• Befriedigend 2,7
  • 4 Tests
  • 18 Meinungen
Befriedigend (2,7)
4 Tests
ohne Note
18 Meinungen
Grafikspeicher: 4096 MB
Speichertyp: GDDR5
Boost-Takt: 1040 MHz
Bauform: 2 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Sapphire Nitro R9 380X 4G D5 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,76

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    Platz 4 von 21

    Ausstattung (20%): 2,55;
    Eigenschaften (20%): 2,42;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,94.

  • Note:2,72

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 2 von 6

    „Plus: Hoher Takt; Dual-BIOS.
    Minus: Relativ hohe Leistungsaufnahme.“

    • Erschienen: November 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Kundenmeinungen (18) zu Sapphire Nitro R9 380X 4G D5

3,3 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (33%)
4 Sterne
4 (22%)
3 Sterne
2 (11%)
2 Sterne
3 (17%)
1 Stern
4 (22%)

3,3 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sapphire Nitro R9 380X 4G D5

Grafikchipsatz Antigua XT
Klassifizierung
Serie AMD AMD R9
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 4096 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Boost-Takt 1040 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 500 W
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1 x DVI-I 1 x DVI-D 1 x HDMI 1 x DisplayPort
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 23,7 x 12,6 cm
Multi-GPU-Technik CrossFire

Weiterführende Informationen zum Thema Sapphire Radeon R 9 380X Nitro können Sie direkt beim Hersteller unter sapphiretech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gaming-Grafikkarten

PC Games Hardware 3/2016 - Ihre Leistung liegt bei gleichem Takt nur etwa fünf Prozent unterhalb einer R9 380X. Zwar raten wir in dieser Leistungsklasse - wie erläutert - zu 4G-Modellen, haben jedoch zu Vergleichszwecken auch eine 2G-Karte in Form der Asus Strix aufgenommen. Die MSI Gaming und Sapphire Nitro bieten die doppelte Speichermenge in Kombination mit höherem -durchsatz und erzielen somit (in Fällen, bei denen 2 GiB genügen) zwei bis vier Prozent höhere Bildraten. …weiterlesen

Tonga im Vollausbau von Asus und Sapphire

ComputerBase.de 11/2015 - Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich zwei Grafikkarten. Eine Benotung fand nicht statt. Beurteilt wurden die Modelle anhand der Kriterien Spieleleistung, GPU-Computing DC/OCL, Bildqualität Features, Lautstärke sowie Verbrauch in 2D und 3D. …weiterlesen