Sehr gut (1,5)
5 Tests
Sehr gut (1,4)
394 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gaming-​Maus: Ja
Kabel­ge­bun­den: Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 5000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Sharkoon Light² 100 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,55

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Spar-Tipp“

    Platz 9 von 12

    „... Obwohl der 5.000-dpi-Sensor ohne MCU-gesteuerte Abtasthilfen auskommt, ist seine Leistung präzise und die Hubhöhe liegt bei niedrigen 1,5 mm. Des Weiteren macht Sharkoons Light² 100 mit einer optimalen Ergonomie, neun RGB-Beleuchtungstricks und sehr guten Tastendruckpunkten positiv auf sich aufmerksam.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: Günstiger Preis; Gute Gleiteigenschaften; Solider Sensor; Geringes Gewicht.
    Negativ: Etwas klein; Software ausbaufähig; Reine Rechtshändermaus; Keine DPI-Stufen-Anzeige beim Wechsel.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Hartware Editor's Choice“

    Pro: geringes Gewicht; hervorragende Gleiteigenschaften; Profilspeicher; präziser Sensor; geringe Reaktionszeit; günstig.
    Neutral: mittelmäßig griffige Seitentasten; fehlende modulare Software.
    Contra: keine Software-Updates. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Preis-Leistung“

    Pro: leichtes und hochwertiges Gehäuse; gute Gleiteigenschaften; präzise Sensorik; angenehme Handhabung; überzeugende Software; sinnvolle Ausstattungsmerkmale (Makros/Profile, Onboard-Speicher, Beleuchtung); langes und flexibles Kabel; fairer Preis.
    Contra: mittelmäßiges Tastgefühl der Seitentasten; ungeeignet für Linkshänder. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Empfehlung (Preis-Leistung)“

    Pro: geringes Gewicht; überzeugende Schalter; präzise Sensorik; diverse Einstellungsoptionen (z.B. Beleuchtung); günstig.
    Contra: nicht für Linkshänder geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sharkoon Light² 100

  • Sharkoon Light² 100, Gaming Maus, RGB
  • Sharkoon »Light² 100« Tastatur
  • Sharkoon Light 100 Gaming Mouse
  • Sharkoon kabelgebundene Gaming Maus Light² 100
  • Sharkoon Light 100 schwarz USB
  • Sharkoon Light² 100 Optische kabelgebunden Maus schwarz (4044951029006)
  • Sharkoon Light² 100 - mouse - USB - Maus (Schwarz)
  • Sharkoon Light² 100 - Maus - Für Rechtshänder - optisch - 6 Tasten -
  • Sharkoon Light² 100 Maus Für Rechtshänder optisch 6 Tasten kabelgebunden USB
  • Sharkoon Light 100 V2
  • Sharkoon Light² 100, Gaming Maus, RGB

Kundenmeinungen (394) zu Sharkoon Light² 100

4,6 Sterne

394 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
303 (77%)
4 Sterne
59 (15%)
3 Sterne
16 (4%)
2 Sterne
8 (2%)
1 Stern
12 (3%)

4,6 Sterne

394 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Light² 100

All­round-​Nager ent­puppt sich als güns­ti­ges RGB-​Leucht­strei­fen­hörn­chen

Stärken
  1. robust dank ummanteltem Kabel und langlebigem PixArt-Sensor
  2. geringes Gewicht
  3. konfigurierbare RGB-Beleuchtung
  4. Makroaufnahme per Software möglich
Schwächen
  1. keine Gewichtsanpassung möglich
  2. Daumentasten nur linksseitig verbaut

Die Sharkoon Light² 100 ist Zweierlei: günstig und optisch eindrucksvoll. Sie kostet nicht mehr als 25 Euro, bietet aber dennoch viele Premium-Features einer Gaming-Maus, die sonst auch gut und gerne das Doppelte kosten könnte. So kommt die Sharkoon mit einer RGB-Beleuchtung an der hinteren Unterseite, im Logo und im Mausrad. Ein dpi-Wahlschalter, um die Sensorempfindlichkeit ad hoc ändern zu können ist ebenso vorhanden wie die Möglichkeit, Makros mithilfe der Sharkoon-Software programmieren zu können. Das USB-Kabel ist extra ummantelt, was die Langlebigkeit erhöhen dürfte. Insgesamt kann man die Maus als günstige Allround-Gaming-Maus bezeichnen, mit denen Sie so gut wie jedes Spiel zocken können. Anspruchsvollen MMO-Spieler dürften die sechs Tasten noch zu wenig sein. Auch der verbaute PixArt-Sensor vom Typ 3325 ist eine solide Grundlage für jedwede Art von Gaming. Als professioneller E-Sportler könnte die 5.000-dpi-Auflösung jedoch etwas zu unpräzise sein – für jeden Hobbyspieler dürfte das allerdings mehr als ausreichend sein. Schön: Die Maus wiegt nur 78 g, wodurch schnelle Bewegungen einfacher vonstattengehen. Per Software können Sie außerdem die RGB-Beleuchtung konfigurieren oder die Schritte des dpi-Wahlschalters genau festlegen. Das Gehäuse ist symmetrisch und daher auch für Linkshänder geeignet, allerdings nur, wenn Sie damit klarkommen, dass die Daumentasten dann am kleinen beziehungsweise Ringfinger liegen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Mäuse

Datenblatt zu Sharkoon Light² 100

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 6
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 5000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 120 x 66 x 42 mm
Gewicht 78 g

Weitere Tests & Produktwissen

Kurztests

SFT-Magazin - Abstriche muss man allerdings beim 4.000-dpi-Sensor machen, der in Sachen Auflösung und Abtastrate der MS-3 unterlegen ist. Im Praxisgebrauch mit einem Mauspad fällt dieses Manko allerdings kaum auf, weshalb wir die Func MS-2 als günstigere Alternative zur MS-3 durchaus empfehlen können. Speicherlösung Sandisk Connect Wireless Media Drive 64GB Ein Cloud-Speicher für die Hosentasche - so lässt sich Sandisks clevere Streamingbox perfekt beschreiben. …weiterlesen

Komm, lass uns spielen!

PC Games Hardware - PC-Spieler, die auf der Suche nach einer geeigneten Maus oder Tastatur sind, finden in der Angebotspalette der Peripherie-Hersteller zwar eine große Auswahl an verschiedenen Gaming-Modellen mit unterschiedlicher Ausstattung und Technik vor. Nennenswerte Innovationen in diesem Bereich können Käufer allerdings nicht mehr erwarten, das ist bei beiden hier vertretenen Eingabegeräteklassen leider momentan der Status quo. …weiterlesen

Ultramobil auf Reisen

PC Magazin - Besonders gut eignen sich so genannte Mini-Mäuse, die es schon ab etwa 5 Euro zu kaufen gibt. Sie nehmen im Reisegepäck nur wenig Platz weg und sind oft mit einem Kabeleinzug ausgestattet, der lästigen Kabelsalat verhindert. Alternativ gibt es auch schnurlose Mini-Mäuse mit Nano-USB-Empfängern, die allerdings auf eine Batterie angewiesen und mit Preisen ab 10 Euro etwas teurer als die kabelgebundenen Modelle sind. Noch etwas teurer sind Bluetooth-Mäuse. …weiterlesen

100 TOP-TIPPS Für Ihren Mac

MAC easy - Die Größe des Dock können Sie übrigens schnell verändern, indem Sie auf oben genannte Trennlinie im Dock mit der Maus klicken und bei gedrückt gehaltener Taste das Dock größer respektive kleiner ziehen. Mit Stapeln arbeiten Wenn Sie einen Ordner rechts von der Trennlinie in das Dock ziehen, wird daraus ein Stapel der entsprechenden Ordner-Inhalte. Diese Inhalte werden bei einem Klick auf das Ordner-Icon im Dock entweder als Gitter, Fächer oder Liste angezeigt. …weiterlesen

Mäusejagd

Computer Bild Spiele - ALLES IM BLICK: Auf dem Mausrücken befindet sich ein kleines Display, das wahlweise die aktuelle Abtasttiefe oder ein selbst erstelltes Logo anzeigt. Leider ist die Storm etwas unhandlich, insbesondere die Tasten ober- und unterhalb des Scrollrads sind schwer zu erreichen. Gut dagegen: Das Gewicht lässt sich um bis zu 22,5 Gramm erhöhen. MÄNGEL: Die uRage evo kostet zwar wenig, ist aber auch lausig verarbeitet - das Scrollrad war schon nach 120 000 Drehungen ohne Funktion. …weiterlesen

Wer spielt mit mir?

PC Games Hardware - Erfüllen die Testnager dieses Kriterium? Wenn die Ergonomie, also Größe, Form und Haptik der Maus, nicht stimmt, kommt es bei längerem Spielen schnell zu Krämpfen oder Ermüdung im Handgelenk. Das ideale Gehäuse-Design einer Spielermaus passt sich folglich der Form der Hand an. Damit die Geräte zusätzlich auch griffig sind, statten die Hersteller sie mit Griffmulden und Fingerablagen aus oder versehen Teile des Gehäuses mit einer Gummierung. …weiterlesen