Sharkoon Skiller SGM3 6 Tests

(Wireless Gaming-Mäuse)

Ø Gut (1,8)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,8

(8)

o.ohne Note

Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Kabellos (Funk): Ja
Max. Sensor-Auflösung: 6000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Sharkoon Skiller SGM3 im Test der Fachmagazine

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Produkt: Platz 6 von 6

    Note:1,71

    Preis/Leistung: „gut minus“, „Spar-Tipp“

    „... Der optische Sensor (IR-LED) ist ein Mittelklassemodell ... dem für eine Minimierung des Stromverbrauchs keine zusätzliche ARM-CPU assistiert. ... Die Ergonomie der dank gummierter Fingermulden sehr griffigen Maus ist gut, aber nicht optimal. Die Abtastleistung des ATG4090-Sensors ist dagegen anstandslos. Er reagiert auch bei 6.000 Dpi absolut präzise, verzögerungsfrei und mit einer Lift-Off-Distanz von lediglich 1,4 mm.“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 11/2019

    ohne Endnote

    „Positiv: Günstiger Preis; Gute Verarbeitung; Beidhändiges Design; Leichtgängiges und fein gerasterte Mausrad; Guter Druckpunkt und Positionierung der Tasten; Gute Gleiteigenschaften.
    Negativ: Für große Hände im Palmgrip ggf. etwas zu klein; Keine Zusatztasten auf der rechten Seite (Linkshänderhaltung); Cursor Jittering ab ca. 3500 DPI.“  Mehr Details

    • Hardware-Journal

    • Erschienen: 08/2019

    ohne Endnote

    „Silber Award“

    Stärken: zuverlässiger Wireless-Betrieb; induktives Laden möglich; recht preiswert; hohe Verarbeitungsqualität; gute Ausdauer im Akkubetrieb; zurückhaltende Optik.
    Schwächen: Sensor könnte besser sein; einfache und nicht sehr intuitive Software. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • ComputerBase.de

    • Erschienen: 08/2019

    ohne Endnote

    Pro: angenehme Haptik; gute Gleiteigenschaften; kabelloses Laden; dpi-LED-Anzeige; Maus-Features ohne separate Software nutzbar.
    Contra: merkliche Latenz im kabellosen Betrieb, nicht für schnelle Games geeignet; etwas steifes Kabel; kleinere Verarbeitungsmängel; schweres Gehäuse; inhomogene Logo-Ausleuchtung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • HardwareInside

    • Erschienen: 08/2019

    7,8 von 10 Punkten

    „Empfehlung“

    Pro: schickes Design; hochwertige Verarbeitung; angenehme Handhabung; flexible Einsatzmöglichkeit (Funk- und Kabelbetrieb); kabellose Lademöglichkeit; günstig; angenehm kleiner USB-Empfänger.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • igor's LAB

    • Erschienen: 07/2019

    ohne Endnote

     Mehr Details

zu Sharkoon Skiller SGM3

  • Sharkoon SKILLER SGM3 grün, optische Gaming Maus,

    DUALE KONNEKTIVITÄT: Die SKILLER SGM3 kann entweder kabelgebunden oder drahtlos über eine 2, 4 - GHz - ,...

  • Sharkoon SKILLER SGM3 grün, optische Gaming Maus,

    DUALE KONNEKTIVITÄT: Die SKILLER SGM3 kann entweder kabelgebunden oder drahtlos über eine 2, 4 - GHz - ,...

  • Sharkoon SKILLER SGM3 grün, optische Gaming Maus,

    DUALE KONNEKTIVITÄT: Die SKILLER SGM3 kann entweder kabelgebunden oder drahtlos über eine 2, 4 - GHz - ,...

  • Sharkoon kabellose Gaming Maus SKILLER SGM3, 7 Tasten, optischer Sensor, grau

    Sharkoon kabellose Gaming Maus SKILLER SGM3, 7 Tasten, optischer Sensor, grau

  • Sharkoon Maus »SKILLER SGM3«, Schwarz

    Maus SKILLER SGM3 Die SKILLER SGM3 ist die erste Gaming - Maus von Sharkoon, die dank drahtloser 2, 4 - GHz - ,...

  • Sharkoon kabellose Gaming Maus SKILLER SGM3, 7 Tasten, optischer Sensor

    kabellose Gaming Maus7 Tastenmax 6. 000 dpi6 umschaltbare dpi - StufenRGB Beleuchtung

  • Sharkoon SKILLER SGM3 grau, optische Gaming Maus,

    DUALE KONNEKTIVITÄT: Die SKILLER SGM3 kann entweder kabelgebunden oder drahtlos über eine 2, 4 - GHz - ,...

  • Sharkoon SKILLER SGM3 schwarz, optische Gaming Maus,

    DUALE KONNEKTIVITÄT: Die SKILLER SGM3 kann entweder kabelgebunden oder drahtlos über eine 2, 4 - GHz - ,...

  • Sharkoon SKILLER SGM3 grün, optische Gaming Maus,

    DUALE KONNEKTIVITÄT: Die SKILLER SGM3 kann entweder kabelgebunden oder drahtlos über eine 2, 4 - GHz - ,...

Kundenmeinungen (8) zu Sharkoon Skiller SGM3

8 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Skiller SGM3

Individuell konfigurierbare Maus mit hoher Ausdauer

Stärken

  1. insgesamt sieben Tasten frei belegbar
  2. gute Akkulaufzeit; alternativ auch Kabelbetrieb
  3. induktives Aufladen
  4. sehr preiswert

Schwächen

  1. mäßige Geschwindigkeit und Beschleunigung des Sensors
  2. einfachere Schalter in den Tasten verbaut

Hochwertige Ausstattung für kleines Geld ist das Credo der Firma Sharkoon. Bei der Skiller SGM3 bezieht sich dies primär auf Ausdauer und Ladetechnik. So funktioniert die Maus komplett kabellos und liefert eine stattliche Ausdauer von 40 Stunden. Ferner können Sie den Akku kabellos aufladen, auch wenn sie alternativ weiterhin die Möglichkeit haben, ein Kabel zu verwenden. Schön ist zudem, dass die Skiller SGM3 immerhin sieben Tasten bietet, die sie frei in sechs Profilen definieren können – und diese Profile auch im internen Speicher abgelegt werden können. Den Kompromiss müssen Sie beim Sensor eingehen: Er ist etwas weniger zackig unterwegs als bei echten Topgeräten, die geringere Auflösung werden Sie dagegen kaum spüren können.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sharkoon Skiller SGM3

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 7
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel vorhanden
Konnektivität
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) vorhanden
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 6000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 124,5 x 67 x 39 mm
Gewicht 110 g
Weitere Produktinformationen: Option für Kabelbetrieb.

Weiterführende Informationen zum Thema Sharkoon Skiller SGM3 können Sie direkt beim Hersteller unter sharkoon.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die wollen doch nur spielen!

PC Games Hardware 4/2017 - Letzteres gilt auch für die festgelegten Dpi-Stufen und die Einstellungen bei der Polling-Rate (1.000 Hz möglich), der Lift-Off-Distanz (Hubhöhe), der Untergrundkalibrierung sowie dem Angle-Snapping (Eckenglättung). Obwohl Corsair den Bereich der Daumenmulde mit dem in seiner Position modifizierbaren Zwölfer-Tastenblock belegt, kann auch der Palm-Grip-Spieler die sehr gleitfähige Scimitar Pro RGB problemlos nutzen. …weiterlesen

Nager für Zocker

SFT-Magazin 1/2012 - Die Anordnung der Tasten dagegen ist durchdacht. Bei der Leistung gibt sich die Sentinel Zero-G ebenfalls keine Blöße. Dank der Möglichkeit, in der sehr umfangreichen Software die Bewegungsempfindlichkeit einzustellen - wir empfehlen beim Regler "Motion Sensivity" maximal die Mittelstellung -, bleibt die Maus auch bei sehr schnellen Bewegungen mit der maximalen Abtastrate von 5.600 Dpi kontrollierbar. …weiterlesen