Samsung LE32C650 Test

(Smart-TV)
Vergleichen
Merken
LE32C650L1WXZG
  • ...
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 32"
  • Auflösung: Full HD
  • DVB-T2-HD: Nein
  • DVB-C
  • Smart-TV
  • Features: Smart-TV, WLAN, 1080p/24
  • Mehr Daten zum Produkt
Erste Meinung schreiben
Die besten Smart-TVs
Alle Smart-TVs anzeigen

Test

InfoDigital

Ausgabe: 2 Erschienen: 01/2011
mehr Details

ohne Endnote

„... Die Bedienung des Portals erfolgt intuitiv und verzögerungsarm, ein freier Browser ist jedoch ebenfalls nicht integriert. Die Fernsehfunktionen über DVB-T und DVB-C geben bis auf die Sortierung der Programme wenig Anlass zur Kritik, Bild- und Tonqualität sind der Preisklasse entsprechend als sehr gut zu bewerten. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Samsung LE32C650

Einschätzung unserer Autoren

Samsung LE32C650L1WXZG

„Sehr gutes“ Gerät in 32 Zoll

Sieht man von der Bildschirmgröße einmal ab, dann unterscheidet sich der LCD-Fernseher Samsung LE32C650 nicht vom bereits getesteten LE37C650. Und der kassiert bei „Chip Online“ ein „sehr gutes“ Gesamtergebnis.

Dank Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) und 100-Hertz-Technik liefert das Modell „sehr gute“ Bilder - unabhängig davon, ob das Signal vom integrierten, HDTV-fähigen Tuner für DVB-T/DVB-C oder von einem externen Zuspieler kommt. Für eben jene hält der Flachbildschirm vier HDMI-Buchsen, einen Komponenteneingang, Composite-Video, zwei Scart-Stecker und VGA bereit. Alle Schnittstellen, auch die beiden USB-Anschlüsse und die Ethernet-Buchse, sind laut „Chip Online“ gut erreichbar. Via USB spielt der LE32C650 die üblichen Audio-, Foto- und Video-Formate ab, darunter AVI, MKV, DivX, XviD, JPEG, MP3 und AAC. Per Lan beziehungsweise mit einem separat erhältlichen USB-WLAN-Dongle ganz ohne Kabel, greift das Gerät auf Multimedia-Dateien von DLNA-fähigen Geräten im lokalen Netz zu. Wer einen aktiven Breitbandanschluss nutzt, bringt außerdem diverse Online-Dienste ins Wohnzimmer, zum Beispiel YouTube-Videos, Tagesschau, Google oder bild.de. Für den guten Ton – hier lobt das Testmagazin neben der Maximallautstärke auch die Basswiedergabe - sind zwei nach unten gerichtete Lautsprecher zuständig, die mit einer RMS-Ausgangsleistung von 2 x 10 Watt belastet werden. Heimkinoenthusiasten dürfen sich außerdem auf einen optischen Digitalausgang für den Anschluss ihrer Surround-Anlage freuen. Nicht zuletzt kann das Gerät, das ohne Standfuß knapp acht Zentimeter tief ist, mit einem gefälligen Design überzeugen.

Design, Bild- und Tonqualität des 37-Zöllers gefallen, in diesen Disziplinen dürfte auch der 32-Zöller punkten. Und in Sachen Preis-/Leistung muss sich der 32LE650 ebenfalls nicht verstecken: Bei amazon bekommt man ihn zur Zeit für knapp 490 Euro.

Autor: Jens

Forenbeiträge (2)

Samsung LE32C650 für Konsole geeignet oder nicht?
NochUnwissend schrieb am :
Ich überlege mir den Samsung LE32C650 zu kaufen, allerdings möchte ich auch ein wenig mit ner Konsole zocken. ICh hab nun im Internet einige Berichte zu dem Fernsehr gelessen, und in einigen steht das es kein Problem ist und in anderen steht genau das Gegenteil.
Kann hier jemmand was dazu sagen?