Shuttle DH170 Test

(PC-System)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Bauart: Barebone
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Shuttle DH170

  • Ausgabe: 2/2016
    Erschienen: 01/2016
    3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: sehr sparsam; drei Monitoranschlüsse.
    Minus: langsamer Kartenleser.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Shuttle DH 170

  • Shuttle Barebone Xpc Slim DH170 Sockel 1151 Core i7/i5/i3 2X DDR3L 1600

    Barebone Shuttle DH170 1151 65W

  • Shuttle Barebone XPC slim DH170 Intel H170 Express-Chipsatz, Sockel 1151,

    Intel Sockel 1151 ( unterstützt die sechste Generation der Intel Core "Skylake" i3 / i5 / i7 Prozessoren mit ,...

  • Shuttle Barebone Xpc Slim DH170 Sockel 1151 Core i7/i5/i3 2X DDR3L 1600

    Barebone Shuttle DH170 1151 65W

  • ITOS-MARKET Shuttle XPC slim Dh170 - Barebone - Slim-PC

    Robuster, leistungsstarker Slim - PC unterstützt drei DisplaysDas Shuttle XPC slim Barebone Dh170 ist ein robuster 1, ,...

  • Shuttle DH170

    Mini PC CPU: Intel - Core - i, Pentium 2 Slots, bis 16 GB 2 x 2, 5 Zoll Grafik: Integrated GPU

  • Shuttle DH170 (HDMI, USB 3.0 Typ-A)

    Das Shuttle XPC slim Barebone DH170 ist ein robuster 1, 3 - Liter Barebone - PC mit H170 - Chipsatz für Intel Desktop - ,...

  • Shuttle Barebone Xpc Slim DH170 Sockel 1151 Core i7/i5/i3 2X DDR3L 1600

    Barebone Shuttle DH170 1151 65W

Kundenmeinung (1) zu Shuttle DH170

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Shuttle DH170

Ausstattungsmerkmale Kartenleser
Bauart Barebone
Betriebssystem Ohne Betriebssystem
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
System PC

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Klein & spieletauglich? PC Games Hardware 2/2014 - Für eine gute Kühlung der GPU sorgen zusätzlich zwei leise 120-mm-Lüfter im Gehäusedeckel, die Frischluft ins Gehäuse blasen, die der Grafikkarten-Kühler ansaugen kann. Ungewöhnliche Netzteilposition Anders als beispielsweise beim Silverstone SUGO SG08 des Systea-PCs bringt Caseking das Super-Flower-Netzteil hochkant an. Dessen Lüfter saugt Frischluft an der Gehäusefront an und bläst sie unten wieder heraus. Allerdings muss dafür der Anschluss für das Kaltgerätekabel verlängert werden. …weiterlesen


Alle Daten überall MAC LIFE 4/2013 - Die Auswahl des Speicherorts erfolgt über die Optionen links oben im Fenster. Nachdem Sie oben links "iCloud" ausgewählt haben, klicken Sie rechts unten auf "Neues Dokument". Anschließend öffnet sich das gewohnte Auswahlfenster für die Vorlagen. Wählen Sie eine Vorlage per Doppelklick aus. Bearbeiten Sie Ihr Dokument, und wählen Sie einen Namen, unter dem es gespeichert werden soll. Im Sicherungsfenster können Sie den Speicherort auf Wunsch noch einmal ändern. …weiterlesen


Tipps & Tricks PC-WELT 7/2013 - Als Kunde muss man dies aber nicht annehmen, sondern kann auf seine Gewährleistungsansprüche pochen. So legen Sie fest, mit welchen WLANs sich ein Windows-Rechner verbindet Bei Windows 8 hat sich Microsoft ein paar WLAN-Einstellungen gespart: Beispielsweise fehlt der Profil-Manager für Drahtlosnetzwerke, in dem Sie festlegen können, in welcher Reihenfolge sich Ihr Gerät mit bekannten WLANs verbinden soll. …weiterlesen