Sehr gut (1,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Renn­rad­schuh
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Genius 5 Fit Carbon

  • Genius 5 Fit Carbon Men Genius 5 Fit Carbon Men
  • Genius 5 Fit Carbon Women Genius 5 Fit Carbon Women

Sidi Genius 5 Fit Carbon im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (68 von 100 Punkten)

    Platz 5 von 14
    Getestet wurde: Genius 5 Fit Carbon Men

    „Beim Sidi Genius 5 Fit überzeugte die steife Sohle, auch Passform und Verschluss gefallen. Das eher hohe Gewicht ist da zu verschmerzen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sidi Genius 5 Fit Carbon

Passende Bestenlisten: Fahrradschuhe

Datenblatt zu Sidi Genius 5 Fit Carbon

Typ Rennradschuh
Verschluss
  • Klettverschluss
  • Ratschenverschluss
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften Reflektierende Elemente

Weiterführende Informationen zum Thema Sidi Genius 5 Fit Carbon können Sie direkt beim Hersteller unter sidi.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Fußnote

Radfahren - Im dritten Teil unserer Ergonomie-Serie erklären wir Ihnen, worauf Sie bei Ihrem Fuß achten sollten und geben Ihnen Tipps zur Problemprophylaxe. …weiterlesen

Triebtreter

World of MTB - Die Schuhe fallen in der Länge normal aus, vorne sind sie breit und bieten viel Raum für die Zehen. Diese sind nicht extra durch eine Zehenkappe vor Steinschlägen geschützt. Die Kombination aus Schnürung und dicker Zunge sorgt dafür, dass der Schuh sicher, aber nicht zu fest am Fuß sitzt. …weiterlesen

Pearl Izumi X Project 1.0

Ride - Auch die sonst nackte Mittelfusspartie ist mit Gummi bezogen. Festgezogen wird der Schuh mit zwei Klettverschlüssen und einem Ratschenverschluss, welchen man mit drei Positionen an breite oder schmale Füsse anpassen kann. …weiterlesen

Auf Heißen Sohlen

bikesport E-MTB - Der M162 macht eine gute Figur, so lange man auf dem Pedal steht. Aber auf Trage- bzw. Schiebepassagen mit rutschigem Untergrund fehlt es dem Schuh an Grip. So lange es trocken ist, stört das jedoch nicht. Specialized Rime Der Einstieg gestaltet sich ein bisschen schwierig, da die Zunge durch ein Gummiband fest mit dem Schuh verbunden ist. Aber einmal drin, lässt sich der Rime dank Doppel-Klett und Boa-Drehverschluss bombenfest am Fuß fixieren. …weiterlesen