• Sehr gut 1,0
  • 8 Tests
301 Meinungen
Produktdaten:
Klinkenstecker: Ja
Mac: Ja
PC: Ja
Nintendo Switch: Ja
PlayStation 4: Ja
Xbox One: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Sennheiser Game Zero im Test der Fachmagazine

  • Note:2,25

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 2 von 12

    „Plus: Detaillierter Klang; Top-Mikrofon.
    Minus: Sehr teuer.“

  • 91%

    Platz 1 von 3

    Pro: angenehmer Tragekomfort (leichte Bauweise, große Hörmuscheln, Memory Foam); stabile Bauweise; guter, präziser Klang (v.a. Mitten und Höhen); langes, austauschbares Klinkenkabel; zusammenfaltbar; Transporttasche im Lieferumfang; günstig.
    Contra: Mikrofon nicht abnehmbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Der Sennheiser Game Zero klingt detailtreu, räumlich differenziert und dynamisch ansprechend. Die Schallisolierung ist angemessen hoch für ungestörtes Zocken. Sehr stark ausgeprägt sind auch die Komfortaspekte dieses Kopfhörers und die klappbaren Ohrmuscheln sorgen für einen extrem kompaktes Transportmaß im mitgelieferten Hard Case. Das Mikrofon sorgt für einen präsenten Stimmensound. Praktisch: Die Lautstärke ist via Drehregler am Gerät selbst steuerbar und das Mikro verstummt beim Hochklappen desselben. ...“

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (96%)

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „In unsrem Test kann das Sennheiser GAME ZERO überzeugen. Zum einen ist die Verarbeitung des schlichten Designs tadellos. Ganz nach Sennheiser-Manier. Zum anderen ist auch der Tragekomfort sehr gut. ... Auch den Klangcheck hat das GAME ZERO mit Bravour gemeistert. Unserer Meinung nach deshalb, da sich Sennheiser auf den wichtigen Bereich, nämlich die Mitten, konzentriert hat. Üppige, fast lästige Bässe, bietet das Headset nicht, zeigt aber dennoch ein sattes, ausgewogenes und neutrales Klangerlebnis. Auch das Mikrofon ... macht seine Arbeit sehr gut. ...“

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: November 2014
    • Details zum Test

    88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: 84 von 100 Punkten, „Silber-Award“

zu Sennheiser G4me Zero

  • Sennheiser 506079 Game Zero Gaming-Headset (professionell,

    Produkt 1: Ausgezeichneter Komfort Produkt 1: Geschlossene Hörmuscheln schirmen Umgebungsgeräusche ab Produkt 1: ,...

  • SENNHEISER , 506079, G4me Zero Kopfbügel-Headset in Schwarz

    Ausgestattet mit Sennheisers „Ergonomic Acoustic Refinement” - Technologie, bietet das G4ME ZERO ultimative klangliche ,...

  • Sennheiser »GAME ZERO« Gaming-Headset

    Netzwerk - und Verbindungsarten Signalübertragung , kabelgebunden, |Kompatible Geräte , PC, | Allgemein Funktionen , ,...

  • Sennheiser GAME ZERO Gaming Headset Schwarz

    (Art # 1411362) Multimedia / Spielekonsolen & Gaming / Konsolen - & Gaming - Zubehör / Gaming Headsets@Computer ,...

  • Sennheiser Game Zero

    (Art # 2763445)

  • Sennheiser 506079 Game Zero Gaming-Headset (professionell,

    Ausgezeichneter Komfort Geschlossene Hörmuscheln schirmen Umgebungsgeräusche ab Austauschbare Kabel für verschiedene ,...

  • Sennheiser G4ME ZERO Headset Weiß (W19-KH2360)

    Sennheiser G4ME ZERO Headset Weiß (W19 - KH2360)

Ähnliche Produkte im Vergleich

Sennheiser Game Zero
Dieses Produkt
Game Zero
  • Sehr gut 1,0
SteelSeries Arctis Pro
Arctis Pro
  • Sehr gut 1,1
Sennheiser GSP 670
GSP 670
  • Sehr gut 1,2
Sennheiser GSP 500
GSP 500
  • Sehr gut 1,4
Sennheiser GSP 550
GSP 550
  • Sehr gut 1,4
Sennheiser Game One
Game One
  • Sehr gut 1,5
3,7 von 5
(283)
4,1 von 5
(2.148)
3,4 von 5
(191)
4,0 von 5
(189)
4,1 von 5
(1.048)
4,2 von 5
(429)
Kabellos
Kabellos
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
fehlt
fehlt
Kabelgebunden
Kabelgebunden
fehlt
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Schnittstellen
Bluetooth
Bluetooth
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
fehlt
fehlt
Funk
Funk
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
Klinkenstecker
Klinkenstecker
vorhanden
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
fehlt
USB
USB
fehlt
vorhanden
vorhanden
fehlt
vorhanden
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (301) zu Sennheiser Game Zero

3,8 Sterne

301 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
166 (55%)
4 Sterne
49 (16%)
3 Sterne
28 (9%)
2 Sterne
24 (8%)
1 Stern
35 (12%)

3,7 Sterne

283 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

14 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

3,5 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sennheiser G4me Zero

Druck­volle Bass­per­for­mance

Sennheiser hat passend zum Weihnachtsgeschäft 2013 neue Gaming-Headsets vorgestellt. Das G4me Zero spielt dabei die Rolle des Topmodells und verspricht dank seiner geschlossenen Bauweise eine druckvolle Bassperformance, der Preis wiederum liegt bei knapp 250 EUR.

Bauform und Muscheln

Ein geschlossener Kopfhörer ist luftdicht, was neben dem treibenden Bass weitere Vorteile mit sich bringt. Beispielsweise hört man keinerlei Umgebungsgeräusche. Ein klarer Vorteil, etwa auf einer Convention. Hinzu kommt: Der Sound verbleibt im System und dringt nicht nach außen. Man schont folglich die Nerven seiner Mitmenschen, sei es zu Hause oder – wenn man das Headset als Kopfhörer nutzt – in Bus und U-Bahn. Die Muscheln wiederum sind laut Hersteller mit einer Mischung aus Kunstleder und Schaumstoff überzogen und umschließen das Ohr komplett, wobei Letzteres ein hohes Maß an Tragekomfort verspricht. Anders ausgedrückt: Der Kopfhörer ist auch dann ausreichend bequem, wenn er nicht optimal auf den Gehörgang sitzt.

Treiber und weitere Details

Ansonsten verzichtet das Headset auf jeglichen Schnickschnack. Zwei Treiber sorgen für Stereo-Sound, der abgedeckte Frequenzbereich bewegt sich zwischen zehn und 26.000 Hertz bewegt. Der Kopfbügel ist gepolstert, zudem lässt sich das Ganze bei Bedarf zusammenfalten. Auf Reisen ein klarer Pluspunkt. Das Mikro wiederum sitzt an einem verstellbaren Bügel und lässt sich bei Bedarf stummschalten. Kurz hochklappen – schon kann man während einer Session ein Privatgespräch führen, ohne dass andere Teilnehmer davon etwas mitbekommen. Ein Lautstärkeregler an der Muschel sowie ein einseitig zugeführtes und mit drei Metern ausreichend langes Klinkenkabel (3,5 mm) runden das Paket schließlich ab.

Tests zur Soundqualität des G4me Zero gibt es bisher natürlich noch nicht – allerdings lässt sich unterm Strich ein Aspekt trotzdem festhalten: Die geschlossene Bauform hat Tücken. Schließlich kann eine zu druckvolle Basswiedergabe gerade im Gamingbereich den Spaß beeinträchtigen. Wichtig deshalb: Mit dem G4me One bringt Sennheiser als Alternative ein Schwestermodell in offener Bauweise auf den Markt. Verkaufsstart ist jeweils Anfang Dezember 2013.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sennheiser Game Zero

Verbindungen
Kabellos fehlt
Kabelgebunden fehlt
Schnittstellen
Bluetooth fehlt
Funk fehlt
Klinkenstecker vorhanden
USB fehlt
Sound
Surround fehlt
7.1-Sound fehlt
Virtueller Raumklang fehlt
Stereo vorhanden
Rauschunterdrückung vorhanden
Geeignet für
Mac vorhanden
PC vorhanden
Nintendo Switch vorhanden
PlayStation 4 vorhanden
Xbox One vorhanden
Ausstattung
Abnehmbares Mikrofon fehlt
Bedienelemente am Kabel fehlt
Bedienelemente an der Ohrmuschel vorhanden
Verstellbarer Bügel vorhanden
Verstellbares Mikrofon vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sennheiser G4me Zero können Sie direkt beim Hersteller unter sennheiser.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Qual der Wahl

PC Games Hardware 4/2014 - Sennheiser lässt sich für das sehr gute G4me One leider fürstlich entlohnen: 230 Euro sind wahrlich kein Pappenstiel. Sennheiser G4me Zero: Hochbewegliches Pro-Gamer-Headset. An- ders als das One ist das Zero ein geschlossenes Headset. Dieser Umstand ist wohl der recht offensichtlichen Auslegung auf den (semi-)professionellen Einsatz zu verdanken. Auf Events wie Spiele-Turnieren ist eine gute Geräuschdämmung Pflicht. Auch beim G4me Zero kommt das sehr gelungene Mikrofon des G4me One zum Einsatz. …weiterlesen