RoadBIKE prüft Fahrradschuhe (4/2015): „Leistungs-Treter“

RoadBIKE - Heft 5/2015

Inhalt

Leicht und steif soll ein Rennrad-Schuh sein. Und passen muss er! Doch welches Modell erfüllt diesen Dreiklang am besten? RoadBIKE hat 19 Mittelklassemodelle um 150 Euro getestet um das herauszufinden.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 19 Rennradschuhe, darunter 5 für Damen und 14 für Herren. Als Testkriterien dienten Passform, Kraftübertragung, Einlegesohle, Gewicht, Verschluss und Verarbeitung. Man benotete die Schuhe mit 3 x „gut“ , 14 x „sehr gut“ und 2 x „überragend“.

Im Vergleichstest:
Mehr...

5 Rennradschuhe für Damen im Vergleichstest

  • Shimano SH-WR62

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „überragend“ (84 von 100 Punkten) – Testsieger

    „In nahezu allen Kategorien setzt der SH-WR62 von Shimano die Bestwerte – oder ist dicht dran. Deshalb: Klarer Testsieg mit Bestnote!“

    SH-WR62

    1

  • Giro Solara

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Der Solara von Giro überzeugt mit einer recht steifen Sohle und, vor allem, mit seinem geringen Gewicht. Bei der Passform sind andere besser.“

    Solara

    2

  • Mavic Ksyrium Elite W Shoe

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Dank gutem Verschluss und überzeugender Passform trägt sich der Ksyrium Elite W von Mavic sehr gut. Die Sohle zählt nicht zu den steifsten.“

    Ksyrium Elite W Shoe

    2

  • Scott Road Pro Lady (2015)

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Angenehme Passform, steife Sohle und eine Innensohle mit guter Fußunterstützung. Nur das hohe Gewicht stört beim Road Pro Lady von Scott.“

    Road Pro Lady (2015)

    4

  • Specialized Women's Torch Road

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“ (65 von 100 Punkten)

    „Der Specialized Torch Road trägt sich sehr angenehm, und auch die Sohle ist recht steif. Schwächen zeigt er beim Gewicht und den Einlegesohlen.“

    Women's Torch Road

    5

14 Rennradschuhe für Herren im Vergleichstest

  • Fizik R5B Uomo

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „überragend“ (83 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Passform, Sohle und Innensohle sowie Druckverteilung: Der R5(B)Uomo von Fizik überzeugt in allen Kategorien – Testsieg mit Bestnote!“

    R5B Uomo

    1

  • Shimano SH-R107

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (78 von 100 Punkten) – Tipp: Preis-Leistung

    „Der SH-R107 von Shimano leistet sich keine Schwächen, nur beim Gewicht spielt er nicht in der Spitzengruppe. Dennoch: Preis-Leistungs-Tipp!“

    SH-R107

    2

  • Scott Road Team Boa

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (76 von 100 Punkten)

    „Mit dem Road Team Boa bietet Scott einen insgesamt sehr überzeugenden Schuh an. Das etwas zu hohe Gewicht kostet die Bestnote.“

    Road Team Boa

    3

  • Bontrager RL Road

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    „Das unschlagbar niedrige Gewicht des RL Roads von Bontrager ragt heraus, aber auch in den anderen Kategorien leistet er sich kaum Schwächen.“

    RL Road

    4

  • Sidi Genius 5 Fit Carbon Men

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (68 von 100 Punkten)

    „Beim Sidi Genius 5 Fit überzeugte die steife Sohle, auch Passform und Verschluss gefallen. Das eher hohe Gewicht ist da zu verschmerzen.“

    Genius 5 Fit Carbon Men

    5

  • Rose RRS Carbon

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (67 von 100 Punkten)

    „Die Carbon-Sohle des Rose RRS Carbon ist steif und macht den Schuh recht leicht. Die schlecht gelöste Cleat-Befestigung kostet Punkte.“

    RRS Carbon

    6

  • Giro Apeckx

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (66 von 100 Punkten)

    „Die Stärken des Giro Apeckx sind die steife Sohle und die gut unterstützende Innensohle, bei Gewicht und Passform sind andere besser.“

    Apeckx

    7

  • Specialized Comp Road

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (65 von 100 Punkten)

    „Der Comp Road von Specialized hält in fast allen Disziplinen Anschluss an die Spitzengruppe, nur beim Gewicht muss er abreißen lassen.“

    Comp Road

    8

  • Mavic Ksyrium Elite M Shoe

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (63 von 100 Punkten)

    „Der Ksyrium Elite von Mavic sammelt mit steifer Sohle und gut anpassbarem Verschluss Punkte, die Einlegesohle ist jedoch ein klarer Minuspunkt.“

    Ksyrium Elite M Shoe

    9

  • Suplest Streetracing Supzero

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „sehr gut“ (62 von 100 Punkten)

    „Der Streetracing Supzero von Suplest gefällt durch die Bank, ein klarer Kritikpunkt ist jedoch die schwache Einlegesohle, die Punkte kostet.“

    Streetracing Supzero

    10

  • Gaerne G.Motion

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“ (61 von 100 Punkten)

    „Bei Passform und Kraftübertragung zählt der G.Motion von Gaerne zur Spitze, schwache Einlegesohlen und hohes Gewicht kosten Punkte.“

    G.Motion

    11

  • Lake CX 175

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“ (60 von 100 Punkten)

    „Starke Gegensätze: Bei Passform, Sohlensteifigkeit und Verschluss zählt der CX175 von Lake zur Spitze, nur Gewicht und Innensohle sind schwach.“

    CX 175

    12

  • Bont Cycling Riot

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren, Damen

    „gut“ (54 von 100 Punkten)

    „Der Riot von Bont bietet eine der steifsten Sohlen im Test, doch die Passform überzeugt auch nach dem ‚Backen‘ des Schuhs nicht vollends.“

    Riot

    13

  • Northwave Torpedo SRS

    • Typ: Rennradschuh;
    • Geeignet für: Herren

    „gut“ (52 von 100 Punkten)

    „Die Sohle des Torpedos SRS von Northwave ist eine der steifsten im Test, die Passform o.k. Einlegesohle und Gewicht überzeugen weniger.“

    Torpedo SRS

    14

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradschuhe