Digitalkameras im Vergleich: „Pixelriesen in allen Größen“ - Modelle für Fortgeschrittene

Konsument

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Digitalkameras für Fortgeschrittene. Bewertet wurden die Kriterien Bildqualität, Sucher und Monitor, Videoaufnahmen, Blitz, Vielseitigkeit, Handhabung und Stromversorgung.

  • 1

    PowerShot S90

    Canon PowerShot S90

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „gut“ (67%)

    „10 MP, 4-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (28 mm Kleinbild). Immer noch kompaktes, schnelles Modell mit vielen manuellen Möglichkeiten. JPEG und RAW-Format. Kein Sucher, kein interner Speicher. Schlecht funktionierender optischer Bildstabilisator. Videos mit 640 x 480 Pixel und Digitalzoom. Mini-HDMI-Anschluss. Vorwahltaste für Weißabgleich bei Blitzlicht.“

  • 2

    PowerShot SX120 IS

    Canon PowerShot SX120 IS

    • Typ: Kompaktkamera;
    • Auflösung: 10 MP

    „gut“ (64%)

    „10 MP, 10-fach-Zoom. Keine Weitwinkeloptik (36 mm Kleinbild). Größeres, aber immer noch handliches, schnelles Modell mit vielen manuellen Möglichkeiten und erweitertem Zoombereich. Kein Sucher, kein interner Speicher. Optischer Bildstabilisator. Für Standardakkus und -batterien geeignet. Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixel und lediglich Digitalzoom.“

  • 3

    WB5000

    Samsung WB5000

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 12,5 MP

    „gut“ (61%)

    „12,5 MP, 24-fach-Zoom. Optik mit Weitwinkelcharakteristik (26 mm Kleinbild). Großes, schnelles Modell. Viele manuelle Möglichkeiten, sehr großer Zoombereich. Exakter elektronischer Sucher mit schlechter Bildqualität. 20 MB interner Speicher. JPEG und RAW. Sehr guter optischer Bildstabilisator. Lange Auslöseverzögerung in Kombination mit Autofokus. Videos mit 1280 x 720 Pixel und Zoom.“

  • 4

    Lumix DMC-FZ38

    Panasonic Lumix DMC-FZ38

    • Typ: Bridgekamera;
    • Auflösung: 12,1 MP

    „durchschnittlich“ (59%)

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (12%): „gut“;
    Videoaufnahmen (3%): „durchschnittlich“;
    Blitz (8%): „gut“;
    Vielseitigkeit (12%): „gut“;
    Handhabung (25%): „weniger zufriedenstellend“;
    Stromversorgung (10%): „sehr gut“.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Digitalkameras