ohne Endnote

0 Tests

Testalarm

Auch interessant

Einschätzung unserer Redaktion

Zwei HDMI-​Ein­gänge

Für HD-Quellen, also Blu-ray-Player, TV-Receiver, Spielekonsolen und Computer, stehen beim Samsung UE40F6100 zwei HDMI-Eingänge bereit. Beim 40-Zöller aus dem Vorjahr waren es drei HDMI-Eingänge.

Fotos, Videos und Musik vom USB-Speicher

Mit an Bord sind Tuner für DVB-C und DVB-T. Wer via Satellit fernsieht, braucht einen DVB-S2-Receiver, denn einen Sat-Tuner hat das Unternehmen nicht verbaut. Wird außerdem ein Blu-ray-Player angeschlossen, bleibt kein HDMI-Eingang für weitere Zuspieler übrig – hier lohnt der Einsatz eines AV-Receivers. Analoge Signale gelangen per Komponente, Composite-Video oder Scart zum Fernseher. Einen VGA-Eingang für Computer ohne HDMI- respektive DVI-Ausgang gibt es nicht. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem Kopfhörerausgang, von einem digitalen Audio-Ausgang und von einer USB-Schnittstelle, über die man Fotos, Videos und Musik abspielen, laut Datenblatt allerdings keine TV-Sendungen aufnehmen kann. Ebenfalls Mangelware: LAN oder WLAN für den Zugriff aufs Netz.

Zwei Shutterbrillen gehören zum Lieferumfang

Wer kein Heimkinosystem anschließen will, nutzt die mit 2 x 10 Watt belasteten TV-Lautsprecher. Für die Qualität der Bilder bürgt ein LC-Display mit 102 Zentimetern in der Diagonale, das mit LEDs hinterleuchtet wird, 1920 x 1080 Bildpunkte zeigt, mit 200 Hertz-CMR (Clear Motion Rate) zur sauberen Bewegtdarstellung aufwartet und alle gängigen 3D-Formate verarbeitet. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, 2D-Inhalte in die dritte Dimension zu konvertieren. Weil Samsung auf das aktive Shutterverfahren setzt, geht im 3D-Betrieb – anders als bei einem Gerät mit Polfilterdisplay – nichts von der vertikalen Auflösung verloren. Zwei Brillen vom Typ SSG-5100GGB werden mitgeliefert. Im Betrieb soll der 40-Zöller, der ohne Standfuß knapp fünf Zentimeter tief ist, rund 61 Watt Leistung aufnehmen.

Auf einen DVB-S2-Tuner und Netzwerkdienste muss man verzichten. Zwar kann man die Features mit externen Geräten nachrüsten, allerdings ist die Anschlussleiste mit zwei HDMI-Eingängen nicht sehr üppig besetzt. Für den UE40F6100 verlangt Samsung knapp 750 EUR.

von Jens

Kundenmeinung (1) zu Samsung UE40F6100

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Samsung UE40F6100

Anzahl HDMI

2

Das Gerät bie­tet nicht sehr viele HDMI-​Anschlüsse, im Schnitt haben Fern­se­her 3 HDMI-​Anschlüsse.

Aktualität

Vor 10 Jahren erschienen

Das Gerät ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Fern­se­her 2 Jahre am Markt.

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 40"info
Auflösung Full HD
HDR10 k.A.
HDR10+ k.A.
HLG k.A.
Dolby Vision k.A.
Dolby Vision IQ k.A.
HFR k.A.
UHD Premium k.A.
3D vorhanden
Ton
Subwoofer k.A.
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 k.A.
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang k.A.
Twin-Tuner k.A.
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
WLAN k.A.
HbbTV k.A.
Internetbrowser k.A.
Media-Streaming k.A.
Wi-Fi Direct k.A.
Bildschirmspiegelung k.A.
Chromecast integriert k.A.
AirPlay 2 k.A.
SAT>IP Client k.A.
SAT>IP Server k.A.
Steuerung
Smartphonesteuerung k.A.
Gestensteuerung k.A.
Smart Remote k.A.
Sprachsteuerung k.A.
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
Audiorückkanal (ARC) k.A.
Audiorückkanal (eARC) k.A.
HDCP 2.2 k.A.
HDCP 2.3 k.A.
VRR k.A.
ALLM k.A.
USB 3.0 k.A.
Bluetooth k.A.
Kartenleser k.A.
12V-Anschluss k.A.
Ethernet (LAN) k.A.
CI+ vorhanden
Smartcard Reader k.A.
Digital (optisch) k.A.
Digital (koaxial) k.A.
Kopfhörer k.A.
Extras
TV-Aufnahme k.A.
Tragbar k.A.
Blu-ray-Laufwerk k.A.
DVD-Laufwerk k.A.
Ambilight k.A.
Media-Player k.A.
Integrierte Festplatte k.A.
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf