TE803509DE Produktbild
  • Gut 2,4
  • 3 Tests
53 Meinungen
Produktdaten:
Her­aus­nehm­bare Brüh­gruppe: Ja
Benut­zer­pro­file: Ja
Anzeige über Dis­play: Ja
Maxi­male Tas­sen­höhe: 15 cm
Touch­dis­play: Nein
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 2,4 l
Mehr Daten zum Produkt

Siemens TE803509DE im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

  • „gut“ (2,4)

    11 Produkte im Test

    Sensorische Beurteilung (35%): „befriedigend“ (2,6);
    Technische Prüfung (25%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Zuverlässigkeit (10%): „gut“ (2,5);
    Sicherheit (5%): „gut“ (2,0);
    Stromverbrauch (5%): „gut“ (2,4);
    Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0).
    Anm. d. Stiftung-Warentest-Redaktion: Baugleich mit Bosch VeroSelection 300 TES80353DE

zu Siemens TE803509DE

  • SIEMENS TE803509DE EQ.8, Kaffeevollautomat, 2.4 Liter Wassertank, 19 bar, Kerami
  • Kaffeevollautomat Siemens EQ8 Series 300 TE803509DE Edelstahl

Kundenmeinungen (53) zu Siemens TE803509DE

3,0 Sterne

53 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (25%)
4 Sterne
12 (23%)
3 Sterne
4 (8%)
2 Sterne
7 (13%)
1 Stern
16 (30%)

Zusammenfassung

Mit 4,5 von fünf Sternen und über 90 Prozent positiver Stimmen wird der Siemens EQ.8 Kaffeevollautomat auf Amazon von den Käufern sehr gut bewertet. Dieser hohen Akzeptanz steht nur eine einzige Bewertung mit einem Stern entgegen. Die Vorteile liegen laut der Rezensionen in der Optik, der einfachen Bedienbarkeit und dem sehr leisen Mahlwerk. Abzüge gibt es nur bei der Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit Milch.

Laut der Benutzer ist die Menüführung fast selbsterklärend. Mithilfe eines Drehknopfs kann das gewünschte Produkt ausgewählt werden. Weitere individuelle Optionen wie Mahlgrad etc. können abgespeichert werden. Zudem arbeitet das Mahlwerk aus langlebiger Industriekeramik sehr leise, was für viele Käufer ein wichtiger Punkt für die Kaufentscheidung war, da die Bohnen bei jedem Kaffee frisch gemahlen werden. Lediglich die Tatsache, dass die Milch für Cappuccino und andere Milchkaffee-Sorten nicht die gewohnt hohen Temperaturen erreicht, wird von einigen Käufern bemängelt.

3,0 Sterne

53 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Siemens TE 803509DE

Lei­ser Voll­au­to­mat mit bis zu sechs Nut­zer­pro­fi­len

Stärken
  1. mahlt und brüht leise
  2. sechs Benutzerprofile mit Namen speicherbar
  3. umfassende automatische Reinigungsprogramme
  4. baugleiches Boschgerät etwas kostengünstiger
Schwächen
  1. instabile Crema
  2. Wasserbehälter passt nicht unter alle Wasserhähne

Zubereitung

Kaffee

In Temperatur und Geschmack erfüllt die Siemens-Maschine die Nutzererwartungen. Sie loben auch die dichte und haselnussbraune Crema, die so gar nicht bitter schmeckt. Weniger euphorisch äußerten sich die Warentester. Ihrer Einschätzung nach stellt das Gerät zum einen zu wenig und zum anderen eine zu instabile Crema her.

Milch

Der Milchschaum ist von guter Konsistenz. Er könnte jedoch noch etwas heißer geraten. Einstellen lässt sich das leider nicht. Ebenso fehlt die Möglichkeit, die Milch auch nur zu erwärmen, um beispielsweise heiße Milch mit Honig oder Kakao zuzubereiten. Schade! Gerade Familien mit Kindern hätte das sicher gefreut.

Bedienung

Reinigung

Die regelmäßige Reinigung ist zwar lästig, doch unumgänglich. Siemens kommt Dir mit einem automatischen Milchreinigungssystem und einem Entkalkungsprogramm entgegen. Der Wassertank lässt sich zum Befüllen und Reinigen entnehmen. Ein Henkel erleichtert die Handhabung. Durch seine lange schmale Form passt er jedoch nicht unter jeden Wasserhahn.

Betrieb

Die Maschine brüht sehr leise. Noch dazu arbeitet sie richtig schnell, sodass der Tag ruckzuck beginnen kann. Die Bedienung verstehen nicht alle Käufer auf Anhieb. Im Zweifel hilft ein Blick in die Gebrauchsanweisung.

Ausstattung

Einstellungen

Die Siemens trumpft mit einer Besonderheit auf: sechs speicherbaren Nutzerprofilen. Getränkeart, Temperatur, Stärke und Tassenfüllmenge können eingestellt − und sogar personifiziert werden. Das Milch-Kaffee-Verhältnis ist beim Cappuccino hingegen bedauerlicherweise nicht variierbar.

Bestandteile

Nutzer ärgern sich darüber, wie schnell Abtropfgitter und die Seiten der Maschine verkratzen. Zudem verbiegt sich der Brühgruppendeckel bei häufigem Gebrauch. Ein Preisvergleich mit der baugleichen Bosch VeroSelection 300 TES80359DE lohnt sich. Sie sieht zwar etwas anders aus, doch im Kern gleicht sie der Siemens aufs Haar.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Siemens TE803509DE

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter fehlt
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen 8
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter vorhanden
Maximale Tassenhöhe 15 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay fehlt
Abschaltautomatik fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 30,1 cm
Höhe 38,5 cm
Tiefe 45,8 cm
Gewicht 10,7 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 300 g
Füllmenge des Wasserbehälters 2,4 l

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens TE 803509 DE können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wie beim Italiener

Stiftung Warentest 12/2014 - Traditionell trinken Italiener ihren Milchkaffee morgens. Deutsche mögen Latte macchiato und Cappuccino ganztägig. Für Vieltrinker sind Vollautomaten praktisch. Die brühen Espresso aus frischgemahlenen Bohnen. Auch der Milchschaum fließt direkt in die Tasse. Umständliches Aufschäumen per Hand entfällt. Im Test haben elf Maschinen gezeigt, ob sie es mit Kaffee vom Italiener aufnehmen können. Bis auf ein Modell sind alle mit "One-Touch"-Funktion für Cappuccino ausgestattet. …weiterlesen

Siemens EQ.8 Series 300

Stiftung Warentest Online 11/2014 - Ein Kaffeevollautomat wurde in Augenschein genommen. Das Produkt schnitt mit der Note „gut“ ab. Die Kriterien sensorische Beurteilung, technische Prüfung, Handhabung, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Stromverbrauch dienten als Bewertungsgrundlage. …weiterlesen