Saucony Omni ISO Test

(Laufschuhe)
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
  • Geeignet für: Herren, Damen
  • Benutzertyp: Überpronierer
  • Typ: Stabilitätsschuhe
  • Einsatzbereich: Training
  • Sprengung: 8 mm
  • Gewicht: 303 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Omni ISO

Stabilitätsschuh für schwere Überpronierer

Stärken

  1. effiziente Dämpfung
  2. angenehme Passform
  3. für lange Distanzen geeignet

Schwächen

  1. könnte atmungsaktiver sein

Wenn Sie etwas mehr Gewicht auf die Waage bringen und auf der Suche nach einem zuverlässigen Laufschuh für lange Strecken auf Asphalt sind, sollten Sie sich den Omni von Saucony mal genauer ansehen. Dank EVERUN-Technologie und PWRFOAM-Schaumstoff in der Zwischensohle ist für sehr viel Dämpfung und Energierückgabe gesorgt. Zudem wirkt die Pronationsstütze der Überpronation (nach innen Einknicken beim Abrollen) entgegen. In Erfahrungsberichten loben die Läuferinnen und Läufer den Stabilitätsschuh vor allem für den sehr hohen Tragekomfort, der wohl besonders durch das ISOFIT-Obermaterial mit Mesh-Elementen gewährleistet wird.

zu Saucony Omni ISO

  • Free Reign Clinic auf Audio-CD

    (Art # 1624937)

  • ASICS Damen Gel-Cumulus 21 Laufschuhe, Sun Coral/Laser Pink 700, 39 EU

    Der GEL - CUMULUS 21 Laufschuh für Damen wurde entwickelt, um deinen Füßen über lange Strecken Dämpfung und Halt zu ,...

Kundenmeinungen (2) zu Saucony Omni ISO

2 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Datenblatt zu Saucony Omni ISO

Benutzertyp Überpronierer
Eigenschaften Atmungsaktiv
Einsatzbereich Training
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 303 g
Mehrere Weiten fehlt
Obermaterial Mesh
Sprengung 8 mm
Typ Stabilitätsschuhe
Verschluss Schnürung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ratgeber / Einsteiger TRAIL 2/2013 (März/April) - Wenn nichts mehr geht, kann man durch Gehpausen den Puls wieder in den Griff bekommen! Fast alles ist erlaubt. und wie lange? bis zum bitteren ende? Die Frage "Wie lange MUSS ich als Trail-Einsteiger laufen?" ist so gut wie überflüssig, denn MÜSSEN MUSS man als Trail-Runner nicht! Wer also seine ersten Läufe macht und nach 30 Minuten das Gefühl hat, dass es eigentlich weitergehen könnte, der soll weiterlaufen! …weiterlesen


10 Antworten auf Ihre Fragen aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2013) - Durch eine flachere Bauweise mit geringer Sprengung (Höhenunterschied zwischen Vorfuß und Ferse im Schuh) setzt man automatisch mehr in Richtung Mittelfuß auf und kann sich so auch schneller wieder vom Boden lösen. Dabei handelt es sich zwar um Sekundenbruchteile, aber bei den vielen Schritten eines Zehn-Kilometer-Laufes summiert sich das. Viel wichtiger ist aber das gute Gefühl: Ein Wettkampfschuh fühlt sich einfach leichter und damit schneller an. …weiterlesen


Stilvoll in die Laufsaison nordic sports 2/2012 (März/April) - Nun spielt eine ausgefeilte Technik für jemanden, der ein Mal pro Woche seine Fünf-Kilometer-Runde dreht, nicht die entscheidende Rolle. Wer aber regelmäßig läuft und womöglich schon erste Probleme am Bewegungsapparat hat, der sollte, neben einer Kontrolle des Schuhwerks und des Trainings selbst (Überlastungserscheinungen durch zu viele Kilometer in zu kurzem Zeitraum), dringend seine Lauftechnik genauer unter die Lupe nehmen. …weiterlesen


Stabilität für jede Oberweite LAUFZEIT & CONDITION 6/2012 - Rückschwung der Brust wird bis zu 79 % vermindert. Für besonders hohen Tragekomfort sorgen supersofte, gemoldete Cups, die innen nahtlos verarbeitet sind, sowie gepolsterte Träger und der gepolsterte Rückenverschluss. Pflege: 30 Grad Feinwäsche, trocknergeeignet. Empfohlen für die Sportarten: Running, Kampfsport und andere Extreme-Level-Sportarten. Pflege: Waschen bei 40 Grad, keinen Weichspüler verwenden. Empfohlen für die Sportarten: Laufen, Reiten und alle Sportarten mit extremer Belastung. …weiterlesen


Maximaler Komfort aktiv laufen 2/2016 - Damit kommen sie den Käufern entgegen, zu kompliziert erschien das Einstufungssystem. Bei der neuen Einsortierung stellt Brooks das Laufgefühl und das Zusammenspiel zwischen Körper (Fuß und Knie) und Technik in den Vordergrund. Schuh-Spezialist Nike möchte mit dem "Free RN", den wir auch in dieser Ausgabe testen konnten, ein modifiziertes Free-Modell für die längeren Distanzen interessant machen, wartet aber auch noch mit weiteren neuen Modellen auf. Der Bereich Trail ist weiterhin wichtig. …weiterlesen


Perfekte Straßenlage aktiv laufen Nr. 6 (November/Dezember 2012) - Die zweite Modellreihe verzichtet nun auf diese führende Eigenschaft. Der neue GEL-Lyte33 2 rundet die Palette nun nach unten ab. Mit einer Sprengung (Höhenunterschied der Mittelsohle zwischen Fußballen und Ferse) von nur 6 mm ist dieser Schuh deutlich flacher gebaut als die anderen Modelle der "33er-Serie" (9 mm Sprengung). Vor allem aber fühlt sich der neue auch wirklich leichter an. …weiterlesen