Samsung RF24FSEDBSR

ohne Endnote

0  Tests

3  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ener­gie­ver­brauch pro Jahr 427 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse (alt) A+
  • Typ Kühl-​Gefrier-​Kom­bi­na­tion (French Door)
  • Gesamt­nutz­vo­lu­men 510 l
  • Laut­stärke 41 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Kom­for­ta­bler French-​Door-​Kühl­schrank

Wer sich bei den aktuellen Temperaturen auch einen begehbaren Kühlschrank wünscht, dürfte für den Samsung RF24FSEDBSR zu erwärmen sein. Der French-Door-Kühlschrank ist zwar nicht wirklich begehbar, bringt aber zumindest entsprechend imposante Abmessungen mit und sorgt somit für mehr als ausreichend Stauraum für kühle Getränke und Eis. Insgesamt stehen üppige 510 Liter zur Verfügung. Alleine der Kühlbereich ist mit 348 Litern geräumiger als die meisten anderen Kühl-Gefrier-Kombinationen insgesamt.

Schwerpunkt liegt auf dem Kühlen, nicht auf dem Gefrieren

Hinzu kommt noch eine sogenannte Chill-Zone, welche wahlweise dem normalen Kühlbereich zugeschlagen oder als Frischebereich für Obst und Gemüse genutzt werden kann. Bei 0 Grad Celsius und einer erhöhten Luftfeuchtigkeit sollen empfindliche Lebensmittel länger halten. Das Gefrierfach des Kühlschranks wiederum nimmt 123 Liter ein und bietet somit ebenfalls etwas mehr Platz als bei einer herkömmlichen Kühl-Gefrier-Kombination – wenngleich der Schwerpunkt des Gerätes sichtlich auf dem Kühlbereich ruht.

Die Bedienung wird einem einfach gemacht

Bemerkenswert ist der hohe Bedienkomfort des Gerätes. So versteckt sich der Gefrierbereich nicht hinter einer Tür, hinter welcher wiederum einzelne Schubladen zu finden sind. Vielmehr ist der Gefrierbereich eine große Gefrierschublade, welche sich bequem ausziehen lässt und somit zügig den Zugriff auf das Gefriergut erlaubt. Sowohl der Kühlbereich als auch das Gefrierfach sind jeweils mit LED-Lichtsäulen und-Leuchtleisten ausgestattet und erlauben somit den bestmöglichen Durchblick. Bedient wird die Kombination über ein LED-Display mit berührungsempfindlichen Tasten, hier kann auch der praktische Urlaubsmodus eingestellt werden: Dann wird nur noch das Gefrierfach normal gekühlt, während im Kühlbereich die Temperatur so weit angehoben wird, dass maximal an Energie gespart und zugleich noch Schimmelbildung ausgeschlossen wird.

NoFrost, aber nur A+

Der Samsung RF24FSEDBSR bietet eine Menge Bedienkomfort und spricht all jene an, die den Schwerpunkt auf einen möglichst großen Kühlbereich legen. Dank NoFrost-Technologie erspart man sich auch das lästige, manuelle Abtauen. Dennoch gibt es zwei Haken an dem Gerät: Zum einen ist es mit der mittelmäßigen Energieeffizienzklasse A+ ziemlich stromhungrig (427 kWh im Jahr), zum anderen kostet es schon bei der Anschaffung mit 3.569 Euro das Vier- bis Fünffache dessen, was normale Kühl-Gefrier-Kombinationen kosten. Der RF24FSEDBSR ist also nichts für Leute, die gerne einmal die Kosten-Nutzen-Rechnung durchgehen...

von Janko

Kundenmeinungen (3) zu Samsung RF24FSEDBSR

1,9 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

1,9 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Samsung RF24FSEDBSR

Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 427 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 83,7 kWh
Energieeffizienzklasse (alt) A+
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination (French Door)
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 510 l
Lautstärke 41 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 348 l
Frischezone vorhanden
Umluftkühlung vorhanden
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 123 l
Abtauen
NoFrost (eisfrei) vorhanden
Maße & Gewicht
Höhe 177,7 cm
Breite 90,8 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RF24FSEDBSR/EG

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf