Shoei Qwest Test

(Integralhelm)
Gut
2,3
5 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Integralhelm
  • Werkstoff: Fiberglas
  • Verschluss: Doppel-D-Verschluss
  • Visier im Lieferumfang: Pinlock-Visier
  • Erhältliche Größen: XXL, XL, L, M, S, XS, XXS
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (5) mit der Durchschnittsnote Gut (2,3)

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2010
    Seiten: 1
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Der Integralhelm Qwest des Herstellers Shoei überzeugt im Test des Schweizer Motorradmagazins „Töff“ weitgehend. Der Premium-Tourenhelm punktet mit einer guten Aerodynamik, geringem Gewicht und einer ausgezeichneten Passform. Vier unterschiedlich große Schalen decken sieben Helmgrößen zwischen XXS und XXL ab. Auch lange Überlandfahrten übersteht der Träger problemlos ohne Druckstellen, die Nackenmuskulatur wird dank des geringen Windwiderstandes deutlich entlastet. Laut Redaktion trägt sich der Helm äußerst komfortabel und lässt, trotz perfektem Sitz, genügend Platz für Kommunikationssysteme und Brillenbügel. Der Schwachpunkt des Integralhelms ist die starke Geräuschentwicklung. Hier muss sich Shoei vergleichbaren Modellen des Konkurrenten Schuberth geschlagen geben.

    Das neu entwickelte Ventilationssystem funktioniert hervorragend und verhindert auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zuverlässig das Beschlagen des dicht schließenden Visiers. Beide Lufteinlässe haben eine neue Position und werden von zwei Ventilationsöffnungen am Hinterkopf ergänzt.

  • Ausgabe: 18
    Erschienen: 08/2010
    Produkt: Platz 1 von 2

    „sehr gut - gut“

    „... Der in den Größen XXS bis XXL (vier Schalengrößen!) lieferbare, 1400 Gramm schwere Qwest liegt tatsächlich superstabil im Wind, das Gesichtsfeld ist recht groß, die Belüftung gut und die Passform hervorragend. ...“

  • Ausgabe: 5
    Erschienen: 04/2015
    Produkt: Platz 1 von 11

    8 von 15 Punkten

    „Tipp“

    „Einer der besten Helme im Vergleich hinterlässt einen sehr soliden Eindruck. Perfekte Visiermechanik, satter Sitz und funktionierende Belüftungsöffnungen spiegeln die lange Erfahrung von Shoei. Kleine Abzüge gibt es für den Kinnriemen und das etwas raue Innenpolster.“

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Sehr guter Helm für jeden Einsatz mit nur leichten Schwächen. Verarbeitung, großes Gesichtsfeld und technische Lösungen gefallen. Könnte noch leiser sein. Probefahrt machen.“

  • Ausgabe: 9
    Erschienen: 08/2010
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Dank der tollen Aerodynamik bietet der Qwest gute Luftversorgung und ist trotzdem recht leise. Der nur 1450 Gramm schwere Helm bietet außerdem clevere Details wie den Spoiler im Kinnteil und die gut abschließenden Wangenpolster. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Shoei Qwest

  • Shoei Qwest, Integralhelm

    Das absolute Muss eines jeden Motorradfahrers ist ohne Zweifel der Helm. Der Shoei Qwest bietet dem Trä, ,...

  • Shoei Qwest Diverge, Integralhelm

    Der Shoei QWEST hat alles, was Sie von einem Shoei erwarten kö, nnen, mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der ,...

  • Shoei Casco Qwest Monocolor Plain negro Cm 57-58 (INT M)

    SHOEI Helm Qwest - Der neue Tourenfahrer Helm - SICHERHEIT Doppel - D - Verschluß Größeres Sichtfeld durch einzigartiges ,...

Hilfreichste Meinungen (2) von Nutzern bewertet

Datenblatt zu Shoei Qwest

Erhältliche Größen XXS, XS, S, M, L, XL, XXL
Typ Integralhelm
Verschluss Doppel-D-Verschluss
Visier im Lieferumfang Pinlock-Visier
Werkstoff Fiberglas

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen