Severin MW 7848 1 Test

Gut (2,0)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­art Stand­ge­rät
  • Leis­tung (Mikro­welle) 1500 W
  • Fas­sungs­ver­mö­gen 25 l
  • Leis­tungs­stu­fen 5
  • Funk­tio­nen Heiß­luft, Grill, Auf­tau­funk­tion
  • Mehr Daten zum Produkt

Severin MW 7848 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (86,6%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 7 von 11

    „Die Programme der Severin MW 7848 lassen sich mit den Programmabbildungen am Gehäuse gut einstellen. Insgesamt konnten die Speisen gut gegart bzw. aufgebacken werden.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Severin MW 7848

Kundenmeinungen (9) zu Severin MW 7848

4,1 Sterne

9 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
10 (111%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (22%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen anzeigen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von JüPro

    Enttäuschende Bedienung - äußerst mangelhaft

    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Abmaße
    • Nachteile: schlechte Funktionen, schlechte Anzeige, schlechte Bedienungsanleitung, schlechte Symbolik, keine intuitive Bedienbarkeit
    • Ich bin: Privatanwender
    Verwöhnt von einem Panasonic-Gerät mit ähnlichen Funktionen, allerdings teurer (leider nach 7 Jahren defekt), waren wir über die Bedienbarkeit des neuen Gerätes und auch über die mangelhafte Bedienungsanleitung sehr enttäuscht. Beispiel:
    Bei den Stufen der Funktion „Mikrowelle“ zeigt das Display nicht etwa die Leistung in Watt an, sondern in Prozent der Höchstleistung. Da diese 900 W beträgt, muss man also alle Stufen umrechnen. Bei den anderen Funktionen werden Buchstaben- und Zahlenkombinationen im Display angezeigt, die - wenn man dieselben Funktionen nicht oft nutzt - erst in der Bedienungsanleitung nachschlagen muss. Die Tasten haben unübliche Symbole, die man sich erst mühselig einprägen muss. Das Schlimmste ist, dass die Symbole auf den Tasten andere sind als die im Display angezeigten.
    Die Bedienungsanleitung ist nur sehr kurz gehalten und die Funktionen, vor allem die Kombinationsfunktionen, sind äußerst mangelhaft beschrieben. Selbst der Chef der Lieferfirma, der dieses Geräte noch nicht kannte, musste zugeben, dass das Gerät und die Bedienungsanleitung zumindest für ältere Leute unzumutbar sind.
    Glücklicherweise konnten wir das Gerät umtauschen.
    Antworten
  • von Detlef Schulz

    Durch die MW 7848 wäre fast mein Haus in Brand geraten

    • Nachteile: hat sich bei Überhitzung nicht abgeschaltet
    • Ich bin: Privatanwender
    Ursachenforschung:
    Zum Sachverhalt: Das Gerät ist seit 11/2009 in unser Besitz. Seitdem dieser gab es keinerlei Beanstandungen.
    Am 27.01.2001 habe ich wie schon viele Male vorher in der Microwelle meine Frühstückbrötchen aufgetaut. Ich habe wie immer das entsprechende Programm gewählt und die Microwelle eingeschaltet. Ich habe die Küche verlassen und habe mein Toilettengang erledigt. Nach einer geraumen Zeit stellte ich Brandgeruch fest. Es hatte sich in dieser kurzen Zeit bereits starker Qualm in der Küche im Flur und in der oberen Etage ausgebreitet. Im Innenraum der Microwelle waren Flammen erkennbar und die Microwelle lief noch. Ich habe den Stecker gezogen und habe das Gerät aus dem Haus gebracht.
    Ich stelle mir die Frage warum hat sich das Gerät nicht abgeschaltet.
    Ist soetwas schon anderorts aufgetreten.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Starke Mikro­welle mit Grill und Umluft

Die Severin MW 7848 erfreut ihre Nutzer mit ihrer großen Vielseitigkeit und der hohen Leistung. Nicht weniger als 900 Watt arbeiten im Mikrowellenbetrieb, im Umluftbetrieb sind es sogar 2.400 Watt. Dies soll Nutzermeinungen zufolge dafür sorgen, dass selbst der mit 25 Litern recht üppig große Innenraum in nur vier Minuten auf Höchsttemperatur gebracht werden kann. Daher könne man selbst die Sonntagsbrötchen oder auch einen Kuchen in dieser Mikrowelle zubereiten, die daher auch mehr ein Allround-Automat sei.

Erfreulich soll auch die niedrige Lautstärke der Mikrowelle sein. Gleich, ob Heißluft, Grill oder klassischer Betrieb: Das Gerät schnurre allenfalls, selbst wenn mehrere dieser Funktionen miteinander kombiniert würden (beispielsweise Heißluft- und Grillfunktion). Lediglich die Bedienung wird teilweise kritisiert: So sei es etwas umständlich, das Gerät zu programmieren, zudem fehlten simple Funktionen wie zum Beispiel ein Timer. Auch könne die Betriebsdauer nicht mehr nachträglich verändert, sondern der Garvorgang nur komplett beendet werden.

Dafür stimmt jedoch das Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Severin MW 7848 kostet auf Amazon lediglich 128 Euro – für ein Gerät mit Grill- und Heißluftfunktion und von dieser Größe ist das absolut fair.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mikrowellen

Datenblatt zu Severin MW 7848

Bauart Standgerät
Leistung (Mikrowelle) 1500 W
Fassungsvermögen 25 l
Leistungsstufen 5
Funktionen
  • Auftaufunktion
  • Grill
  • Heißluft
Leistung (Grill) 1400 W
Abmessungen / B x T x H 51 x 45 x 31 cm
Weitere Ausstattung Automatikprogramme

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf