Samsung Omnia 7 im Test

(4-Zoll-Smartphone)
  • Gut 1,8
  • 28 Tests
140 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4"
Akkukapazität: 1500 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Tests (28) zu Samsung Omnia 7

    • mobile next

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 01/2011

    „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: 11 von 15 Punkten

    „Das Samsung Omnia 7 ist ein prima Begleiter für Menschen, die in einer Kneipe schnell eine Frage bei Wikipedia klären und per Facebook soziale Kontakte pflegen wollen. Das große, kontraststarke Display zeigt Webseiten und Fotos gut lesbar an. Die 5-Megapixel-Kamera liegt allerdings nur auf mittlerem Niveau. ...“  Mehr Details

    • BestBoyZ

    • Erschienen: 12/2010

    90,48%

    Preis/Leistung: 4 von 6 Punkten

    Kamera: 6 von 6 Punkten;
    Bedienung: 5 von 6 Punkten;
    Internet: 6 von 6 Punkten;
    Apps: 6 von 6 Punkten;
    Business: 5 von 6 Punkten;
    Verarbeitung: 6 von 6 Punkten;
    Preis-Leistung: 4 von 6 Punkten.  Mehr Details

    • Handytarife.de

    • Erschienen: 12/2010

    4 von 5 Punkten

    „... Für etwa 600 Euro ohne Vertrag ist das Omnia 7 von Samsung bereits bei einigen Händlern gesichtet worden. Damit spielt das Windows-Smartphone durchaus in der obersten Handy-Liga, was auch ein Blick auf die Ausstattung beweist. Denn der 4-Zoll-große, kapazitive Touchscreen sucht unter Konkurrenten nach seinesgleichen. Das neue Windows-Betriebssystem gefällt mit Übersicht, Geschwindigkeit und einer angesagten optischen Gestaltung. Zu bemängeln bleibt ein täglich nach neuem Saft schreiender Akku. ...“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 12/2010

    „gut“ (1,95)

    „Flach und schick, großes Display, Gigahertz-Prozessor: das Samsung Omnia 7 gehört zur derzeitigen Smartphone-Oberklasse. Auch der MP3-Player leistet gute Dienste. Die Kamera schwächelt jedoch bei Schärfe und Farbbrillanz, liefert dafür sehr gute Videos mit 720p. Mit Windows Phone 7 ist Microsoft ein übersichtliches Betriebssystem geglückt, das jedoch noch seine Kinderkrankheiten ausheilen muss. ...“  Mehr Details

    • teltarif.de

    • Erschienen: 12/2010

    Note:2,2

    „Microsoft hat seine Hausaufgaben gemacht: Die Smartphones mit dem neuen Betriebssystem lassen sich schnell und einfach bedienen, allerdings sind die Gestaltungsspielräume der Benutzeroberfläche und des Funktionsumfangs ähnlich beschränkt wie beim iPhone. Das Samsung Omnia 7 ist dabei das Top-Handy der ersten fünf auf den Markt gekommenen Windows-Phone-7-Smartphones. Nur dieses Gerät bietet ein tolles Super-AMOLED-Display, dazu kommt neben der leistungsfähigen Hardware ein ausdauernder Akku.“  Mehr Details

    • Focus Online

    • Erschienen: 12/2010
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Wenn die internen 16 Gigabyte voll sind, hilft nur noch eines: Dateien löschen. Als mobiler Speicher für die komplette Fotosammlung oder jede Menge Videos eignet sich das Omnia 7 - wie derzeit alle Windows-Phone-7-Handys - also nicht. Ansonsten steckt aber fast alles in dem Metallgehäuse, was ein Smartphone heute haben sollte. Das Super-AMOLED-Display, das beispielsweise im Samsung Galaxy S schon glänzen konnte, zählt zu den Highlights. Das Gehäuse wirkt einerseits konservativ kantig, die Ecken sind aber angenehm abgerundet. ...“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Produkt: Platz 3 von 9
    • Seiten: 22

    „gut“ (400 von 500 Punkten)

    „Das Omnia 7 ist ein gutes Allround-Smartphone mit einem tollen Display und anständiger Ausstattung. Empfang und Akustik sind zudem top.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe Smartphones-Spezial (2/2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Airgamer.de

    • Erschienen: 12/2010

    „gut“ (2,3)

    „Pro: Hochwertige Verarbeitung; Super-Display; Gute Performance.
    Contra: Ausstattungslücken; Kein direkter Outlook-Abgleich möglich; Keine Speicherkartenerweiterung.“  Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 11/2010

    „sehr gut“ (92%)

    „Das Samsung Omnia 7 ist der neue Star unter den Windows Phones. Die Hardware steht nicht nur auf einer Stufe mit dem Display-Boliden HTC HD7, sondern ist in entscheidenden Punkten sogar noch etwas besser. Dazu gehört vor allem der Akku, der das Handy bei normaler Nutzung locker 2 Tage am Leben hält. Hinzu kommt das viel farbintensivere Super-AMOLED-Display, das kaum kleiner ist, als beim HTC-Gerät. Einen Preisaufschlag verlangt Samsung dafür nicht. ...“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 23/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 27 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Foto: 3 von 5 Sternen;
    Internet: 4 von 5 Sternen;
    Telefon: 4 von 5 Sternen;
    Musik: 5 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 11/2010

    „sehr gut“ (8,0 von 10 Punkten)

    „Mit seinem kräftig leuchtenden Display hat das Omnia 7 eines der wenigen Alleinstellungsmerkmale unter den Windows-Phone-7-Smartphones. Auch ansonsten kann die Hardware überzeugen. Lediglich ein paar Schwächen und Kinderkrankheiten, die das neue Handy-Windows (noch?) hat, trüben den ansonsten guten Eindruck etwas.“  Mehr Details

    • TarifAgent

    • Erschienen: 11/2010

    5,6 von 6 Punkten

    „Hardwareseitig gibt es wenig zu bemängeln: Superschneller Prozessor, tolle Akustik, spitzenmäßiges Display – etwas Besseres gibt es derzeit bei einem Windows Phone 7 Gerät nicht – überdurchschnittliche Akku-Leistung. Die 5-Megapixel-Kamera ist gut, wenngleich die Ergebnisse nicht ganz den Erwartungen entsprechen, und bei einer fixen Speichergröße von 8 GB kann es schon ab und an eng werden. ... Die Schattenseiten sind überschaubar und betreffen mehr das Betriebssystem als die herstellerseitige Leistung. ...“  Mehr Details

    • connect

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: leicht bedienbares Betriebssystem; hochaufgelöster, heller, kapazitiver OLED-Touchscreen; sehr hohe Prozessorgeschwindigkeit; HSPA; WLAN; Bluetooth; 16 GB Speicher; exzellentes Gehäuse.
    Contra: kein Speicherkartensockel; noch begrenztes Softwareangebot.“  Mehr Details

zu Samsung i8700 Cetus

  • Samsung Omnia 7 (i8700) 16GB ebony black - AKZEPTABEL

    Samsung Omnia 7 (i8700) 16GB ebony black - AKZEPTABEL

  • Samsung Omnia 7 I8700 Schwarz Ohne Simlock Handy Akzeptabler Zustand Händlerware

    Samsung Omnia 7 I8700 Schwarz Ohne Simlock Handy Akzeptabler Zustand Händlerware

  • Samsung Omnia 7 GT-I8700 - 16GB -Schwarz Smartphone

    Samsung Omnia 7 GT - I8700 - 16GB - Schwarz Smartphone

  • Samsung Omnia 7 I8700 Schwarz Ohne Simlock Handy Guter Zustand Händlerware

    Samsung Omnia 7 I8700 Schwarz Ohne Simlock Handy Guter Zustand Händlerware

  • Samsung Omnia 7 I8700 Smartphone (10,1 cm (4 Zoll) AMOLED Display, Touchscreen,

    Samsung Omnia7 I8700 Ebony Black

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung Omnia 7

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
HSUPA vorhanden
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen Bluetooth
Display
Displaygröße 4"
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Windows Phone 7
Prozessor
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1500 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Kamera vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 99917790, GT-I8700YKBDTM

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung i8700 Cetus können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.