Gut (2,0)
8 Tests
Gut (2,4)
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebs­sys­tem: Win
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Serif MoviePlus X5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Im Test lief das Programm zwar ohne Störungen, doch wäre insgesamt eine bessere Performance wünschenswert. Unabhängig von der Proxy-Funktion lässt sich das Programm durch Hochstellen der Vorschauqualität und bei gar nicht mal übertriebenem Effekteinsatz schnell in die Knie zwingen.“

  • „gut“

    Platz 2 von 3

    Leistung: 1 von 5 Sternen;
    Stabilität: 5 von 5 Sternen;
    Bedienung: 4 von 5 Sternen;
    Funktionen: 3 von 5 Sternen.

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „gut“

    „Pro: Gute Performance auch auf alten Rechnern; Übersichtliche Bedienung; Viele Spezialeffekte.
    Contra: Probleme beim Import von MOV-Videos; Für absolute Anfänger eventuell zu komplex.“

  • „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 2 von 3

    „Plus: Proxy-Schnitt-Modus; ausgefeilte Keyframe-Animation.
    Minus: nur wenige Audiofilter; lange Berechnungszeit.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    Anleitung / Bearbeitung: „zufriedenstellend“ / „zufriedenstellend“;
    Aufnahme / Import: „gut“ / „gut“;
    Smart-Rendering MPEG-2 / AVCHD: „sehr schlecht“ / „sehr schlecht“;
    SD- / HDV- / AVCHD-Bearbeitung: „gut“ / „zufriedenstellend“ / „zufriedenstellend“;
    Effekte und Compositing: „sehr gut“;
    Ton: „schlecht“;
    Ausgabe / Authoring: „gut“ / „gut“.

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Bis jetzt ist uns noch kein Videoschnittprogramm für Amateur-Cutter begegnet, das von der Benutzerführung her so leicht zu verstehen ist und dabei genau die richtige Mischung aus einfacher Anwendung und Workflow trifft. Zwar kann die Medienverwaltung nicht mit der eines Avid Studio mithalten, doch wer Ordnung auf seinen Festplatten hält, wird keine Probleme mit dem Asset Management haben. ...“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Viele Hilfen für Einsteiger in den Videoschnitt, in Funktionsumfang und Preis allerdings im Wettbewerb mit Adobe und Magix.“

  • „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 11

    „MoviePlus X5 erinnert bei vielen Funktionen schon an die Profiklasse. Besonders die flexible Timeline samt der Option, Effekte auf komplette Spuren anzuwenden und via Keyframes zu animieren, gefällt. Auch wenn Einsteiger hier sicher zuerst einmal Schwierigkeiten haben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Serif MoviePlus X5

zu Serif MoviePlus X5

  • MoviePlus X5

Kundenmeinungen (27) zu Serif MoviePlus X5

3,6 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (30%)
4 Sterne
11 (41%)
3 Sterne
2 (7%)
2 Sterne
2 (7%)
1 Stern
4 (15%)

3,6 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Serif MoviePlus X5

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem Win
Freeware fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: