ohne Endnote

0 Tests

Testalarm

Einschätzung unserer Redaktion

Neuer Smart Hub

Beim UE42F5370 hat Samsung die „Smart Hub“ getaufte Benutzeroberfläche verbessert: Damit das Angebot übersichtlich bleibt, werden die Inhalte verschiedenen Themenbereichen zugeordnet und auf fünf Seiten verteilt.

Streamt Bilder zum Smartphone

Die Seiten heißen „Meine TV-Programme“, „Filme und Shows“, „Meine Fotos, Videos und Musik“, „Meine sozialen Netzwerke“ und „Meine TV-Apps“. Laut Hersteller öffnet sich beim Start der Smart Hub-Oberfläche ein Menü mit Programmvorschlägen, die den individuellen Sehgewohnheiten entsprechen, wobei man das Gerät vermutlich eine Weile in Gebrauch haben muss, um sinnvolle Vorschläge zu bekommen. Hat man den Fernseher per LAN oder optional per WLAN – der WLAN-USB-Dongle ist separat erhältlich - mit einem Router verbunden, können Multimedia-Dateien von lokalen Servern, YouTube-Videos, Online-Videotheken und die HbbTV-Angebote der TV-Sender abgerufen werden. Ein Webbrowser zum freien Surfen wurde ebenfalls integriert, außerdem lässt das Gerät mit einem Smartphone beziehungsweise mit einem Tablet steuern. Überdies soll man das Live-Programm zum Mobilgerät streamen (Smart View) und den Bildinhalt vom Mobilgerät zum Fernseher spiegeln können (Screen Mirroring). Digitale TV-Sender empfängt der 42-Zöller via Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Für Pay-TV-Programme gibt es einen CI-Plus-Slot.

USB-Recording und Timeshift

Die Anschlussleiste ist ordentlich besetzt: Samsung hat drei HDMI-Eingänge, einen Komponenteneingang (YPbPr), einen Composite-Video-Eingang, eine Scart-Buchse, einen Kopfhörerausgang, einen digitalen Audio-Ausgang und zu guter Letzt zwei USB-Schnittstellen verbaut. Eine USB-Schnittstelle braucht man für den optionalen WLAN-Adapter, die zweite für einen Speicherstick oder eine externe Festplatte. Per USB kann man Multimedia-Dateien abspielen oder das via DVB empfangene TV-Programm aufnehmen beziehungsweise timeshiften. Das LC-Display bringt es auf 107 Zentimeter in der Diagonale, löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf, wird mit LEDs hinterleuchtet und setzt in Sachen Bewegungsoptimierung auf „100 Hertz-CMR“ (Clear Motion Rate). Für den guten Ton bürgen zwei mit jeweils zehn Watt belastete Lautsprecher. Wer im Wohnzimmer sattere Pegel fahren will, nutzt den digitalen Audio-Ausgang für die Verbindung zum Heimkinosystem. Eingeschaltet nimmt das Gerät der Energieeffizienzklasse A durchschnittlich 58 Watt Leistung auf. Im Energiesparmodus sinkt der Stromverbrauch auf 27 Watt. Ohne seinen Standfuß ist der Fernseher knapp fünf Zentimeter tief.

Die WLAN-Verbindung muss man nachrüsten, 3D-Effekte bleiben außen vor. Wer damit leben kann, bekommt den ansonsten solide ausgestatteten Samsung UE42F5370 bei amazon für knapp 600 EUR.

von Jens

Kundenmeinungen (108) zu Samsung UE42F5370

4,1 Sterne

108 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
66 (61%)
4 Sterne
17 (16%)
3 Sterne
8 (7%)
2 Sterne
8 (7%)
1 Stern
10 (9%)

4,1 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE42F5370

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 42" info
Auflösung Full HD
HDR10 k.A.
HDR10+ k.A.
HLG k.A.
Dolby Vision k.A.
Dolby Vision IQ k.A.
HFR k.A.
UHD Premium k.A.
Ton
Subwoofer k.A.
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang k.A.
Twin-Tuner k.A.
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN k.A.
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Bildschirmspiegelung (Miracast) k.A.
Smartphonesteuerung vorhanden
Smart Remote k.A.
Gestensteuerung k.A.
Sprachsteuerung k.A.
Sprachassistent integriert k.A.
SAT>IP Client k.A.
SAT>IP Server k.A.
AirPlay 2 k.A.
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Audiorückkanal (ARC) k.A.
Audiorückkanal (eARC) k.A.
HDCP 2.2 k.A.
HDCP 2.3 k.A.
VRR k.A.
ALLM k.A.
USB 3.0 k.A.
Bluetooth k.A.
Kartenleser k.A.
12V-Anschluss k.A.
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader k.A.
Digital (optisch) k.A.
Digital (koaxial) k.A.
Kopfhörer k.A.
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Tragbar k.A.
Blu-ray-Laufwerk k.A.
DVD-Laufwerk k.A.
Ambilight k.A.
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte k.A.
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 8,7 kg
Weitere Daten
Bildformat 16:9
Bildfrequenz 100 Hz
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung UE 42 F5370 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf