Scansonic DA300 im Test

(Bluetooth-Radio)
  • Gut 1,9
  • 2 Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
Typ: DAB-​Radio
Kanäle: Ste­reo
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Scansonic DA300

    • digital home

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 7

    1,4; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das DA300 von Scansonic bietet absoluten Spitzenklang. Das schicke Radio mit UKW- und DAB-Digitalradio-Empfang spielt auch Musik vom Smartphone oder Tablet-PC ab und ist optisch ein echter Hingucker. Wer gerne und viel Musik hört, sollte sich dieses Radio auf jeden Fall einmal genauer anschauen und anhören.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 2 von 13
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,3)

    Ton (30%): „gut“ (1,8);
    Radio (20%): „gut“ (2,5);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (2,6);
    Verarbeitung (5%): „gut“ (2,5);
    Stromverbrauch (5%): „sehr gut“ (1,3);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (2,8).  Mehr Details

zu Scansonic DA 300

  • Scansonic DA300

    Stromversorgung: Netzbetrieb - Tuner: Digital - Tuner - Lautsprecher - System: Stereo - Display: LCD - Display - ,...

Kundenmeinungen (6) zu Scansonic DA300

6 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Scansonic DA 300

Nettes Digitalradio

Gutes Design ist bekanntlich fast die halbe Miete – und mittlerweile scheint diese Erkenntnis auch bei den Radioherstellern angekommen zu sein. Ein gutes Beispiel dafür: Das DA300 von Scansonic, das zwar nicht spektakulär, aber trotzdem durchaus nett anzuschauen ist.

In Schwarz und Weiß erhältlich

Konkret wird das Radio in den Farben Schwarz und Weiß angeboten, wobei vor allem die letztgenannte Version gefällt. Besonders gut: Das Zusammenspiel zwischen den beiden Speakern, dem Display und dem blau beleuchteten Drehreglern. Das Gehäuse wiederum besteht aus Holz und ist mit Hochglanzlack überzogen – was das weiße Modell auch aus rein praktischen Überlegungen attraktiv macht. Schließlich sieht man hier weder lästige Fingerabdrücke noch die unvermeidlichen Staubpartikel. Ansonsten ist das Radio mit einer Breite von 30, einer Tiefe von zwölf und einer Höhe von knapp 16 Zentimetern zwar kein Winzling, als einigermaßen kompakt geht das Ganze trotzdem noch durch.

Funktionalität und Sound

Auf funktionaler Ebene indes setzt der Hersteller auf einen UKW/DAB+-Tuner, für beide Empfangsmodi stehen dabei zehn Speicherplätze bereit. Darüber hinaus unterstützt das Radio den Funkstandard Bluetooth zum kabellosen Anschluss kompatibler Musikquellen, zudem empfiehlt sich das Gerät aus mehreren Gründen für den Einsatz im Schlafzimmer. Erstens ist ein Wecker mit zwei Alarmzeiten und Schlummerfunktion an Bord, zweitens gibt es einen praktischen Sleep Timer – und drittens lässt sich das Display herunterdimmen. Abgerundet wird das Paket schließlich von einem Kopfhörerausgang, einer Audiobuchse und zwei Speakern, die sich zusammen mit zehn Watt belasten lassen.

Unterm Strich punktet das Scansonic DA300 mit dem gelungenen Design, zudem reichen das Boxenset und der Funktionsumfang für Alltagsnutzer vollkommen aus. Einziger Wermutstropfen: Mit knapp 190 EUR sind die im Internet derzeit aufgerufenen Konditionen leider etwas überzogen.

Datenblatt zu Scansonic DA300

Allgemeine Daten
Typ DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 10 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN fehlt
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer vorhanden
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 300 x 120 x 158 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 647101

Weiterführende Informationen zum Thema Scansonic DA 300 können Sie direkt beim Hersteller unter scansonic.dk finden.

Weitere Tests & Produktwissen

So hört man heute Radio!

digital home 1/2014 - Wie es sich für einen Radioempfänger gehört, ist das Roberts BluTune 100 mit einer Weckfunktion und einen Schlaftimer ausgestattet. Schickes UKW/DAB-Radio mit Bluetooth: Scansonic DA300 Wohlfühlradio Schon im letzten Jahr konnte die dänische Firma Scansonic mit einem DAB-Digitalradio in unserem Testlabor überzeugen. Jetzt lieferte uns der in Westfalen ansässige deutsche Vertrieb Schnepel das neue DA300. Lesen Sie hier, wie sich das Radio im Test geschlagen hat. …weiterlesen

Radio ohne Grenzen

Stiftung Warentest (test) 8/2013 - Geordnet sind die Listen unter anderem nach Ländern, Sprache und Sendernamen. Wen es vom Samba zurück zur Hitparade zieht, der kann bei fast allen getesteten Internetradios auf Empfang per DAB+ und UKW umschalten. Das IN200 von Scansonic ermöglicht jedoch nur UKW, das Logitech Smart Radio bietet auch diese Alternative nicht. Bestes Internetradio im Test ist das PDR300 von Peaq. Es kostet 179 Euro und punktet beim Ton, bei der Handhabung und Verarbeitung. …weiterlesen