FireCuda 510 SSD Produktbild
  • Gut 1,6
  • 6 Tests
  • 4431 Meinungen
ohne Note
6 Tests
Gut (1,6)
4.431 Meinungen
Technologie: SSD
Schnittstellen: M.2 (PCIe)
Garantiezeit: 5 Jahre
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Seagate FireCuda 510 SSD im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    47 Produkte im Test | Getestet wurde: FireCuda 510 SSD (1 TB)

    Stärken: sehr gut beim Schreiben; gute Leseleistung.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test | Getestet wurde: FireCuda 510 SSD (2 TB)

    „Plus: hohe Geschwindigkeit.
    Minus: nicht für Notebooks; SLC-Cache schnell voll.“

    • Erschienen: Mai 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gold Award“

    Getestet wurde: FireCuda 510 SSD (1 TB)

    Pro: gute sequentielle und zufällige Lese- und Schreibraten; 5 Jahre Garantie; moderate Temperaturentwicklung.
    Contra: mit 256 GB etwas kleiner SLC-Cache für 1 TB Speicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FireCuda 510 SSD (2 TB)

    Pro: sehr gute Leistung, gut als Datenspeicher nutzbar; lange Garantie und Haltbarkeit; große Kapazität; insgesamt sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: ohne Verschlüsselungs-Möglichkeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FireCuda 510 SSD (2 TB)

    „Positiv: zum Teil sehr hohe Leistung; gute Ergebnisse in der Alltagsleistung; sehr hohe Haltbarkeit.
    Negativ: zu hoher Preis; Belastungstest könnte noch besser ausfallen.“

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: FireCuda 510 SSD (2 TB)

    Pro: solide Leistung; sehr geringe Temperatur-Entwicklung; lange Garantiezeit.
    Contra: keine Performance-Spitzenwerte zu erwarten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Seagate FireCuda 510 SSD

  • Seagate FireCuda 510 Solid State Drive (SSD) M.2 1000 GB PCI Express 3.0 3D TLC

    Pcie G3 ×4, NVMe 1. 3 Bis zu 3450 / 3200 sequenzielle Lese - / Schreibzugriffe (Max, MB / s) , 128 KB Bis zu 620K / 600K ,...

  • Seagate FireCuda 510 SSD 1TB M.2 PCIe x4 NVMe - internes Solid-State-Module

    Modell: FireCuda 510 SSD / Kapazität: 1 TB / Formfaktor: M. 2 2280 - D2 / Schnittstelle: PCIe x4 (3. Gen) , NVMe 1. ,...

  • SEAGATE ZP1000GM30011 FIRECUDA 510, 1 TB SSD, intern

    Die Seagate® FireCuda® 510 SSD wurde speziell für professionelle Gamer entwickelt und bietet die intensive Leistung, ,...

  • Seagate ZP1000GM30011 FireCuda 510 Gaming SSD (1 TB, bis zu 3450 MB/s,

    Leistungsstarkes Halbleiterlaufwerk: 2 TB, 1 TB und 500 GB Sequenzielle Lese - bzw. Schreibgeschwindigkeiten von maximal ,...

  • Seagate FireCuda 510 - 1000 GB - M.2 - 3450 MB/s

    Seagate FireCuda 510 - 1000 GB - M. 2 - 3450 MB / s

  • Seagate SSD FireCuda 510 1 TB M.2 PCIe NVMe

    (Art # DE_AR41694)

  • Seagate ZP1000GM30011 Interne M.2 SATA SSD 2280 1TB FireCuda Retail PCIe 3.0 x4
  • Seagate ZP1000GM30011 Interne M.2 SATA SSD 2280 1TB FireCuda Retail PCIe 3.0 x4
  • Seagate ZP2000GM30021 Interne M.2 SATA SSD 2280 2TB FireCuda® Retail PCIe 3.0 x4
  • Seagate FireCuda 510 (1000GB, M.2 2280)

    (Art # 10393217)

Kundenmeinungen (4.431) zu Seagate FireCuda 510 SSD

4,4 Sterne

4.431 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3235 (73%)
4 Sterne
532 (12%)
3 Sterne
177 (4%)
2 Sterne
133 (3%)
1 Stern
354 (8%)

4,4 Sterne

4.431 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Seagate FireCuda 510 SSD
Dieses Produkt
FireCuda 510 SSD
  • Gut 1,6
Seagate FireCuda 520 SSD (1 TB)
FireCuda 520 SSD (1 TB)
  • Sehr gut 1,4
4,4 von 5
(4.431)
4,4 von 5
(4.430)
4,4 von 5
(4.430)
4,0 von 5
(1.348)
4,3 von 5
(2.282)
von 5
(0)
Technologie
Technologie
SSD
SSD
SSD
HDD
HDD
SSD
Schnittstellen
Schnittstellen
M.2 (PCIe)
M.2 (PCIe)
M.2 (PCIe)
SATA III (6Gb/s)
SATA III (6Gb/s)
M.2 (PCIe)
Bauform
Bauform
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
3,5"
k.A.
Garantiezeit
Garantiezeit
5 Jahre
5 Jahre
5 Jahre
5 Jahre
5 Jahre
5 Jahre
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

FireCuda 510 SSD

Flotte M.2-​Rie­gel für den großen Per­for­man­ce­hun­ger

Stärken

  1. lange Lebensdauer
  2. sehr gute Übertragungsraten
  3. 5 Jahre Garantie

Schwächen

  1. etwas hoher Gigabyte-Preis
  2. Performanceeinbrüche bei langen Schreibvorgängen

Die FireCuda 510 SSD will vor allem mit Tempo punkten. Tatsächlich reizt sie die Bandbreite von M.2 (NVMe) recht gut aus und liefert im Alltag hervorragende Übertragungsraten. Einzig wenn die Schreib- oder Kopiervorgänge sehr ausarten, kann es zu Performanceeinbrüchen kommen. Dies liegt einerseits am etwas knapp bemessenen Cache und andererseits auch an der recht starken Hitzeentwicklung sowie der deswegen notwendigen Drosselung. Löblich ist die fünf Jahre lange Garantiezeit, die neben dem hohen TBW-Wert auf eine lange Haltbarkeit der Speichermodule hindeutet. Für Notebooks ist der Speicherriegel wegen der genannten Temperaturentwicklung und der hohen Dicke nicht geeignet. Der Preis ist in Ordnung, aber etwas höher als der Marktschnitt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Seagate FireCuda 510 SSD

Technologie SSD
Schnittstellen M.2 (PCIe)
Abmessungen / B x T x H 80 x 22 x 3,58 mm
Garantiezeit 5 Jahre

Weiterführende Informationen zum Thema Seagate FireCuda 510 SSD können Sie direkt beim Hersteller unter seagate.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schneller PC dank SSD

PC-WELT 4/2012 - Das ist für einen Desktop-PC eindeutig zu teuer. Im erschwinglichen Bereich um die 200 Euro liegen SSDs mit einer Kapazität von 128 GB. 60-GB-Modelle gibt es schon für unter 100 Euro. Aktuelle SSD-Tests finden Sie unter www.pcwelt.de/9jg5. 60 oder 120 GB Festplattenspeicher sind für eine Windows-Installation recht knapp bemessen. Ein frisch installiertes 64-Bit-Windows beansprucht alleine schon etwa 10 GB an Platz. …weiterlesen