Siemens SN25M239EU 1 Test

SN25M239EU Produktbild
33 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­form Frei­ste­hend
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A++
  • Breite 60 cm
  • Mehr Daten zum Produkt

Siemens SN25M239EU im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    203 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 262;
    Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 2.800;
    Leistungsaufnahme nach Programmende (W/Jahr): 0,10;
    Geräuschemission in dB: 44;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 159;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 178.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Siemens SN25M239EU

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Siemens SN55TS00CE EEK A Teilintegrierbar (ohne Möbelfront) edelstahl

Kundenmeinungen (33) zu Siemens SN25M239EU

3,9 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (58%)
4 Sterne
4 (12%)
3 Sterne
4 (12%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
4 (12%)

3,9 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ordent­li­cher Stan­dard für wenig Geld

Der Siemens SN25M239EU erfreut mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis: Für deutlich unter 500 Euro gibt es hier ein Gerät zu erwerben, das sich auf Augenhöhe mit anderen Mittelklasse-Geschirrspülern bewegt, die aber in der Regel erst ab 550 bis 600 Euro zu haben sind. Von einer deutlichen Reduzierung des Funktionsumfangs bekommt der Nutzer wenig mit: Tatsächlich fehlt nur kleiner Schnickschnack wie beispielsweise das sonst häufig vorhandene Hygiene-Programm für Spülgänge bei besonders hohen Temperaturen.

Kaum ein Verzicht nötig

Doch nicht jeder muss Babyfläschchen desinfizieren und so dürfte dieser kleine Komfortverlust nur wenige wirklich stören. Wichtige Sonderfunktionen wie „Halbe Beladung“, „intensiveZone“ und „varioSpeed“ sind dagegen vorhanden. Während Erstere dafür sorgt, dass das Gerät auch bei Teilbeladung noch effizient spült, sorgt die Spezialzone für einen erhöhten Sprühdruck und eine erhöhte Temperatur im Unterkorb, womit auch angetrocknete Reste gut entfernt werden sollen. varioSpeed wiederum dient dazu, auf Wunsch die Programmdauer zu halbieren.

Ordentliche Verbrauchsdaten

Was die Effizienz anbelangt, ist der SN25M239EU genauso gut gerüstet wie die anderen gängigen Mittelklassegeräte. Er verbraucht je Spülgang nur 0,92 kWh Strom und erfüllt damit die Vorgaben für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++. Mit einem Warmwasseranschluss kann dieser Wert sogar noch einmal um 25 Prozent auf dann 0,70 kWh abgesenkt werden. Das ist natürlich besonders für Haushalte sinnvoll, bei denen Solarkollektoren auf dem Dach für die Heizung auch des Wassers zuständig sind.

Sehr leise Arbeitsweise

Der Wasserverbrauch wiederum liegt mit 10 Litern je Spüldurchlauf im soliden Mittelfeld. Es geht zwar bereits erheblich besser, solche Geräte sind aber auch erst für 700 bis 900 Euro zu haben, positionieren sich also in einer ganz anderen Liga. Und auch beim Geräuschpegel zeigt sich der Siemens SN25M239EU angenehm zurückhaltend. Mit 44 dB(A) liegt er unterhalb der Schwelle, die für einen ruhigen Haushalt angegeben wird. Im Nebenzimmer sollte man so auch nachts nichts von der laufenden Maschine mitbekommen. Für 475 Euro (Amazon) sind das ordentliche Leistungen.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Geschirrspüler

Datenblatt zu Siemens SN25M239EU

Zeitvorwahl Startzeit
Bauart
Bauform Freistehend
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Weiterer Bedienkomfort
Startzeitvorwahl vorhanden
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Maße
Breite 60 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SN25M239EU

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens SN25 M239EU können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf