Siemens iQ100 WM14B221 Test

(Waschmaschine 6 kg)
iQ100 WM14B221 Produktbild
  • keine Tests
19 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Frontlader
  • Freistehend: Ja
  • Wasserverbrauch pro Jahr: 10560 l/Jahr
  • Stromverbrauch pro Jahr: 153 kWh/Jahr
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Füllmenge: 6 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Kleine Trommel, großer Durst

Stärken

  1. Programmauswahl auf Niveau der höheren "iQ"-Modellreihen
  2. viele Extras (z.B. Kaltwaschen und Warnung bei Überdosierung des Waschmittels)

Schwächen

  1. zu hoher Verbrauch für ein 6-Kilo-Gerät

Verbrauch

Wasserverbrauch

Ein Verbrauchswert oberhalb der 10.000-Liter-Marke ist angesichts der geringen Füllmenge und des stetig wachsenden Spartrends alles andere als populär. Beim Navigieren durch die Käuferbewertungen formt sich der Verdacht, dass sich der hohe Bedarf durch eine erhöhte Schaumbildung sowie unnötige Abkühlung der Lauge bei hohen Temperaturen begründet.

Stromverbrauch

Siemens errechnet die Verbrauchswerte - wie üblich - zwar ausschließlich auf Basis des Eco-Betriebs. Dennoch übertrifft das Exemplar mit seinem hochgerechneten Jahresverbrauch so manchen Rivalen der höheren Füllmengenklassen. Erklären lässt sich das durch den Umstand, dass Maschinen mit Mini-Trommeln generell ineffizienter werkeln.

Waschqualität

Waschergebnis

Bezüglich der Waschleistung gibt es seitens der Käufer nichts zu beklagen. Jedoch erscheint mir die Waschdauer des Baumwollprogramms im Sparmodus mit 270 Minuten bei 60°C-Einstellung viel zu lang. Zwar ist es normal, dass ein geringerer Stromverbrauch durch längeren Waschzeiten ausgeglichen wird, viereinhalb Stunden sind jedoch ein Rekord.

Lautstärke Schleudern

Angesichts des durchaus stattlichen Geräuschwerts von 77 dB(A) wundert es mich nicht, dass die Käufermeinungen stellenweise von enttäuschten Reaktionen durchsetzt sind. Geräte mit leiseren Motoren und Schallschluckern sind vornehmlich in den höheren, aber auch teureren "iQ"-Modellreihen vorzufinden.

Schleuderleistung

Solange die Wäsche nicht anschließend noch in den Trockner soll, halte ich eine Schleuderdrehzahl von 1.400 Touren für absolut ausreichend. Falls doch, empfehle ich Dir, ein Exemplar mit 1.600 Umdrehungen zu wählen. Damit erzielst Du rund zehn Prozent weniger Restfeuchte, und das macht sich auf Deiner Stromrechnung durchaus bemerkbar.

Ausstattung

Programmauswahl

Beim Programmangebot musst Du im Vergleich zu den teureren iQ-Kontrahenten kaum Abstriche hinnehmen, zumal das Programmmenü sogar spezielle Programme für Sportwäsche und Nutzer mit besonderen Hygieneansprüchen vorsieht. Im Eco-Betrieb nimmt sich die Siemens jedoch Zeit - 30 Minuten länger als die teureren iQ-Serien.

Extras

Die VarioPerfect-Funktion, die auf Knopfdruck entweder die Programmdauer verkürzt oder Energie einspart, hat sich vielfach bewährt. Auch die energiesparende Kaltwaschoption verdient besondere Erwähnung. Schade ist jedoch, dass der Dosierassistent keine konkreten Mengenempfehlungen, sondern nur einen Hinweis bei Überdosierung vorsieht.

Bedienung

Bedienoberfläche

Insgesamt genießt das Bedienfeld einen sehr nutzerfreundlichen Ruf - die Verbrauchermehrheit gibt an, es intuitiv bedienen zu können. Sterne büßt nur die Displayanzeige an, da Zeit, Temperatur und Schleuderdrehzahl nur abwechselnd angezeigt werden.

Reinigung

Dass die Siemens kein selbstreinigendes Waschmittelfach besitzt, stört die Nutzer nicht, da das Fach auch so gut von Pulverresten befreit wird. Die Reinigung des Pumpensiebs beschreibt ein Nutzer als umständlich, vermisst wird ein Entleerungsschlauch zum Ablassen der Waschlauge bei Verstopfungen während des Waschgangs.

Die Siemens iQ100 WM14B221 wurde zuletzt von Daniel am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

iQ100 WM14B221

Ein kleiner Schluckspecht

Nahezu alle Waschmaschinen, gleich welchen Preissegmentes, schaffen es mittlerweile in die beste Energieeffizienzklasse. Das hat nun auch Siemens erkannt, dessen Einsteigermodelle der iQ100-Baureihe bislang teilweise noch deutlich schlechter positioniert waren. Das neueste Modell WM14B221 schafft es daher mühelos in die beste Energieeffizienzklasse A+++ und verbraucht im Jahr nur noch 153 kWh – hochgerechnet anhand von 220 Standard-Waschzyklen auf Basis von verschiedenen industriell klar vorgegebenen Befüllungen.

Benötigt so viel Wasser wie eine große 8-Kilogramm-Maschine

Das liest sich prinzipiell sehr positiv. Doch wie so oft sollte man sich nicht vom Schein narren lassen. Denn die WM14B221 ist wahrlich ein Blender. Was sie an Strom einspart, verpulvert sie wieder an Wasserbedarf. Der liegt nämlich umgekehrt mit 10.560 Litern im Jahr extrem hoch. Diesen Wert unterbieten selbst große 8-Kilogramm-Maschinen mittlerweile großteils, dabei ist die WM14B221 ein kleines Modell mit nur 6 Kilogramm Zuladung, das sich eher an kleine Single- und Paar-Haushalte richtet.

Wasserkosten bilden 50 Prozent des Unterhalts

Dabei muss man wissen, dass die Unterhaltskosten einer Waschmaschine ziemlich genau jeweils zur Hälfte aus dem Energie- und dem Wasserbedarf gebildet werden. Es nützt also relativ wenig, nun beim Strombedarf einzusparen, wenn auf der anderen Seite der Wasserverbrauch so deutlich über dem Normwert liegt. Dies passt aber zu Berichten von Nutzern, die sich über das häufige Spülen ihrer Maschine beschweren. Demnach gebe es eine große Schaumbildung im Gerät, die mit immer neuen Spülgängen zu unterbinden sei. Da die Kommentare jedoch noch sehr vereinzelt auftauchen, sollte man dies andererseits nicht überbewerten. Fakt ist jedoch, dass auch Siemens sehr lange Spülzeiten angibt.

Extrem lange Spülzeiten

Die Programmdauer des Standardprogramms „Baumwolle 60 °C“ wird mit immerhin 270 Minuten angegeben. Das sind nicht weniger als viereinhalb Stunden! Da wird die Wäsche zur Tagesbeschäftigung. Zwar ist es normal, dass ein gesunkener Stromverbrauch vielfach mit einer längeren Arbeitsdauer kompensiert wird. Doch viereinhalb Stunden sind eine Art Negativrekord. Normal sind eher drei bis dreieinhalb Stunden – und schon das empfinden viele Menschen als unsäglich langsam.

zu Siemens iQ100 WM14B221

  • Siemens WM14B221 Waschmaschine FL/A+++ / 153 kWh/Jahr / 1400 UpM / 6 kg / 10560

    Energieeffizienzklasse A + + + , Siemens WM14B221

  • Siemens WM14B221 Waschmaschine FL/A+++ / 153 kWh/Jahr / 1400 UpM / 6 kg / 10560

    Energieeffizienzklasse A + + + , Siemens WM14B221

Kundenmeinungen (19) zu Siemens iQ100 WM14B221

19 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Siemens iQ100 WM14B221

Bauart
Typ Frontlader
Freistehend vorhanden
Unterbaufähig
fehlt
Einbaufähig fehlt
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr
10560 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr
153 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Füllmenge 6 kg
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Waschdauer Standardprogramm 60°C volle Beladung 270 min
Waschdauer Standardprogramm 60°C halbe Beladung 270 min
Lautstärke beim Waschen 59 dB(A)
Lautstärke beim Schleudern 77 dB(A)
Sicherheit
Kindersicherung
vorhanden
AquaStop
vorhanden
Vollwasserschutz
fehlt
Unwuchtkontrolle
vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Mengenautomatik
vorhanden
Dosierassistent
vorhanden
Nachlegefunktion
fehlt
Programmablaufanzeige vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Selbstreinigung fehlt
Smart-Home-Funktion
fehlt
Startzeitvorwahl vorhanden
Zeitvorwahl Programmende fehlt
Waschoptionen
Anti-Fleckenautomatik
fehlt
Spülen Plus fehlt
Kaltwaschen
vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Separates Schleudern vorhanden
Schleudern abwählbar fehlt
Separate Temperaturwahl vorhanden
Sparsames Waschen (Eco) vorhanden
Tierhaarentfernung
fehlt
Wichtige Sonderprogramme
Anti-Allergie/Hygiene
vorhanden
Auffrischen (Dampfmodus)
fehlt
Handwäsche/Wolle vorhanden
Imprägnieren
fehlt
Kochwäsche vorhanden
Nachtprogramm
fehlt
Outdoor
fehlt
Schnelle Wäsche
vorhanden
Sportbekleidung
vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 85 cm
Breite 60 cm
Tiefe 55 cm
Gewicht 68 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen