• Gut

    2,0

  • 1 Test

278 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 2800 l
Strom­ver­brauch pro Jahr: 262 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 13
Breite: 59,8 cm
Bau­form: Vollin­te­grier­bar
Mehr Daten zum Produkt

Siemens SN65M037EU im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 5 von 18

    Ein sehr schönes Gesamtpaket bietet der SN65M037EU. In Sachen Reinigung glänzt er im automatischen und sparsamen Modus besonders, aber auch beim Zeitsparprogramm kann sich das Resultat sehen lassen. Der Eco-Modus hält, was er verspricht und säubert bei einem sehr niedrigen Verbrauch. Zwar arbeitet er nicht besonders leise, doch der Bedienkomfort ist vorzüglich; nur beim Justieren der Höhe des Geschirrkorbs kommt es zu kleineren Schwierigkeiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (278) zu Siemens SN65M037EU

4,2 Sterne

278 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
183 (66%)
4 Sterne
39 (14%)
3 Sterne
14 (5%)
2 Sterne
17 (6%)
1 Stern
25 (9%)

4,2 Sterne

277 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Tip Top Ersatz Maschine

    von Der Eifler
    • Vorteile: stromsparend, leise, platzsparend, einfache Handhabung, sparsamer Wasserverbrauch, einfacher Einbau
    • Geeignet für: große Familien

    Ja nach 9,5 Jahren war unser Geschirrspüler Whirlpool kaputt gegangen. Ersatz musste her, leise, sparsam, gute Bewertungen, mindestens A++ und ganz wichtig- die Dekorplatte der Küche sollte passen.
    Kein Problem, Lieferung durch Spedition pünktlich, Einbau sehr unkompliziert, Montage der Möbelfront easy, Schablone angelegt, fixiert , befestigt und fertig, keine 40 Min hat alles gedauert.
    Nun läuft er das erste Mal, kaum hörbar und er sieht aus, als ob er mit der Küche geliefert worden wäre.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SN65M037EU

Hoch­wer­tig, gut aus­ge­stat­tet, vollin­te­griert

Beim Siemens SN65M037EU handelt es sich um einen der aktuell besten Geschirrspüler für die Vollintegration hinter einer bestehenden Küchenzeile. Er ist nicht nur vergleichsweise sparsam, sondern kann auch mit einer hochwertigen Ausstattung aufwarten, die den Bedienkomfort merklich erhöht. So verfügt der Geschirrspüler unter anderem über eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden, eine elektronische Restzeitanzeige und einen praktischen Dosierassistenten. Letzterer hält das Spültab in einer kleinen Auffangschale, wo es von einem gezielten Wasserstrahl kontrolliert aufgelöst wird. Bei herkömmlichen Maschinen fällt der Tab dagegen unten in die Wanne und wird nicht immer komplett oder ungleichmäßig aufgelöst und kann seine Reinigungswirkung daher nicht voll entfalten.

Darüber hinaus kann die Maschine mit einem höhenverstellbaren Oberkorb aufwarten, was die Nutzungsflexibilität maßgeblich erhöht, denn so passen auch unförmige Bräter und übergroße Pfannen in die Maschine. Weiterhin erleichtert ein Beladungssensor die Arbeit mit dem Gerät. Denn auf diese Weise muss der Nutzer die Maschine nicht immer voll bestücken, sondern kann sie auch mit geringerer Beladung effizient betreiben. Apropos Effizienz: Der Energieverbrauch im Programm „Eco 50“ für „normal verschmutztes Geschirr“ liegt bei 0,92 kWh Strom. Mit Warmwasseranschluss kann dieser Wert gar auf 0,70 kWh gedrückt werden. Das beschert der Maschine zurecht die Einstufung in die gute Energieeffizienzklasse A++.

Beim Wasserverbrauch wiederum werden im Datenblatt 10 Liter je Durchlauf angegeben. Das ist zwar kein Spitzenwert, aber ordentlicher Durchschnitt. Im Gegenzug sind Siemens-Maschinen auch dafür bekannt, sehr gründlich zu reinigen. Und was nützt ein niedrigerer Wasserverbrauch bei einem Konkurrenzmodell, wenn man dann doch das teurere Programm verwenden muss, um dort das Geschirr sauber zu bekommen? Vielleicht können ja unsere Leser von ihren Erfahrungen mit diesem Gerät berichten: Bestätigt sich hier erneut der gute Ruf von Siemens-Maschinen?

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Siemens SN65M037EU

Bauart
Bauform Vollintegrierbar
Unterbaufähig fehlt
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 262 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 2800 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 13
Lautstärke 46 dB
Trockeneffizienzklasse A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer des Eco-Programms 210 min
Dauer Schnellprogramm 29 min
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Vollwasserschutz vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik vorhanden
Intensiv vorhanden
Glas vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Nachtprogramm / leise spülen fehlt
Vorspülen vorhanden
Maschinenpflege fehlt
Halbe Beladung fehlt
Programmverkürzung / Expresstaste vorhanden
Hygienefunktion fehlt
Intensivzone fehlt
Glanztrocken fehlt
Extra trocken fehlt
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Beladungserkennung vorhanden
Abschaltautomatik vorhanden
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb unbeladen höhenverstellbar
Umklappbare Teller- oder Tassenhalter im Unterkorb
Besteckkorb vorhanden
Besteckschublade fehlt
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Dosierassistent vorhanden
Signalton bei Programmende fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
InfoLight vorhanden
TimeLight fehlt
OpenAssist fehlt
Maße
Höhe 81,5 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 55 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SN65M037EU

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens SN65M037EU können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: