• ohne Endnote

  • 1 Test

6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bau­form: Vollin­te­grier­bar
Strom­ver­brauch pro Jahr: 234 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A+++
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
Breite: 60 cm
Mehr Daten zum Produkt

Siemens iQ500 SX66M058EU im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2014“,„EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    105 Produkte im Test

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Siemens iQ500 SX66M058EU

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Siemens studioLine SN87Y800BE iQ700 Vollintegrierter Geschirrspüler 60 cm

Kundenmeinungen (6) zu Siemens iQ500 SX66M058EU

2,9 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (17%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

2,9 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Spült erfreu­lich zügig – und trotz­dem spar­sam

Die heutigen Geschirrspülmaschinen sind unglaublich sparsam. Nicht wenige Geräte erreichen sogar die beste Energieeffizienzklasse A+++. Leider geht das mit einer enorm langen Spülzeit einher. Nicht selten werden mehr als drei Stunden benötigt, Werte um 190 Minuten sind bei besonders sparsamen Geräten durchaus üblich. Der Siemens SX66M058EU ist in der Hinsicht zum Glück eine Ausnahme: Der Geschirrspüler erreicht zwar ebenfalls die beste Energieeffizienzklasse A+++, benötigt im Eco-Programm aber nur 150 Minuten.

Auf Tastendruck sogar noch schneller

Und diese 30 bis 40 Minuten Unterschied dürften sich im Alltag durchaus bemerkbar machen. Es geht sogar noch schneller: Der SX66M058EU ist mit der Sonderfunktion „varioSpeed“ ausgestattet und kann damit auf Tastendruck bis zu 50 Prozent schneller spülen. Natürlich fallen dann entsprechend höhere Verbrauchsdaten an. Doch wer es eilig hat – etwa wenn das Besteck auf einer Party auszugehen droht – dürfte diese Funktion ausgesprochen schätzen lernen. Komplett reines Geschirr in etwas mehr als einer Stunde, das ist eine Seltenheit heute.

Empfindliches und stark Verschmutztes gleichzeitig reinigen

Auch sonst bietet das Gerät interessante Merkmale. So gehört zu den Zusatzoptionen auch die „Intensiv Zone“. Sie erlaubt es, empfindliches Glas und verdreckte Teller gemeinsam in einem Spülgang zu reinigen. Bislang vermeidet man sowas besser, da die zwangsweise höheren Temperaturen das Glas auf Dauer schädigen können. Bei der Intensiv Zone jedoch stellt man ein mildes Programm ein und erreicht auf Tastendruck, dass allein im Unterkorb Spüldruck und -temperatur erhöht werden.

Dezentes Arbeitsgeräusch

Und auch beim Spülgeräusch kann der Siemens SX66M058EU glänzen. Mit seinen 42 dB(A) ist er deutlich leiser als die normalen Hintergrundgeräusche einer Wohnung, wenn beispielsweise leise Radiomusik läuft. Der Betrieb sollte also anders als bei bisherigen Geräten nicht auf die Ohren gehen. Auch nachts sollte das Gerät nicht weiter stören, solange man es nicht in einer offenen Wohnküche einsetzt. Schon eine dünne Tür zur Küche sollte das Arbeitsgeräusch komplett verstummen lassen. So viel Ausstattungsluxus hat aber seine Kosten: Auf Amazon wird der SX66M058EU mit knapp 750 Euro gehandelt.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Siemens iQ500 SX66M058EU

Zeitvorwahl Startzeit
Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Stromverbrauch pro Jahr 234 kW/h
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 42 dB
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße
Breite 60 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SX66M058EU

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens SX66M058 EU können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: