SN55N580EU Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­form Teilin­te­grier­bar
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A++
  • Breite 60 cm
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Spart Was­ser und Strom zugleich

Moderne Geschirrspüler sind mittlerweile unglaublich sparsam geworden. Selbst Geräte der Mittelklasse erfüllen durchweg die Vorgaben für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++ und ziehen nur noch 10 Liter Wasser aus der Leitung. In der Oberklasse sind auch schon Verbräuche rund um 6 bis 7 Liter zu finden, indes fast immer unter einem wichtigen Vorbehalt: Diese Topwerte werden meist im Automatikprogramm erzielt, nicht im Eco-50-Programm. Und so muss sich der Anwender stets entscheiden.

Nur noch ein halber Eimer voll Wasser wird benötigt

Nicht so beim Siemens SN55N580EU. Der neue „speedMatic“-Geschirrspüler verbraucht im Eco-50-Programm ebenfalls nur noch 6 Liter Wasser und kombiniert damit das Einsparen beider Ressourcen. Damit fällt die lästige Überlegung weg, welches Programm man jeweils anwenden möchte – im Grunde kann man durchweg aufs Eco-Programm setzen. Zwar fällt auch beim SN55N580EU der Wasserverbrauch im Automatikmodus mit 5 Litern noch einen Tick besser aus – der Unterschied dürfte aber den meisten Anwendern marginal erscheinen.

Effizient und leise

Selbstverständlich ordnet sich ein Geschirrspüler wie der SN55N580EU wie bei modernen Modellen üblich auch in die gute Energieeffizienzklasse A++ ein und arbeitet darüber hinaus besonders leise. Das Arbeitsgeräusch liegt bei dezenten 44 dB(A), womit es im allgemeinen Hintergrundrauschen alltäglicher Geräusche einfach untergeht. Eine ruhige Wohnung liegt bei 45 dB(A) – der SN55N580EU dürfte sich also vor der Geräuschkulisse des Alltags in der Tat nicht bemerkbar machen.

Solide Komfortausstattung

Eine weitere Besonderheit des Siemens SN55N580EU ist die ordentliche Sonderausstattung. So gibt es ein eine elektronische Restzeitanzeige, eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden und einen praktischen Dosierassistenten. Ferner besitzt das Gerät einen Beladungssensor. Dieser sorgt dafür, dass der Energie-, Wasser- und Zeitverbrauch jeweils an die tatsächliche Beladung angepasst wird. Nicht zuletzt gibt es mit „intensiveZone“ und „varioSpeed“ noch zwei praktische Sonderfunktionen. Erstere erlaubt es, die Reinigungswirkung partiell im Unterkorb zu verstärken, Letztere halbiert kurzerhand die Arbeitszeiten des Gerätes. Für 650 Euro (Amazon) ist das eine durchaus üppige Ausstattung – erst recht bei einem solchen Sparweltmeister.

von Janko

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Siemens SN55TS00CE EEK A Teilintegrierbar (ohne Möbelfront) edelstahl

Kundenmeinungen (7) zu Siemens SN55N580EU

4,1 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
4 (57%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
3 (43%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Monabella

    Ein wahrer Sparweltmeister!

    • Vorteile: leise, schönes Design, einfache Handhabung, sparsamer Wasserverbrauch, einfacher Einbau
    • Geeignet für: große Familien, Studentenhaushalte, Büros, Zwei-Personen-Haushalt, normale Haushalte mit 4-5 Personen
    Einleitung
    -------------------------------------
    Nach 15 Jahren gab unser Mercedes unter den Geräten seinen Geist auf und entschieden uns für diesen Siemens Einbau-Geschirrspüler SN55N580EU speedMatic
    Wichtig waren für uns die Energieeffizienzklasse A++ und der Wasserverbrauch von 6l im ECO-Programm.
    Daten:
    --------------------------------------------
    Bauart integrierbar
    Breite 60 cm
    Energieeffizienz A++
    Funktionen Aquastopp, Restzeitanzeige, Startzeitvorwahl, Kindersicherung
    Steuerungstyp Drucktaste
    Wasserverbrauch 6 l
    Blende: Edelstahl
    5 Programme: Vorspülen, Intensiv 70°C, Auto 45-65°C, Eco 50°C, Sanft 40°C, TurboSpeed 20min
    Zusatzfunktionen: intensiveZone, varioSpeed
    elektronische Restlaufzeitanzeige in Minuten
    elektronische Startzeitvorwahl 1-24h
    LED-Nachfüllanzeige für Salz und Klarspüler
    Beladungserkennung
    Besteckschublade
    Geräuschentwicklung: 44dB(A) re 1 pW
    Fassungsvermögen: 13 Maßgedecke

    Ausstattung
    --------------------------------------------
    Ein Spitzenprodukt von Siemens, da passt alles perfekt. Anschlussschläuche haben eine ausreichende Länge, Montageanleitung und Bedienungsanleitung
    sind aussagefähig. Das Gerät passt sich perfekt den Küchenmöbeln an. Die Besteckschublade hatte auch unser Vorgänger, sodass wir damit gut zurechtkommen. Die Höhe der Körbe ist verstellbar, sodass auch große Geschirrteile gut passen. Zu der Sonderausstattung gehören:
    - elektronische Restzeitanzeige,
    - eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden und einen praktischen Dosierassistenten.
    - Ferner besitzt das Gerät einen Beladungssensor. Dieser sorgt dafür, dass der Energie-, Wasser- und Zeitverbrauch jeweils an die tatsächliche Beladung angepasst wird.
    - die intensiveZone mit dieser kann man die Reinigungswirkung partiell im Unterkorb verstärken
    - und varioSpeed, die die Arbeitszeiten des Gerätes halbiert.


    Bedienung

    Auch dieses Gerät benötigt Spezialsalz, Klarspüler und Reiniger, die in die jeweiligen Kammern gefüllt werden. Vom Hersteller empfohlen finish, jedoch ist das Ansichtssache.
    Geschirr einstapeln, Tür schließen, Gerät einschalten, Programm wählen, evtl. Zusatzfunktionen wählen und Start. Er läuft sehr leise und zeigt an, wann das Programm fertig ist.

    Weitere Erfahrungen & Fazit
    ------------------------------------------------------
    Ein modernes Gerät mit TOP-Werten.
    Wir überlegen nicht mehr, welches Programm wann, sondern spülen alles im ECO-Programm und erzielen beste Ergebnisse: Das Geschirr glänzt und ist trocken. Mein Mann ärgert sich jedoch über die Tupper-Dosen, die immer nass sind, aber dafür kann ja wohl der Geschirrspüler nichts!!!
    Neu für uns ist das Turbospeed- Programm: 2 unterschiedliche Phasen ermöglichen es, frisch verschmutztes Geschirr in nur 20 Minuten zu spülen.
    In der Vorheizphase von ca. 25 Min. werden Wasser und der Spüler Innenraum vorgeheizt. Das warme Wasser wird bis zum Gebrauch gespeichert. Nun wird das Geschirr eingeräumt und die Spülphase wird gestartet. Nun kommt das Wunderbare: Man kann beliebig viele Spülgänge ohne zusätzliches Vorheizen durchführen. Dieses Programm nutzen wir bei Familienfeiern, wenn das Geschirr schnell wieder gebraucht wird, bzw. schnell wieder Ordnung in der Küche sein soll.


    Ich empfehle diesen Geschirrspüler, weil er ein echter Sparweltmeister ist und gebe gern 5 Sterne.
    Antworten
  • von Andre G.

    Guter Siemens Geschirrspüler zum fairen Preis!

    • Vorteile: stromsparend, leise, einfache Handhabung, sparsamer Wasserverbrauch, spült und trocknet gut
    Habe den Geschirrspüler jetzt ca. 2 Wochen.
    Bis dato keinerlei Probleme.
    Bin sehr zufrieden mit der Maschine.
    Geschirr und Gläser werden schön sauber und die Trocknung ist gut.
    Läuft schön angenehm leise und ist sparsam im Wasser- und Stromverbrauch (A++)
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Siemens SN55N580EU

Zeitvorwahl Startzeit
Bauart
Bauform Teilintegrierbar
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Innenraumgestaltung
Besteckschublade vorhanden
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße
Breite 60 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens SN55N580 EU können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf