• Gut 2,0
  • 4 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,0)
4 Tests
ohne Note
1 Meinung
Sportart: Wan­dern
Typ: Softs­hell-​Jacke
Einsatzbereich: Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Atmungs­ak­tiv, Wind­dicht
Material: Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Windchill Hoody II

  • Windchill Hoody M II Windchill Hoody M II
  • Windchill Hoody L II Windchill Hoody L II

Schöffel Windchill Hoody II im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 2 von 5 | Getestet wurde: Windchill Hoody M II

    „Bequeme Jacke, die sich innen weich und kuschelig anfühlt. Macht jede Bewegung gut mit. Kapuze sitzt nicht so toll.“

  • „gut“

    Platz 6 von 10 | Getestet wurde: Windchill Hoody M II

    „Komfortable, winddichte Softshell mit hohem Klimakomfort für durchaus auch sportliche Trips. Manko: gibt bei Nässe schnell auf.“

  • „gut“

    Platz 2 von 5 | Getestet wurde: Windchill Hoody L II

    „Bequeme Softshell-Jacke geeignet für leichte Wanderungen und für den Alltag. Gut für trockene und warme Tage.“

  • „gut“

    Platz 4 von 8 | Getestet wurde: Windchill Hoody L II

    „Wer sich unter einer Softshell eine kuschelweiche Jacke vorstellt, wird die Schöffel lieben. Doch nicht nur das Material, auch die hohe Bewegungsfreiheit und das dank langer Pitzips luftige Klima bringen ihr viele Sympathiepunkte ein. Abzug gibt es für die nicht optimal anpassbare Kapuze und den schwachen Nässeschutz. Dafür aber blockt die Jacke Wind und bewahrt vor Auskühlung.“

Kundenmeinung (1) zu Schöffel Windchill Hoody II

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Schöffel Windchill Hoody II

Sportart Wandern
Typ Softshell-Jacke
Einsatzbereich Frühjahr/Herbst

Weiterführende Informationen zum Thema Schöffel Windchill Hoody II können Sie direkt beim Hersteller unter schoeffel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Für alles zu haben

active 3/2014 (Juni/Juli) - Praxistauglich sollten auch die Reißverschlüsse der Jacke sein: Sie müssen einfach einzufädeln sein, gut schließen und rund laufen. Einen robusten Zwei-Wege-Frontreißverschluss haben die Jacken von Vaude und Mammut. Während dieser beim Vaude-Modell rund läuft, lässt er sich an der Mammut-Jacke teils sehr schwer einfädeln. Ein Reißverschluss letzterer Marke ist in der Testphase kaputt gegangen. Sehr robust und auffallend gut zu bedienen sind die Reißverschlüsse von Arcteryx und Schöffel. …weiterlesen