DDR-63+ Produktbild

Ø Befriedigend (2,9)

Tests (2)

o.ohne Note

(43)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
Typ: DAB-​Radio, CD-​Radio
Kanäle: Ste­reo
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sangean DDR-63+ im Test der Fachmagazine

    • digital home

    • Ausgabe: 3/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 7

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Kompakt und alles drin, was man braucht: das Sangean DDR-63+. Mit dieser kleinen Anlage kann man Musik von allen möglichen Quellen hören. Neben einer Dockingstation für den iPod und einem CD-Spieler verfügt das Gerät auch über die Möglichkeit Musikstreams abzuspielen. Des Weiteren können digitale und analoge Radiosender empfangen werden. Der hervorragende Klang sowie die Bedienung überzeugen auf ganzer Linie und der einwandfreie Radioempfang tut sein Übriges. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • PLAYER

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Seiten: 1

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: CD-Laufwerk und iPod-Dock; Aufnahme auf USB- und SD-Speicher.
    Minus: -.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sangean H-205BT

    Sangean H - 205BT

Kundenmeinungen (43) zu Sangean DDR-63+

43 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
22
4 Sterne
12
3 Sterne
5
2 Sterne
1
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sangean DDR63 Plus

Multifunktionales Digitalradio mit schwachen Boxen

Das DDR-63+ von Sangeon empfängt über DAB+ digitale Radio-Programme, kann auf Internetsender zugreifen, spielt Musik vom iPod, verfügt über ein CD-Laufwerk und ist zudem mit einer USB-Buchse und einem Steckplatz für SD-Karten ausgestattet. Kurzum: ein überaus funktionales Digitalradio, das in puncto Soundqualität allerdings nur wenig erwarten lässt.

Neben DAB+ ist das 26 Zentimeter breite, 13,5 Zentimeter hohe und 6,3 Zentimeter tiefe Gerät natürlich auch bereit für lokale UKW-Frequenzen. Insgesamt sind 30 Speicherplätze für bevorzugte Sender an Bord, jeweils zehn für DAB+ und UKW sowie weitere zehn für Internet-Programme. Die Verbindung zum World Wide Web erfolgt dabei über eine Ethernetbuchse oder drahtlos via WLAN. Auf der Oberseite des Geräts befindet sich darüber hinaus ein Dockingport, über den alle Varianten des iPod abgespielt und gleichzeitig aufgeladen werden können.

Als weitere Option für die Musikwiedergabe hat Sangeon das Gerät mit einem CD-Slot ausgestattet, der nicht nur die traditionellen Audio-CDs, sondern auch einige beschreibbare Datenträger (CD-R/RW) mit MP3- und WMA-Dateien schluckt. Praktisch dürfte zudem die USB-Buchse sein, denn trotz des Siegeszugs von iPod und Co. erfreuen sich die kleinen Speichersticks nach wie vor großer Beliebtheit. Die sogenannte Ripping-Funktion ist ebenfalls an Bord, CDs können folglich bei Bedarf via USB ins MP3-Format umgewandelt werden.

Ansonsten bietet die Anlage einen SD-Kartensteckplatz, die übliche Kopfhörerbuchse, einen AUX-Eingang, zwei Klemmen für die mitgelieferten DAB+- und UKW-Antennen sowie einen optischen Digitalausgang für den Anschluss an einen leistungsfähigen Receiver. Gerade letzteren wird auch dringend benötigt, schließlich sollen es die beiden integrierten Boxen laut Datenblatt auf eine Gesamtausgangsleistung von lediglich zwölf Watt bringen. Selbst ein Mindestmaß an Soundqualität kann man damit ad acta legen.

Unterm Strich sind die schwachen Boxen ein echtes Ärgernis, denn in Sachen Funktionalität ist das Sangeon DD-63+ ziemlich gut aufgestellt. Der Preis sorgt in diesem Zusammenhang ebenfalls für Kopfschütteln: bei verschiedenen Internet-Händlern kostet das Gerät derzeit saftige 360 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sangean DDR-63+

Schnittstellen
  • Mikrofon
  • iPod-Dock
Allgemeine Daten
Typ
  • CD-Radio
  • DAB-Radio
Audio
Leistung (RMS) 12 W
Kanäle Stereo
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth fehlt
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA fehlt
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN vorhanden
Kartenleser fehlt
Ausgänge
Kopfhörer fehlt
Ausstattung
Display fehlt
Touchscreen fehlt
Dimmer fehlt
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sangean DDR63 Plus können Sie direkt beim Hersteller unter sangean.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Musikalische Vielfalt

PLAYER 4/2011 - Das Sangean verspricht für rund 450 Euro eine ganze Menge. Optisch gibt das Internetradio in schwarzer Klavierlackoptik schon einmal eine ganze Menge her. Was alles in ihm steckt, haben wir für Sie getestet. Ausstattung Der Sangean überzeugt durch ein sehr robustes Gehäuse. Auf der Oberseite lässt sich ein iPod/iPhone einstecken, sämtliche Adapter sind im Lieferumfang zu finden. Die Rückseite bietet eine UKW/DAB und WLAN-Antenne. …weiterlesen