Schöffel Softshell Hdy Val d Isere 1 Test

(Skijacke)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Sportart: Klet­tern, Ski, Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Softs­hell-​Jacke
Eigenschaften: Helm­kom­pa­ti­bel, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv, Was­ser­ab­wei­send
Material: Poly­u­rethan, Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex, Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Schöffel Softshell Hdy Val d Isere im Test der Fachmagazine

    • outdoor

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Schöffel liefert mit der Val d Isere eine bequeme Softshell für Skitouren bei trocken-kaltem, windigem Wetter. Der Stoff könnte robuster sein.“  Mehr Details

zu Schöffel Softshell Hdy Val d Isere

  • Schöffel Softshelljacke »VAL D'ISERE«

    Größe , 48, |Größentyp , Normalgrößen, |Materialzusammensetzung , Obermaterial: 100% Polyester. Innenseite: ,...

  • Schöffel - Softshell Hoody Val D Isere - Softshelljacke Gr 46 grau/rot

    Vielseitig einsetzbare Softshelljacke mit innovativer ICE - Café Technologie - Farbe: Grau / Rot; Gr: 46; Highlights: ,...

  • SCHÖFFEL Herren Softshelljacke Softshell Hdy Val d Isere, Größe 56 in Blau

    Wenn es windig wird in den Bergen oder anderen sportlichen Aktivitäten, dann geht nichts mehr ohne diesen Windstopper - ,...

  • Schöffel Softshelljacke 'Val D'isere' schwarz / weiß

    Material: Softshell; Jackenart: Softshelljacke; Kapuze: Verstellbare Kapuze, Helmtaugliche Kapuze; Muster: Unifarben; ,...

  • Schöffel Softshelljacke VAL D'ISERE

    Softshelljacke »Val D`I« von Schöffel mit atmungsaktiven, wasser - und windabweisenden Eigenschaften. Verstellbare ,...

  • Schöffel Herren Softshell Hoodie Val d Isere Jacke, Stormy Weather, 56

    Angeschnittene Helmkapuze zum Tragen über Ski - und Kletterhelm Zweifach verstellbare Kapuze Stufenlos verstellbarer ,...

Einschätzung unserer Autoren

Softshell Hdy Val d Isere

Gut durchdachte Kapuzenjacke für Berg- und Skisport

Stärken

  1. sehr wasserdicht
  2. atmungsaktiv
  3. Kapuze helmtauglich
  4. warm

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Durch das warme sowie wasser- und winddichte Material eignet sich die Val d Isere von Schöffel sowohl für Skitouren und den Abfahrtsskilauf als auch für Bergwanderungen bei widrigen Witterungsbedingungen. Das Außenmaterial ist nach Angaben des Herstellers bis zu einer Wassersäule von 10.000 Millimetern wasserdicht. Das ist eine Wasserdichte, die üblicherweise Zeltböden haben, welche selbst bei hohem Druck kein Wasser hindurchlassen dürfen. Trotzdem soll das Material genügend Feuchtigkeit von innen nach außen durchlassen, sodass die Jacke bei schweißtreibenden Aktivitäten innen nicht zum Dampfbad wird. Viele nützliche Details erhöhen den Tragekomfort, wie die helmtaugliche Kapuze, mehrere Reißverschlusstaschen und die verstellbaren Bündchen. Tester zeigen sich mit diesem Modell daher auch sehr zufrieden, zweifeln allerdings ein wenig an der Robustheit des Materials.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Schöffel Softshell Hdy Val d Isere

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Ski
  • Klettern
Typ Softshell-Jacke
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Helmkompatibel
Material
  • Polyester
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
  • Polyurethan
Gewicht 480 g

Weiterführende Informationen zum Thema Schöffel Softshell Hdy Val d Isere können Sie direkt beim Hersteller unter schoeffel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Frostschutzmittel

aktiv laufen Nr. 1 (Januar/Februar 2013) - Salomon XT WP Softshell Jacket Wasserfest Bietet Schutz und Komfort bei jedem Wetter. Vielseitig durch die abnehmbare Kapuze und die integrierten Fäustlinge. Rono Race Arctic Top Coole Optik Stylishes Longsleeve. Bietet optimalen Feuchtigkeitstransport und Atmungsaktivität. Auch in Pink erhältlich. Buff ReFleCtive Auffällig Bietet bewährten Schutz vor Wind und Kälte sowie absolute Sichtbarkeit. Zwei Reflektorstreifen leuchten grell auf, sobald sie von Scheinwerferlicht erfasst werden. …weiterlesen

Pflicht & guter Stil

TRAIL 5/2012 (September/Oktober) - Wir haben in unserem Test die Jacken in zwei Kategorien geteilt. 8 Jacken, die allen Widrigkeiten trotzen und regendicht sind. 12 Jacken, die sehr leicht und klein sind, den Wind abhalten und vor Niederschlag abweisen. Unser Fazit ist: Wenig Gewicht steigert den Komfort und teuer ist gleich "ein Stück besser". …weiterlesen

Daunenjacken

ALPIN 10/2012 - Die Wärmeleistung einer Jacke mit einer Füllung Daune/Feder von 80/20 und einem Loft von 500 cuin unterscheidet sich kaum von einer Jacke mit 95/5-Füllung und 700er Loft. Entscheidend sind Gesamtfüllmenge und Konstruktion. KONSTRUKTION Leichte Jacken haben fast immer durchgesteppte Nähte. Sind diese vorne auf der Innenseite mit einem dünnen Futter hinterlegt, spürt man wenigstens die kalte Luft nicht so durch. …weiterlesen

Top-Region Zugspitze

active Nr. 4 (August/September 2012) - Und sogar mit einer knackigenWanderung. Wenn die Sonne über den weit entfernten Horizont klettert, die Kuppen von Piz Bernina und Ortler, Wildspitze und Großglockner mit zartem Licht umhüllt und dabei langsam den Morgendunst in den Tälern auflöst, erfreut sie an bestimmten Tagen ein Publikum, das extra für diesen Moment auf die Zugspitze gekommen ist. Seit Sommer 2010 stehen Sonnenaufgangsfahrten auf fast 3.000 Meter Höhe im Programm der Tiroler Zugspitzbahn. …weiterlesen

Ohne Jacke geht nix

active Nr. 2 (April/Mai 2012) - Das reduziert Packmaß und Gewicht, aber auch Tragekomfort und Robustheit. Ein idealer Begleiter im Rucksack. 3-Lagen-Jacke: Außenstoff, Membran und Futter sind zusammen verklebt. Diese Kombination ist robust, atmungsaktiv und dennoch leicht mit kleinem Packmaß, allerdings etwas steifer als ein Zweilagen-Laminat. Ideal für Berg- und Trekkingtouren. Softshell-Jacken sind seit der Jahrtausendwende auf dem Vormarsch und verdrängen das beliebte Fleece. …weiterlesen

Wenn's richtig pfeift

ElektroRad 4/2011 - Ausziehen muss man die Versa dazu sowieso nicht. In Sachen Funktion schneiden die vier Konvertierbaren meist sehr gut ab und glänzen mit tollen Details wie vielen Taschen und Reflektoren. Nur die Jacke von Gonso steht etwas hinten an. Für sportliche Frostbeulen eignet sich die Shimano Jacke. Mit ihrem Radfahrer-spezifischen Schnitt macht sie besonders im Sitzen eine gute Figur. Während oft – nicht hier im Test – der Rücken zu kurz ist, ist er bei der Accu 3D dann perfekt. …weiterlesen

Funktionelles für das Schmuddelwetter

LAUFZEIT & CONDITION 10/2016 - Es ist an der Zeit sich Gedanken über eine funktionelle der Jahreszeit angepasste Laufbekleidung zu machen. LAUFZEIT&CONDITION hat für ihre Leserinnen und Leser aus einer Vielzahl von Produkten einige Bekleidungs-Highlights des Laufherbstes 2016 getestet, die das Laufen jetzt angenehmer und sicherer machen. Denn weder Wind noch Regen dürfen beim Laufen stören. Das Wasser- und windabweisende Material wurde bei vielen Herstellern noch einmal verbessert und ist nun noch atmungsaktiver geworden. …weiterlesen