Venture (Modell 2012/2013) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Freestyle, Fre­e­ri­der
Vorspannung: Rocker
Geeignet für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Scott Venture (Modell 2012/2013) im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 15

    „Dem ausgereiften Venture hat Scott beste Allrounder-Manieren anerzogen. Mit einem Tip-Rocker ausgestattet, lässt sich das Gerät flüssig drehen. Selbst kurze Schwünge sind ohne großen Kraftaufwand drin. Der Ski ist gut ausbalanciert und vermittelt so ein sicheres Fahrgefühl und großes Vertrauen. Er bleibt laufruhig auch in zerfahrenem Terrain ...“

  • ohne Endnote

    132 Produkte im Test

    Beweglichkeit: 60%;
    Kantengriff: 80%;
    Piste: 80%;
    Gelände: 100%.

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Der Scott Venture bietet mit das beste Fahrverhalten und vermittelt in allen Situationen ein exaktes und sattes Fahrgefühl. Das liegt an der modernen und robusten Konstruktion sowie dem hohen Gewicht. Daher gibt es für Aufstieg und reinen Skitoureneinsatz bessere Ski.“

  • 5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 15

    „Ein Ski mit vielfältigen Talenten, großem Fun-Faktor, harmonisch abgestimmt. Der Venture ist auch Freeride-Einsteigern zu empfehlen.“

  • ohne Endnote

    167 Produkte im Test

    „Perfekter Freeride-Ski mit Pistentauglichkeit. Ein Venturi-Tip Rocker vermindert die Reibung im Schnee, verbessert den Auftrieb und verleiht der Schaufel eine fein abgestimmte Mischung aus Float und Agilität. Besseres Gleiten im Schnee bei gleichzeitig optimaler Kontrolle bei Runs in steilem Gelände.“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    Bei Fahrten außerhalb der Piste zeigt Scotts Venture sein ganzes Potenzial. Mit seinen Allroundereigenschaften kann er in jedem Einsatzbereich überzeugen und bleibt dabei doch immer komfortabel im Handling. Selbst bei hoher Geschwindigkeit oder sehr unebenen Flächen bleibt die Stabilität erhalten. Auf der präparierten Bahn ist das Brett spielerisch zu fahren, dürfte jedoch sportlichen Skifahrern eher weniger zusagen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2013 (Dezember/Januar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Scott Ski Superguide 95 178

    Mit dem SCOTTSuperguide 95 präsentiert SCOTT die neue Generation leichter Touring - Skier für Athleten, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Scott Venture (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet
  • Freerider
  • Freestyle
Vorspannung Rocker
Länge 168 / 178 / 188 cm
Taillierung 132-94-118 bis 136-98-124 mm
Radius 15 / 16 / 18 m
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2012/2013

Weiterführende Informationen zum Thema Scott Venture (Modell 2012/2013) können Sie direkt beim Hersteller unter scott-sports.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bretter, die die Welt bedeuten!

SkiMAGAZIN 1/2013 (Januar) - Freeride-Einsteigern seien Modelle mit dem Etikett "gutmütig" ans Herz gelegt. Darunter fallen Atomics Ritual, der Blizzard Bonafide und auch Scotts Venture. Selbstverständlich sind diese Bretter nicht nur leicht zu beherrschen, sie vertragen auch Tempo bis zum Vollgas. Unser Fazit schwarz auf weiß: Mit einem Freerider von heute unter den Stiefeln hätte sich die Leni 1931 den Hannes als Skilehrer sparen können - und trotzdem locker gewonnen. …weiterlesen

Ski in Bestform

Bergsteiger 12/2012 - Die Tip-Rocker-Konstruktion ermöglicht auf eisiger Piste und im tiefen Powder gleichermaßen bestes Fahrverhalten. Insgesamt hat er das ausgewogenste Fahrverhalten der getesteten Ski. Scott Venture Der Scott Venture bietet mit das beste Fahrverhalten und vermittelt in allen Situationen ein exaktes und sattes Fahrgefühl. Das liegt an der modernen und robusten Konstruktion sowie dem hohen Gewicht. Daher gibt es für Aufstieg und reinen Skitoureneinsatz bessere Ski. …weiterlesen