Flite (Modell 2013) Produktbild
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike-​Sat­tel
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Gel­pols­te­rung: Nein
Gewicht: 216 g
Mehr Daten zum Produkt

Selle Italia Flite (Modell 2013) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    Die Zeitschrift „RennRad“ hat den Selle Italie Flite (Modell 2013) getestet. Dabei fällt der Sattel durch seine sehr glatte Sitzoberfläche auf, die eine angenehm neutrale Sitzposition auf dem Fahrrad ermöglicht. Das Modell ist als Race-Sattel eher für sportlichere Einsätze auf dem Fahrrad geeignet. Er punktet laut Ansicht der Prüfer mit der Schaumpolsterung, die einen gewissen Komfort ermöglicht.
    Die Redaktion hebt auch hervor, dass das Produkt in unterschiedlichen Varianten erhältlich ist. Der Fahrradsattel bietet daher für jeden Geschmack genau das Richtige. So existieren etwa verschiedene Breiten, außerdem gibt es ihn mit und ohne Aussparung - für die Experten ein enormes Plus. In der Mitte des Sattels befindet sich eine Längsvertiefung, die laut Fachurteil zu einer bequemeren Sitzposition beiträgt.

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Die Neuauflage des Klassikers besitzt ein deutlich breiteres Heck als der Ur-Flite. Bikern mit breitem Becken und einer gut trainierten Rumpfmuskulatur bietet die eher flach geformte Decke des L1-Sattels zeitgemäßen Sitzkomfort. Seine Polsterung fällt sportlich-straff aus.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Selle Italia Flite (Modell 2013)

Typ Mountainbike-Sattel
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gelpolsterung fehlt
Gewicht 216 g
Sattelmaterial Kunststoff
Größe 145 x 220 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Selle Italia Flite (Modell 2013) können Sie direkt beim Hersteller unter selleitalia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Zwischen Mensch und Maschine

RennRad - Zudem werden die Sättel je nach Einsatzbereich unterschiedlich gebaut. Allen gemein ist aber die sehr straffe Polsterung. Es entscheidet hier also die persönliche Vorliebe. Anpassen und Auswählen Selle Italias Produktpalette ist traditionell breit. Doch die Italiener bieten auch eine Auswahlhilfe an: Will man einen der rund 40 verschiedenen Rennrad-Sättel erwerben, steht zunächst der ID-Match-Test auf dem Programm. …weiterlesen