Befriedigend (2,9)
7 Tests
Gut (1,9)
8.808 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 15 h
Aus­stat­tung: Dis­play, Mikro­fon, Radio­emp­fang
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Sansa Clip+

  • Sansa Clip+ (8 GB) Sansa Clip+ (8 GB)
  • Sansa Clip+ (4 GB) Sansa Clip+ (4 GB)
  • Sansa Clip+ (2 GB) Sansa Clip+ (2 GB)

SanDisk Sansa Clip+ im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,81)

    Platz 4 von 5
    Getestet wurde: Sansa Clip+ (8 GB)

    „Der Befestigungsclip des Sandisk Sansa Clip+ ist praktisch, wenn Sie beispielsweise beim Sport nicht aufs Musikhören verzichten wollen. Mit Speicherkarten lässt sich der eingebaute Speicher des reinen MP3-Players erweitern.“

  • „befriedigend“ (3,00)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 4 von 8
    Getestet wurde: Sansa Clip+ (8 GB)

    „Plus: Micro-SD-Kartenleser.
    Minus: schwacher Klang mit dem mitgelieferten Kopfhörer; Bildschirm zeigt weder Fotos noch Videos an.“

  • „ausreichend“ (4,0)

    Platz 5 von 6
    Getestet wurde: Sansa Clip+ (4 GB)

    „Bei hoher Lautstärke drohen Gehörschäden. Kleiner Musikspieler mit Radio. Mäßiger Klang über die mitgelieferten Kopfhörer. Mit Gürtelclip.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: Sansa Clip+ (8 GB)

    „Dieser lautstarke Begleiter kommt mit einem riesigen 8-GB-Speicher daher, der sich über eine Mikro-SD-Karte um 32 Gigabyte erweitern lässt. Das nur 5,5 Zentimeter breite Gehäuse passt garantiert in jede Tasche. Sie haben keine? Dann hilft Ihnen der Gürtel-Clip. Weitere Extras: eingebautes Mikro, Radio mit Aufnahmemodus, Display.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test
    Getestet wurde: Sansa Clip+ (2 GB)

    „Ist mit Hilfe des Clips auf der Rückseite ohne Probleme an der Kleidung zu befestigen. Der 2-GB-Speicher ist durch Steckkarten erweiterbar. 40 voreingestellte Radiosender. Akku-Laufzeit: 15 Stunden.“

  • „befriedigend“ (2,81)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 7
    Getestet wurde: Sansa Clip+ (8 GB)

    „Plus: erweiterbarer Speicher (Micro SDHC); Radio.
    Minus: dumpfer Klang; keine Foto-und Videowiedergabe.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 7/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (73 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: Sansa Clip+ (8 GB)

    „Wem ein simpler und einfach bedienbarer MP3-Player genügt, der zudem nur 24g wiegt, einen internen Speicher von 8 GB hat und über eine guten Klang verfügt, der ist mit dem Sansa Clip+ bestens bedient. Die größten Nachteile über die der Player verfügt, sind die rar gesäten Einstellmöglichkeiten und die etwas kurze Akkulaufzeit.“

Kundenmeinungen (8.808) zu SanDisk Sansa Clip+

4,1 Sterne

8.808 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

8.808 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sansa Clip+ (8 GB)

Mit inte­grier­tem Kar­ten­le­ser

Der MP3-Player SanDisk SansaClip mit dem Zusatz + hat im Vergleich zum normalen SansaClip einen Kartenslot für microSD-/microSDHC-Karten an Bord. Über den Kartenslot lässt sich die Speicherkapazität des Gerätes nahezu unbegrenzt erweitern.

Ebenfalls neu: Man kann über das 4-zeilige OLED-Display nicht nur nach Interpret, Album, Titel oder Genre suchen, sondern außerdem direkt durch die frei sortierbare Ordnerstruktur navigieren. Praktisch ist das, wenn nicht alle Titel die richtigen ID3-Tags haben. Auch mit Blick auf das Gehäuse hat sich einiges getan. So ist der Halteclip an der Rückseite etwas breiter geworden und fest integriert, sprich: Er lässt sich nicht mehr abnehmen. Der Ein-/Ausschalter sitzt beim Sansa Clip+ nicht mehr an der Seite, sondern oben am Gerät, die Lautstärkewippe ist von rechts nach links gewandert. Das Steuerkreuz ist neuerdings eckig, auf eine Tastenbeleuchtung hat der Hersteller verzichtet. Das Gerät unterstützt die wichtigsten Musikformate, namentlich MP3-, WMA-, WAV-, FLAC-, Ogg Vorbis-Dateien und Audible-Hörbücher – Letztgenannte mit und ohne Kopierschutz. Noch mehr Abwechslung verspricht der integrierte FM-Tuner mit 40 voreingestellten Sendern. Dank eingebautem Mikrofon lässt sich der Player auch als Diktiergerät nutzen. Der Akku wird über den USB-Anschluss mit neuer Energie versorgt und soll bis zu 15 Stunden lang ununterbrochen Musik spielen.

Der Sansa Clip+ überzeugt vor allem mit seinem integrierten Kartenleser. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit zur Ordnernavigation, schließlich pflegt nicht jeder die ID3-Tags seiner Musikdateien. Für die 8-GB-Version werden bei amazon derzeit rund 55 Euro fällig.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu SanDisk Sansa Clip+

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 7 h
Displaygröße 1"
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SDMX18R-002GK-E57, SDMX18R-004GB-E57

Weitere Tests & Produktwissen

Philips spielt jetzt auf

Stiftung Warentest - Perfekt für Jogger und Radler Die einfachen, leichten Musikspieler sind perfekt für alle, die gern sportlich unterwegs sind, zum Beispiel joggen, Fahrrad fahren, oder die sich im Park entspannen. Fast alle Spieler haben einen Metall- oder Plastikclip, mit dem sie sich schnell und sicher an der Kleidung befestigen lassen. Wer sich für einen kleinen Musikspieler entscheidet, muss aber meist ein Manko in Kauf nehmen: Er muss auf ein Display verzichten. …weiterlesen

SanDisk Sansa Clip+ - Leichtgewicht mit viel Speicherplatz

TestGiant - Der Sansa Clip+ von SanDisk ist ein 24g leichter Winzling der mit einem guten Klang und ohne ein überfülltes Menü daher kommt. Als Testkriterien dienten unter anderem Klang, Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen