Sehr gut (1,1)
3 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Rocket Ron Pacestar

  • Rocket Ron Pacestar (29 x 2,25 / Modell 2014) Rocket Ron Pacestar (29 x 2,25 / Modell 2014)
  • Rocket Ron Pacestar (Schlauchreifen, 33-622, Modell 2014) Rocket Ron Pacestar (Schlauchreifen, 33-622, Modell 2014)

Schwalbe Rocket Ron Pacestar im Test der Fachmagazine

  • Note:1,5

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen, „Testsieger“,„Topstar“

    Platz 1 von 6 | Getestet wurde: Rocket Ron Pacestar (29 x 2,25 / Modell 2014)

    „Ein sauschneller Klassiker mit neuem Profil. In Verbindung mit einem gutmütigen Grenzbereich und guter Selbstreinigung ist der Rocket Ron ein variabler Racer für alle, die dem Reifen die geringere Pannensicherheit nachsehen.“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    23 Produkte im Test | Getestet wurde: Rocket Ron Pacestar (29 x 2,25 / Modell 2014)

    Gewicht (25%): 5 von 5 Punkten;
    Rollverhalten (25%): 5 von 5 Punkten;
    Pannenschutz (20%): 4 von 5 Punkten;
    Grip trocken (15%): 4 von 5 Punkten;
    Grip nass (15%): 3 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    „Empfehlung“

    18 Produkte im Test | Getestet wurde: Rocket Ron Pacestar (Schlauchreifen, 33-622, Modell 2014)

    „Dank Evo-Karkasse und bewährtem MTB-Profil ist der Rocket Ron schnell und recht sicher. Seine Variabilität bringt ihm eine klare Empfehlung.“

zu Schwalbe Rocket Ron Pacestar

  • Schwalbe 54-584 Rocket Ron 27,5x2.10 650B HS438 SnakeSkin
  • Schwalbe 70-584 Rocket Ron 27,5x2.80 650B+ HS438 Evo
  • Schwalbe 75-584 Rocket Ron 27,5x3.00 650B+ HS438 Evo

Kundenmeinungen (2) zu Schwalbe Rocket Ron Pacestar

3,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (50%)

Zusammenfassung

Die Meinungen zum Fahrradreifen Schwalbe Rocket Ron Pacestar sind gemischt: Die Mehrheit ist unentschlossen und vergibt 3 von 5 Sternen. Gelobt werden der gute Grip, die exzellente Kurvenführung und der geringe Rollwiderstand. Für Klagen sorgt jedoch die Haltbarkeit: Bei starkem Gebrauch kommt es schnell zu Pannen.

Das offene Profil sorgt für Selbstreinigung und der Reifen ist leicht im Gewicht – ein Detail, das erfahrene Mountainbiker sehr zu schätzen wissen. In der Kurve rutscht er nicht weg, und auch auf matschigem Untergrund ist er sehr gut zu fahren. Auch wenn er öfter mal gewechselt werden muss: Grundsätzlich lohnt sich die Investition, so der Grundtenor.

3,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Super Grip...

    von Arcomonte
    • Vorteile: exzellenter Grip, gute Kurvenführung, kaum Rollwiderstand
    • Nachteile: häufige Pannen
    • Geeignet für: Gelegenheitsfahrer
    • Ich bin: Begeisterter Radfahrer

    aber das war's dann auch schon. Der Reifen war auf meinem neuen 28" Crossbike montiert. Bei der ersten Ausfahrt war ich noch begeistert, weil ich auch steile sandig-schotterige Passagen bergauf fahren konnte, die ich mit meinem Trekkingbike noch nie fahren konnte (mangels Grip). Bei der zweiten Ausfahrt hatte ich allerdings bereits einen Platten im Vorderreifen, auf einem gewöhnlichen Forstweg in 1600m Höhe (also keine Glasscherben oder Nägel).
    Beim Abziehen des Schlauchs musste ich zu meiner negativen Überraschung feststellen, dass der Reifenmantel ein dünnes Häutchen ist. Klar, dass der leicht zu durchstechen ist. Hier wird meiner Meinung nach am falschen Platz Gewicht eingespart.

    Antworten
  • Top

    von W.W.
    • Vorteile: kaum Pannen, gute Kurvenführung, kaum Rollwiderstand
    • Geeignet für: Normale Strecken, Pendelnd, Rennen/Training, Gelegenheitsfahrer, Schnellfahrer
    • Ich bin: Wettbewerbs-Radfahrer

    Ich habe den Reifen jetzt auch in einigen Rennen testen können und muss die super Testergebnisse bestätigen. Im Rennen fahre ich hinten oft in Kombi den Racing Ralph

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Weiterführende Informationen zum Thema Schwalbe Rocket Ron Pacestar können Sie direkt beim Hersteller unter schwalbe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gib Gummi!

bikesport E-MTB - Eines aber haben alle gemein: Mittlerweile werden fast alle Reifen als Tubeless-Ready-Version angeboten. Aus unseren Praxiserfahrungen ist das ein Schritt in die richtige Richtung, weil die Fahrperformance enorm steigt. Sprich: Gefahren wird ohne Schlauch - die Milch macht's! Dabei hält ein spezielles Felgenbett zusammen mit der Reifenwulst die Luft dauerhaft im System. Eine Spezialflüssigkeit dichtet kleine Löcher und Risse sicher ab. Die Vorteile liegen auf der Hand. …weiterlesen