Samsung SGH-G400 Soul im Test

(Klapphandy)
SGH-G400 Soul Produktbild
  • Gut 2,2
  • 11 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Kamera: Ja
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Tests (11) zu Samsung SGH-G400 Soul

    • Konsument

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 4 von 15

    „gut“ (63%)

    „Gut ausgestattetes Klappcover-Handy mit UMTS und Triband. ... Relativ großes und schweres Gerät.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 3 von 20

    Audio-Urteil 4 von 5 Sternen

    „... Der Audioausgang zeigt zwar einen leichten Bassabfall, doch das richtig gut und ausgewogen klingende In-Ear-Headset macht dieses Manko wieder wett.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • Produkt: Platz 6 von 12
    • Seiten: 10

    „gut“ (2,5)

    Telefonfunktionen (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Fotofunktion (15%): „befriedigend“ (2,9);
    Musikspieler (15%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „gut“ (2,3);
    Akku (20%): „befriedigend“ (2,8);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,0).  Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 11/2008

    „gut“ (340 von 500 Punkten)

    „Die Fotos sind super, der Sound des MP3-Players miserabel – der Rest liegt irgendwo dazwischen. Dafür ist der Preis (derzeit noch) zu hoch: Da hat die Konkurrenz für weniger Geld mehr zu bieten, auch die Modelle mit einer 5-Megapixel-Kamera.“  Mehr Details

    • mobile next

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 10/2008

    „gut“ (2,0)

    „Eine tolle Verarbeitung, das edle Design und zwei erstklassige Displays fallen beim G400 sofort auf. Auch der MP3-Player und die integrierte 5-Megapixel-Kamera hinterlassen einen guten Eindruck. Bei den Telefoneigenschaften und der Connectivity ist das Handy ganz vorn dabei.“  Mehr Details

    • Notebook Organizer & Handy

    • Ausgabe: 11-12/2008
    • Erschienen: 10/2008

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Der Akku des HSDPA-Handys hätte zwar durchaus kräftiger sein können, aber ansonsten hat das sehr schicke Gerät nur kleine Schwächen.“  Mehr Details

    • mobile zeit

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 10/2008

    4 von 5 Sternen (500 von 700 Punkten)

    „... Das extravagante Außendisplay und nicht zuletzt der Verzicht auf Minimaße und Design-Spielereien sorgen für eine sehr gute Handhabung. Da auch Technik, Design und Ausstattung in der oberen Liga spielen, lautet die logische Konsequenz: eine glatte Kaufempfehlung.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „gut“ (402 von 500 Punkten)

    „Solide Verarbeitung, gute Telefonieeigenschaften und eine runde Ausstattung sind die Stärken des G400. Hinzu kommt eine gute 5-Megapixel-Kamera.“  Mehr Details

    • inside digital

    • Erschienen: 10/2008

    75%

    „Das Samsung SGH-G400 Soulf besticht durch ein edles Finish. Auch sonst lässt sich der neue Samsung-Folder nicht lumpen: Multimedia-Eigenschaften und Connectivity-Fähigkeiten sind auf einem sehr hohen Niveau. Wirkliche Schwächen leistet sich das G400 nicht. Eine saubere Verarbeitung bei einer luxuriösen Optik sprechen ebenfalls klar für den ‚Schönling‘. Die Ausgewogenheit in der technischen Ausstattung kann zudem ein breitgefächertes Käuferpotential zufrieden stellen. Eine fünf Megapixel-Kamera und ein Zweitdisplay als Touchscreen findet man nicht in vielen Modellen. Auch die Größe von 103 x 52 x 15 mm ist in einem praxisgerechten Bereich, zumal auch zwei größenstarke Displays bei diesem Modell verbaut sind.“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • 4 Produkte im Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus; große Tastatur; UMTS und HSDPA; berührungsempfindliches Außendisplay; erweiterbarer Speicher (MicroSD) ...
    Contra: Kamera ohne Blitz; maue Videos.“  Mehr Details

    • Airgamer.de

    • Erschienen: 09/2008

    „gut“ (2,1)

    „Das XXL-Außendisplay und die XXL-Tastatur entpuppen sich als gutes Bedienungsdoppel.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Samsung SGH-G400 Soul

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SGH-G400 Soul

Doppelter Slider, doppeltes Vergnügen?

Wohl kaum ein Werbespruch dürfte im Zusammenhang mit dem Samsung SGH-F400 mehr widersprüchliche Gefühle auslösen als „Doppelter Slider, doppeltes Vergnügen“. Dieser bezieht sich auf die Tatsache, dass das Handy in zwei Richtungen ausgezogen werden kann. Nach oben geschoben zeigt der Dual-Slider das Tastenfeld des Handys, nach unten geschoben aber die eingebauten Stereolautsprecher. Diese sollen angeblich dank SmartBass, Smart Limiter und DNSe 2.0 (Digital Natural Sound Engine) besonders natürlich und gut klingen.

Doch wie so oft: Was des einen Freud, ist des anderen Leid. Wozu braucht ein Handy überhaupt solche „Krawallboxen“? Bislang habe ich noch keinen sinnvollen Einsatzzweck dafür gefunden – sie wecken allerhöchstens die Befürchtung, künftig noch häufiger mit spontanen Musikkonzerten in den öffentlichen Nahverkehrsmitteln „beglückt“ zu werden. Zumal die Lautsprecher laut inside-handy.de zwar tatsächlich sehr laut, dann aber auch sehr blechern klingen sollen.

SGH-G400 Soul

Vorbildlich niedriger SAR-Wert

Handy-Strahlung macht Ihnen Sorgen? Sie telefonieren deshalb nur ungern mit einem Handy? Das Samsung SGH-G400 könnte das richtige Handy für Sie sein! Denn laut Hersteller beträgt der SAR-Wert des SGH-G400 lediglich 0,298 W/kg Körpergewebe. Das ist geradezu vorbildlich niedrig angesichts eines derzeit empfohlenen Grenzwertes von 2,0 W/kg und vielen aktuellen Touchscreen-Handys mit Werten deutlich jenseits von 1,0 W/kg.

Wer zu den Skeptikern der Handy-Strahlung gehört, kann hier also beruhigt zugreifen. Das Samsung SGH-G400 positioniert sich mit diesem Wert deutlich am unteren Rand der SAR-Tabelle aktueller Mobilfunktelefone. Daumen hoch! Es geht ja offensichtlich doch ohne hohe SAR-Werte – und dann muss man sich auch gar keine Gedanken mehr darum machen, ob Handy-Strahlung nun gefährlich ist oder nicht...

SGH-G400 Soul

Starke Ausstattung, schwacher Akku

Das Samsung SGH-G400 zeichnet sich nicht nur durch ein innovatives Bedienkonzept aus, sondern ist auch abseits seiner zwei Displays hochwertig ausgestattet. Leider wird die Freude darüber durch einen recht schwachen Akku getrübt. Dieser besitzt nämlich nur 880 mAh an Nennladung, was selbst für ein Klapp-Handy recht wenig ist. Damit sollen laut Hersteller 3,5 Stunden Telefonie oder 15 Tage Stand-by-Betrieb möglich sein. Da Herstellerangaben jedoch meist von idealen Umständen ausgehen, dürfte die tatsächliche Ausdauer noch darunter liegen.

Das ist schade, denn die Ausstattung macht eigentlich Freude: Zwei hochwertige TFT-Displays mit Touchscreen-Steuerung sogar auf dem Außendisplay, 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus, MP3-Player, FM Radio, Bluetooth 2.0, GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA. Kurz: Ein solider Multimedia-Allrounder der durchaus gehobenen Ausstattungsklasse. Warum wird da ein solch kleiner Akku eingebaut?

SGH-G400 Soul

Touchscreen auf der Außenklappe

Das Samsung SGH-G400 will durch ein innovatives Bedienkonzept Kunden für sich gewinnen: Das Klapp-Handy wird über ein großzügig bemessenes Touchscreen-Display auf der Außenklappe bedient. Dieses ist mit 2,2 Zoll Bilddiagonale sogar genauso groß und mit 240 x 320 Pixeln Auflösung sowie 262.144 Farben genauso hochwertig wie das Innendisplay. Anders als bei herkömmlichen Klapp-Handys kann das SGH-G400 Soulf so auch im zugeklappten Zustand bedient werden. In ersten Tests konnte sich das Konzept bewähren, vor allem aber die hohe Qualität der beiden Displays wurde von den Testredaktionen gelobt. So seien sie selbst bei direkter Sonneneinstrahlung gut ables- und bedienbar.

Der außen gelegene Touchscreen ist natürlich super: Intuitiv lassen sich Kamera, MP3-Player und andere Multimedia-Funktionen bedienen, ohne das Handy überhaupt aufklappen zu müssen. Benachrichtigungen für SMS, MMS, Alarm oder Aufgaben sollen ebenfalls auf dem Touchscreen dargestellt werden. Nur, warum eigentlich überhaupt ein Klapp-Handy? Vorteil eines Klapp-Handys ist doch, dass ich mir eine Tastensperre spare und das Display innen vor dem Zerkratzen geschützt ist. Hier aber ist der Touchscreen außen, damit nicht vor dem Zerkratzen geschützt und braucht doch wieder eine Sperrtaste, damit man ihn nicht aus Versehen aktiviert...

SGH-G400 Soul

Wertiges Klapp-Handy mit Metall-Finish

Wer die ansonsten sehr filigranen Klapp-Handys und Slider von Samsung gewöhnt ist, wird beim SGH-G400 zunächst überrascht sein: Das Handy macht einen ausgesprochen hochwertigen und stabilen Eindruck. Das silberfarbene Metall-Finish und die schwarzen Plastikelemente ergänzen sich zu einer edlen Optik, die Verarbeitung gilt als ausgesprochen solide. So attestiert das Online-Magazin inside-handy.de dem SGH-G400 im Test, dass alles wie angegossen passe und nirgends überflüssiger Spielraum herrsche. Dies gelte sowohl für die Scharniere wie auch für das Tastenfeld oder den Akkudeckel. Beim Anfassen des Handys komme schlicht Begeisterung auf.

Die hohe Wertigkeit des Samsung SGH-G400 fordert aber auch ihren Tribut in einem höheren Gewicht: Rund 115 Gramm bringt das Handy auf die Waage. Und das ist für ein Klapp-Handy dann doch schon recht ordentlich. Doch wer ein robustes Handy mit edler Optik vorzieht, wird darüber vermutlich gerne hinwegsehen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung SGH-G400 Soul

Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 5 MP
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Abmessungen
Gewicht 115 g

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung SGH-G400 Soul können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit zwei großen Displays

Notebook Organizer & Handy 11-12/2008 - Das UMTS-Klappenhandy SGH-G400 hat zwei Displays in identischer Größe, und das Außendisplay arbeitet sogar als Touchscreen. Darüber hinaus gibt‘s auch eine pfiffige Digitalkamera mit 5 Megapixel, und HSDPA sorgt für schnellen Surfkomfort. …weiterlesen

Metallisch

mobile zeit 6/2008 - Soul zum dritten: Nach einer Slider- und einer Candybar-Ausführung gibt es mit dem Samsung G400 nun auch eine Klapphandy-Variante des Soul-Designkonzepts. Testkriterien waren unter anderem Ergonomie, Verarbeitung, Sprachqualität und Handhabung. …weiterlesen

Stilvolle Fotoklasse

mobile next 6/2008 - Die elegante Modellreihe ‚Soul‘ bekommt mit dem G400 Nachwuchs in Form eines 5-Megapixel-Handys. Bewertet wurden Standardfunktionen (Hardware, Handhabung/Ergonomie, Ausstattung, Akustik) und Multimedia-Funktionen (Fotokamera, Videokamera, Mediaplayer, Speicher). …weiterlesen