus (MFT)
  • Panasonic (MFT)
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 19mm
Maximale Blende f/2,8
Minimale Blende F22
Naheinstellgrenze 20 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:7,4
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Material Metall
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 160 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sigma 19mm 1:2,8 DN können Sie direkt beim Hersteller unter sigma-foto.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Offene Rechnung

FOTOTEST Nr. 5 (September/Oktober 2013) - Die Chromatische Aberration ist gut, aber nicht restlos korrigiert. Das Objektiv ist hervorragend zentriert, ein weiterer Beweis für die hohe mechanische Qualität. SIGMA 2,8/19 mm DN ART Platz 3: Der größere Bildwinkel erleichtert die Bildgestaltung. Der Bildwinkel ist rund dreimal größer als beim 60er, dem Testsieger. Das erklärt die etwas schwächere Auflösung am Bildrand und in den Ecken sowie die etwas größere Vignettierung bei offener Blende. …weiterlesen

Kleine Objektive für große Wirkung

fotoMAGAZIN Nr. 9 (September 2013) - Schwächen bei der Auflösung und Verzeichnung setzt es sehr gute Werte bei der Randabdunklung entgegen. Nicht ganz so euphorisch fallen die Lobeshymnen beim Sigma DN 2,8/19 mm aus. Optisch ist es unter dem Strich sogar besser. Das liegt unter anderem daran, dass es für den größeren APS-C-Bildkreis gerechnet ist, aber bei der Messung am kleineren MFT-Sensor eifrig (mehr) Punkte sammelt. Bei der Mechanik fiel besonders der glatte Fokussierring mit gewöhnungsbedürftigem Handling auf. …weiterlesen