zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Computer Bild prüft Festplatten (3/2021): „24 SSDs für mehr Tempo“

Computer Bild

8 SSDs mit 2,5-Zoll-Formfaktor im Vergleichstest

  • Samsung SSD 870 EVO (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (1,00) – Testsieger

    Stärken: äußerst schnelle Performance beim Lesen und Schreiben von Dateien; sehr Programmbeschleunigung.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SSD 870 EVO (1 TB)

    1

  • Samsung SSD 870 QVO (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (1,10) – Preis-Leistungs-Sieger

    Stärken: beschleunigt die Programme signifikant; schreibt Daten sehr schnell; sehr hohe Lesegeschwindigkeit; preiswert.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SSD 870 QVO (1 TB)

    2

  • HP S700 Pro (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (1,10)

    Stärken: sehr schnelle Geschwindigkeiten bei Lese- und Schreibvorgängen; klasse Zugriffszeiten.
    Schwächen: nicht wirklich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    S700 Pro (1 TB)

    3

  • Crucial BX500 (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (1,40)

    Stärken: gute Programmbeschleunigung; Lesen und Schreiben mit sehr schnellen Transferraten.
    Schwächen: keine signifikanten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    BX500 (1 TB)

    4

  • Western Digital WD Blue 3D NAND SATA SSD (2,5 Zoll) (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (1,40)

    Stärken: die Geschwindigkeit ist sowohl beim Lesen und Schreiben gut; das System erfährt eine sehr gute Beschleunigung.
    Schwächen: keine großen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WD Blue 3D NAND SATA SSD (2,5 Zoll) (1 TB)

    5

  • SanDisk Ultra 3D SSD (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „sehr gut“ (1,40)

    Stärken: liefert zuverlässig ein hohes Tempo beim Lesen und vor allem beim Schreiben von Datenpaketen; sehr hohe Systembeschleunigung.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Ultra 3D SSD (1 TB)

    6

  • Transcend SSD220Q 1TB

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Bauform: 2,5";
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „gut“ (1,50)

    Stärken: ist in den Lese- und Schreibvorgängen flott unterwegs; kann Programme erheblich beschleunigen.
    Schwächen: keine relevanten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SSD220Q 1TB

    7

  • Verbatim Vi550 S3 SSD 1TB

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: SATA III (6Gb/s);
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „gut“ (2,10)

    Stärken: gute Beschleunigung des Systems; hohes Tempo beim Schreiben; gute Lesegeschwindigkeit, ...
    Schwächen: ... schwächelt aber etwas bei größeren Dateien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Vi550 S3 SSD 1TB

    8

8 M.2-SSDs mit PCI-Express 3.0 im Vergleichstest

  • Samsung SSD 970 EVO Plus (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (1,10) – Testsieger, Preis-Leistungs-Sieger

    Stärksten: in Sachen Lesen und Schreiben aktuell das Nonplusultra an einem PCIe-3-Anschluss; viel Leistung fürs Geld.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SSD 970 EVO Plus (1 TB)

    1

  • Seagate FireCuda 510 SSD (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (1,30)

    Stärken: liefert eine hohe Geschwindigkeit beim Lesen von Dateien; schreibt die Daten sehr schnell; starke Programmbeschleunigung.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    FireCuda 510 SSD (1 TB)

    2

  • Western Digital WD Black SN750 NVMe SSD (1 TB, Ohne Kühlkörper)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (1,60)

    Stärken: zuverlässig schnelles Lesen von Dateien; sehr flottes Schreibtempo; gute Systembeschleunigung.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WD Black SN750 NVMe SSD (1 TB, Ohne Kühlkörper)

    3

  • Kingston KC2500 (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (1,60)

    Stärke: tolles Lesetempo; schreibt Daten sehr schnell.
    Schwächen: beschleunigt das System nur mäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    KC2500 (1 TB)

    4

  • Mushkin Pilot-E 1TB

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 3 Jahre

    „gut“ (1,70)

    Stärken: sehr gute Lese- und Schreibgeschwindigkeiten.
    Schwächen: ermöglicht nicht ganz so viele Lese- und Schreibvorgänge pro Sekunde. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pilot-E 1TB

    5

  • Samsung SSD 980 (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (1,70)

    Stärken: gutes Tempo bei Schreib- und Lesevorgängen; noch gute Programmbeschleunigung.
    Schwächen: etwas wenig Schreibvorgänge pro Sekunde. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    SSD 980 (1 TB)

    5

  • Kioxia Exceria NVMe SSD (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „befriedigend“ (2,60)

    Stärken: hohe Schreibgeschwindigkeit.
    Schwächen: liest Daten und beschleunigt das System etwas langsamer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Exceria NVMe SSD (1 TB)

    7

  • Emtec X300 Power Pro 1TB

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „befriedigend“ (2,90)

    Stärken: sehr schnelle Zugriffszeiten.
    Schwächen: mittelmäßiges Lese- und Schreibtempo bei Dateien. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    X300 Power Pro 1TB

    8

8 M.2-SSDs mit PCI-Express 4.0 im Vergleichstest

  • Samsung 980 PRO NVMe M.2 SSD (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (1,20) – Testsieger, Preis-Leistungs-Sieger

    Stärken: die höchsten Schreib- und Lesegeschwindigkeiten im Test; gute Programmbeschleunigung; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    980 PRO NVMe M.2 SSD (1 TB)

    1

  • Western Digital WD_Black SN850 (1 TB, Ohne Kühlkörper)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „sehr gut“ (1,20) – Testsieger, Preis-Leistungs-Sieger

    Stärken: erstklassige Performance beim Lesen und Schreiben von Daten; sehr hohe Beschleunigung des Systems; guter Preis für das Gebotene.
    Schwächen: keine. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    WD_Black SN850 (1 TB, Ohne Kühlkörper)

    1

  • Silicon Power US70 (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (1,50)

    Stärken: gute Leseperformance und sehr gute Schreibleistung; beschleunigt das System signifikant.
    Schwächen: wird unter Dauerlast etwas langsamer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    US70 (1 TB)

    3

  • PNY XLR8 CS3040 (1TB, ohne Kühlkörper)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (1,50)

    Stärken: gute Systembeschleunigung; sehr schnelles Schreiben; gute Lesegeschwindigkeit.
    Schwächen: nur durchschnittliche Dauertransferrate. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    XLR8 CS3040 (1TB, ohne Kühlkörper)

    4

  • GigaByte AORUS NVMe Gen4 SSD (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (1,60)

    Stärken: Lesen und Schreiben von Daten mit guten und sehr guten Geschwindigkeiten; hohe Beschleunigung von Programmen.
    Schwächen: unter Dauerlast fallen die Transferrate etwas ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    AORUS NVMe Gen4 SSD (1 TB)

    5

  • Patriot Memory Viper VP4100 (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (1,60)

    Stärken: gute Leseraten; sehr gut beim Schreiben von Daten; gute Programmbeschleunigung.
    Schwächen: wird unter permanenter Last langsamer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Viper VP4100 (1 TB)

    6

  • Seagate FireCuda 520 SSD (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (1,60)

    Stärken: liest und schreibt schnell; beschleunigt das System deutlich.
    Schwächen: wird bei langen Lese- und Schreibvorgängen etwas langsamer. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    FireCuda 520 SSD (1 TB)

    7

  • ADATA XPG Gammix S50 Lite (1 TB)

    • Technologie: SSD;
    • Schnittstellen: M.2 (PCIe);
    • Garantiezeit: 5 Jahre

    „gut“ (2,10)

    Stärken: das Lesen und Schreiben ist auf einem guten Niveau, ...
    Schwächen: ... die Transferraten brechen aber unter Dauerlast ein; beschleunigt das System nur mäßig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    XPG Gammix S50 Lite (1 TB)

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Festplatten