Sanyo Xacti VPC-CA9 im Test

(Pocket-Camcorder)
  • Befriedigend 3,0
  • 9 Tests
24 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Pocket-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Sanyo Xacti VPC-CA9

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 4

    4 von 6 Punkten

    „Empfehlung: Video“

    „Mehr Spaß machen die tauchfreudigen Kompakten beim Filmen. Hierbei ist die benötigte Auflösung geringer, und das bewegte Bild verschafft auch ohne große Sichtweite einen guten Eindruck vom Geschehen. Die beiden Sanyo-Kameras punkten in dieser Disziplin natürlich mit einer aufs Filmen optimierten Bedienung ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die bis 1,5 Meter wasserdichte HD-Variante Sanyo CA 9 spielt ihr Können dagegen vor allem beim Fotografieren aus. ...“  Mehr Details

    • KANU-Magazin

    • Ausgabe: Nr. 5 (September/Oktober 2009)
    • Erschienen: 08/2009
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Das Griffkonzept überzeugt und ist absolut praktikabel. Alle Feinheiten der abgelichteten Motive kann der CA 9 (wasserdicht bis 1,5 m) leider nicht festhalten, das letzte Quentchen Schärfe fehlt und unsaubere Konturen und buntes Grieseln trüben das Bild. Wer jedoch primär Online-Videos im Sinn hat, wird speziell mit diesem Gerät des Testtrios den meisten Spaß haben.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,38)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Stärken: HD-Aufnahme (720p); hohe Lichtempfindlichkeit.
    Schwächen: keine Zoom-Wippe; kein HDMI-Ausgang für HD-Aufnahmen.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 4 von 5

    „gut“ (2,1)

    „Plus: Gute Bildqualität bei Tageslicht; Wassertauglich; Ergonomisch.
    Minus: Schwacher elektronischer Bildstabilisator.“  Mehr Details

    • Fit For Fun

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Der Xacti CA9 von Sanyo ist wasserdicht bis 1,5 Meter, liegt gut in der Hand und schießt nebenher auch bis zu 15 Serienbilder pro Sekunde.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 3/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (51 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Kauftipp“

    „Plus: höchste Fotoauflösung im Test; HD-Qualität bei Tageslicht.
    Minus: Pausen bei Szenenwiedergabe; mäßiger Klang.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (51 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Kauftipp“

    „Wer nicht nur bewegte Unterwasserbilder, sondern auch -fotos konservieren möchte, bekommt mit dem CA 9 die beste Fotoqualität im Test. Seine Schärfe liegt im Innenraum zwar nicht Welten über der des SW 21, im Tageslicht hängt er ihn dann aber klar ab. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 2/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 1

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der CA 9 fotografiert nunmehr mit 8 Megapixeln und filmt in HD mit 1280 x 720 Pixeln. ... Schärfer sind jedoch Videoaufnahmen im HD 720p/30-Frame-Modus. Als Schnitt-Software liegt eine spezielle Premiere Elements-Version bei.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (24) zu Sanyo Xacti VPC-CA9

24 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
9
4 Sterne
8
3 Sterne
1
2 Sterne
4
1 Stern
2
  • Äusserst robuste Kamera mit tollem Design

    von heavensailor
    (Gut)
    • Vorteile: langlebig, tolle Bildqualität, leicht
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Journalismus, Büro, Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Semi-Pro

    Als langjähriger Beneutzer einer Mini-DV-Kamera (Samsung) war ich zu Anfang skeptisch beim Umstieg auf eine Kamera mit moderner Kartentechnologie. (Ich drehe ausschließlich Dokumentationen im Sport- und Touristik - Bereich und schneide, bzw. vertone die Aufnahmen mit Magix VDL)

    Bereits beim Auspacken der Sanyo Xacti VPC-CA9 ist mir die gute Verarbeitung der Kamera aufgefallen. Darüber hinaus hat sie bisher sich als äußerst robust erwiesen - auch bei regnerischem Wetter. Inzwischen habe ich die ersten Aufnahmen "im Kasten" und kann mich nicht beschweren. Die Aufnahmen im "HD-ready-Modus 720" sind absolut gut - und in diesem Format noch gut per PC weiter verarbeitbar.

    Einen Minuspunkt gibt es allerdings für den etwas unterdimensionierten Akku (ca. 1 Stunde - man sollte sich also einen Ersatzakku beschaffen) und die mitgelieferte Aufbewahrungstasche. Da hätte sich Sanyo etwas Pfiffigeres ausdenken sollen ...

    Fazit: Toller Camcorder für Outdoor-Aktivitäten, z.B. Skifahren, Bergsteigen, Trekking. Zum Tauchen werde ich sie garantiert nicht einsetzen, obwohl die angegebene Tauchtiefe von 1,5 Meter angegeben ist.

    Antworten

  • Sind sehr zufrieden!

    von pluto
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, tolle Bildqualität, leicht
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Bewertung für Sanyo Xacti CA9 EX

    Wir haben diesen Camcorder und Fotokamera in einem seit 5 Monaten und sind sehr zufrieden!
    Die besten Vorteile sind:
    Wasserdicht 1,5 m, so kann man die Objektiv-Scheibe einfach mit Wasser abspülen und mit einen Taschentuch sauber tupfen/wischen, so hat man keine Kratzer!
    Das Display lässt sich um 360 Grad drehen, es ermöglicht sich selbst zu fotografieren und dabei im Bild optimal zu platzieren! Mit ausgestrecktem Arm können auch mehrere Personen aufs Selbstfoto. Für besondere Selbstfotos wo mehr Hintergrund zu sehen sein soll, nutzen wir ein kleines Aluteleskopstativ (mit drehbaren Kopf ) als Armverlängerung + ca. 20cm.
    Sehr praktisch sind auch folgende Funktionen: Serienbild, Gesichtserkennung, Supermakro, Fotografieren während Filmen, 5fach Zoom, programmierbare Multifunktionstasten (bei uns z.Bsp. links: Umschaltung Einzelbild/Serienbild und rechts: Selbstauslöser kein/2sec/10sec ).
    Wir fotografieren (schon seit 10 Jahren auch mit anderen Kameras) zu 99% mit ausgeschaltetem Blitz, das macht schönere Fotos und mit 2 sec. Selbstauslöser verwackeln diese kaum. Wer gerne Blitzt kann sich zusätzlich noch einen starken Slave-Blitz kaufen, die funktionieren ohne Anschluss.
    Wir haben einen original Akku und 2 günstige Ersatzakkus (ca.10 Euro/St.).
    Es gibt im Internet z.Bsp.von DiCAPac WP-D10 Wasserdichte Camcorder Schutztasche für ca. 45 Euro, sie ermöglicht Wassertiefen bis 3m und gibt eine zusätzliche Sicherheit!

    Wir haben die Kamera immer dabei und machen viele, viele Fotos u. Videos!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Xacti VPC-CA9

Wasserdichte HD-Videos

Der Camcorder Sanyo VPC-CA9EX nimmt Videos in High Definition Auflösung auf und kann dies sogar unter Wasser tun: Er ist bis in eine Tiefe von 1,5 Metern wasserdicht. Während des Filmens können auch Fotos geschossen werden – und zwar ohne dass das Filmen dabei unterbrochen werden müsste. Maximal können 60 Minuten Filmmaterial aufgenommen werden. Die Aufnahmen werden auf Flash Speicherkarten abgespeichert. Daher wird insgesamt weniger Energie benötigt, was das Akku schont.

Der Sanyo VPC-CA9EX ist in den Farben Schwarz und Rot erhältlich und kommt zunächst für einen Preis von etwa 650 australischen Dollar auf den Markt. Da er nur 1,5 Meter tief tauchen kann, ist er nicht unbedingt für einen Schnorchelgang zu empfehlen – zu schnell kann man versehentlich tiefer abtauchen. Durch seine Pistolengriffform dürfte er sowieso beim Schwimmen kaum gut in der Hand zu halten sein. Dafür eignet er sich gut für den Einsatz bei schlechtem Wetter, auf Bootsfahrten oder im Schnee.

Xacti VPC-CA9

9-Megapixel-Videos unter Wasser

Mit dem Xacti CA9 bringt Sanyo einen wasserdichten und sehr kompakten Camcorder auf den Markt, der Videos und Fotos in 9 Megapixel auflöst. Er besitzt einen CMOS-Sensor, der 1/2,5 Zoll misst. Die Videos können in Raten von 30 oder besonders schnellen 60 Bildern pro Sekunde eingefangen werden. Das Objektiv verfügt über einen 10fachen 5fachen optischen Zoom. Die Aufnahmen werden entweder auf SD- oder SDHC-Karte gespeichert.

Ideal für die Boots- oder Schlittenfahrt

Der Sanyo Xacti CA9 ist wasserfest bis in eine maximale Wassertiefe von 1,5 Metern. Da das nicht allszu tief ist, sollte man vielleicht auf einen Sprung in den Pool mit dem CA9 verzichten – es sei denn, es bleibt gewährt, dass die Kamera nicht zu tief abtaucht. Als Schutzmaßnahme könnte eine Handschlaufe dienen: Der Camcorder weist an der Unterseite eine großzügig bemessene Kunststofflasche auf. Der CA9 ist jedoch vielleicht nicht unbedingt für den Tauchgang bestimmt, dafür aber bestens geschützt vor Regen oder Spritzwasser und kann auch im Schnee ohne Angst aus der Tasche geholt werden.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sanyo Xacti VPC-CA9

Abmessungen / B x T x H 70.4 x 111.4 x 40.5mm
Technische Daten
Typ Pocket-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 60x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Elektronisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 2,5"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-4
Ton-Codecs Dolby Digital Stereo
Gehäuse
Outdooreigenschaften Wasserdicht
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 230 g

Weitere Tests & Produktwissen

Auf die Plätze ...

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 3/2009 - Darüber hinaus bietet er praktische Funktionen wie die Vorab Aufnahme. Die Bildqualität ist guter Durchschnitt, mit besonders knackigen Farben im Tageslicht. Sanyo Xacti VPC-CA 9 EX/VPC-WH 1 EX Gleich zwei wasserdichte HD-Cams schickt Sanyo ins Rennen um den idealen Strandbegleiter 2009. Farbe ins Spiel bringen beide: Der schwarze CA 9 trägt auf Wunsch auch Grün- oder Rot-Schwarz, der WH 1 kleidet sich auf Verlangen in Weiß, Gelb oder kombiniert Türkis mit Weiß. …weiterlesen

„Badenixen“ - Digitale Camcorder (wasserdicht)

Audio Video Foto Bild 8/2009 - Er speichert Videos und Fotos auf SDHC-Speicherkarten oder den eingebauten Minispeicher – der in höchster Auflösung (2 Megapixel) maximal 32 Schnappschüsse fasst. Wie der Testsieger filmt auch der „VPC-CA9“ wahlweise in herkömmlicher oder hochauflösender Qualität. …weiterlesen